Schlagwort: SETI

Außerirdische Zivilisationen: Wurde den Aliens Klimawandel und Umweltzerstörung zum Verhängnis? (Bilder: NASA/JPL / Montage: Fischinger-Online)

Außerirdische Zivilisationen: Wurde den Aliens der Klimawandel zum Verhängnis? Das “Fermi-Paradoxon” und der Nicht-Kontakt

Diesen Beitrag teilen via ...

Wenn unsere Milchstraße und das Universum von außerirdischen Zivilisationen zumindest nach einigen Berechnungen nur so wimmelt: Wo sind diese dann alle? Warum finden wir sie scheinbar nicht und warum empfängt SETI kein Signal von Außerirdischen? Dazu gibt es einen ganzen Katalog von Erklärungsversuchen. Eine “neue” These zu diesem “Fermi-Paradoxon” genannten Umstand des Nicht-Kontaktes mit Aliens bringt jetzt ein Astrophysiker in Spiel: Klimawandel und Umweltzerstörung auf ihren Planeten würden die Entwicklung der Außerirdischen bremsen oder sogar stoppen. Wie genau das der US-Wissenschaftler meint, welche weiteren Faktoren eine außerirdische Zivilisation bedrohen und ob das als Erklärung des “Fermi-Paradoxon” ausreicht, lest Ihr in diesem Beitrag.

Weiterlesen
VIDEO: Der Beweis für Außerirdische: Für die Menschheit wäre das eine Katastrophe! Sagen zwei Soziologen in einer Studie (Bilder Pixabay/gemeinfrei /NASAJPL/gemeinfrei / Montage & Bearbeitung: Fischinger-Online)

Der Beweis für Außerirdische: Für die Menschheit wäre das eine Katastrophe! Drei mögliche Szenarien +++ YouTube-Video +++

Diesen Beitrag teilen via ...

Was wäre … wenn wir den Beweis für eine außerirdische Zivilisation finden? Wie reagiert die Menschheit, wenn SETI ein eindeutiges Signal von Außerirdischen empfängt? Oder wir ein Objekt von Aliens auf dem Mond, einem Asteroiden, dem Mars oder irgendwo im Sonnensystem finden? Welche Folgen hat es für unsere Gesellschaft, Wirtschaft, Religionen und Regierungen wenn die Aliens plötzlich zur Erde kommen? Der Beweis für intelligente Aliens – das wäre mit teilweise erschreckenden Konsequenzen für unsere Gesellschaft in allen Bereichen verbunden! Alle Details zu diesem überaus spannenden wie umstrittenen Thema – erfahrt Ihr wie immer detailliert in diesem Video auf meinem YouTube-Kanal.

Weiterlesen
VIDEO: SETI-Forschung, Suche nach Außerirdischen und die Spekulationen um Oumuamua: alles Humbug für den Mainstream! (Bilder: ESO/Kornmesser & Pixabay/gemeinfrei / Bearbeitu8ng & Montage: Fischinger-Online)

SETI, die Suche nach Außerirdischen und die Spekulationen um Oumuamua: alles Humbug unseriöser Forscher für den Mainstream! +++ YouTube-Video +++

Diesen Beitrag teilen via ...

Seit nunmehr 59 Jahren gibt es SETI (= „Search for Extraterrestrial Intelligence“, also die „Suche nach extraterrestrischer Intelligenz“ bzw. die unterschiedlichsten SETI-Projekte. Sie alle suchen nach Signale von intelligenten Außerirdischen. Ein eigenständiger Zweig der Astronomie, mit dem sich zahlreiche Astronomen und Astrophysiker befassen. Quasi überall suche diese nach Hinweisen auf Aliens. Auch bei dem Objekt Oumuamua, das 2017 entdeckt wurde und von außerhalb unseres Sonnensystems kam. Doch Mitte Januar bezeichnete eine Boulevardzeitung mal eben alle „Alien-Thesen“ um Oumuamua und die Suche nach Aliens mittels SETI als Humbug und Quatsch. Die Astronomen, die sich damit befassen, seien unseriös oder würden nur PR und Geld haben wollen oder seien schlicht „irre“ … Alle Details dazu und zu den unsäglichen Aussagen der Zeitung – erfahrt Ihr wie immer detailliert in diesem YouTube-Video.

Weiterlesen
Astronomen rätseln über ein mysteriöses Signal aus dem All (Bild: PixaBay/gemeinfrei)

Kanadische Astronomen rätseln über mysteriöse periodische Radiosignale aus dem All

Diesen Beitrag teilen via ...

Das belauschte Universum Astronomen belauschen schon seit Jahrzehnten das Universum. Mit einem ganzen Netz von verschiedenen Radioteleskopen rund um die Erde wollen die Forscher so mehr über unsere Kosmos und all seine Geheimnisse erfahren. Ein Teilbereich dieser Radioastronomie steht dabei immer wieder im Fokus der Presse und Berichterstattungen: SETI – Die Suche nach außerirdischer Intelligenz. […]

Weiterlesen
Neue Ergebnisse bei der Suche nach den "Super-Aliens" vom Stern KIC 8462852: nichts zu hören - nichts zu sehen (Bilder: WikiCommons/gemeinfrei & Pixabay/gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Neue Ergebnisse bei der Suche nach den “Super-Aliens” vom Stern KIC 8462852: nichts zu hören – nichts zu sehen +++ YouTube-Video +++

Diesen Beitrag teilen via ...

Das im März 2009 gestartete und schon jetzt legendäre Kepler Weltraumteleskop und war ein Glücksgriff für die Astronomie. Das Teleskop suchte hierbei aus dem Erdorbit heraus fast 200.000 Sterne im Sternbild Schwan nach neuen Exoplaneten ab. Tausende wurden so nachgewiesen! Ziel war es dabei vor allem auch einen bewohnbaren Planeten ähnlich unserer Erde aufzuspüren. Die […]

Weiterlesen
Warum es uns alle unendlich viele Male im Universum gibt (Bild: Pixabay/gemeinfrei)

Warum es uns alle unendlich viele Male im Universum gibt – und noch viel öfter

Diesen Beitrag teilen via ...
Weiterlesen
VIDEO: NASA/SETI-Wissenschaftler: Vielleicht sind Aliens schon hier gewesen (Bild: NASA/gemeinfrei / Fischinger-Online)

SETI-Forscher: Vielleicht sind Aliens schon hier. Neue Wege bei SETI, die auch das UFO-Phänomen mit einschließt? +++ YouTube-Video +++

Diesen Beitrag teilen via ...

SETI sucht nun schon seit Mitte der 1960ger Jahre mit Radioteleskopen nach Signalen von außerirdischen Zivilisationen. Bisher ohne durchschlagenden Erfolg – und es wurden bisher keine Aliens in den Tiefen des Alls gefunden. Jetzt wurde ein wissenschaftliches Papier veröffentlicht, in dem ein SETI-Forscher der NASA dafür plädiert neue Ansätze bei der Suche nach (intelligenten) Außerirdischen […]

Weiterlesen
Wettbewerb: Wissenschaftler des Arcecibo Radioteleskop wollen 2019 erneut eine Nachricht an Außerirdische senden (Bilder: gemeinfrei / Bearbeitung/Montage: Fischinger-Online

Wettbewerb ausgeschrieben: SETI-Forscher des Arcecibo Radioteleskop wollen 2019 erneut eine Nachricht an Außerirdische senden

Diesen Beitrag teilen via ...

Am 16. November 1974 wurde das damals größte Radioteleskop der Welt feierlich und vor allem öffentlichkeitswirksam in Betrieb genommen: Das 305 Meter messende Observatorium von Arecibo auf der Insel Puerto Rico sendetet eine ausgeklügelte und durchdachte Botschaft an Außerirdische in das All. Ersonnen von dem SETI-Pionier Professor Frank Drake beinhaltet die sogenannte “Arecibo-Botschaft” der Menschheit […]

Weiterlesen
SETI: Wird die NASA nach 25 Jahren Pause bald wieder nach Außerirdischen suchen? (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Neues Geld für SETI und die Suche nach ET: Wird die NASA nach 25 Jahren Pause wieder nach Außerirdischen suchen?

Diesen Beitrag teilen via ...

Die US-Weltraumbehörde NASA sucht seit 25 Jahren nicht mehr nach Außerirdischen? Das mag seltsam klingen, da die NASA in den Augen der meisten Menschen sicher die Institution ist, die nach anderen Zivilisationen im All sucht oder suchen sollte. Immerhin erfahren wir regelmäßig durch die Medien von diversen NASA-Missionen, die irgendwo im All nach Leben suchen […]

Weiterlesen
"Vielleicht gibt es längstens Spuren von außerirdischem Leben im All" - nur sehen wir sie nicht (Bilder: NASA & gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

“Vielleicht gibt es längstens Spuren von außerirdischem Leben im All”: Nur sehen wir sie nicht! Interessantes Interview aus der Astrophysik

Diesen Beitrag teilen via ...

In diesem Sommer trafen sich rund 35 Wissenschaftler aus der ganzen Welt im SETI-Institute in Kalifornien zu einem wissenschaftlichen Projekt rund um die Suche nach Leben im All und künstliche Intelligenz (KI). Über ganze zwei Monate hinweg debattierten hier Astrophysiker und KI-Experten über zukünftige Möglichkeiten und Wege um Leben im All, Exoplaneten und auch außerirdische […]

Weiterlesen