Schlagwort: UFO-Forschung

Nakhon Sawan, die „Stadt des Himmels“ in Thailand: UFO-Hotspot und Pilgerstätte eines neuen UFO-Kultes (Bild: UFOkaokala / Montage: Fischinger-Online)

Nakhon Sawan, die „Stadt des Himmels“ in Thailand: UFO-Hotspot und Pilgerstätte eines neuen Alien- und UFO-Kultes

Relativ unbemerkt vor der westliche UFO-Forschung hat sich in Thailand ein neuer UFO- und Alien-“Hotspot” entwickelt. Oder besser gesagt ein Pilgerort eines neuen UFO-Kultes, der 1997 in Nakhon Sawan nördlich von Bangkok seinen Anfang nahm. Hier sollen laut den Anhängern nicht nur regelmäßig UFOs und Außerirdische erscheinen, sondern diese Aliens würden den Gläubigen auch mediale Botschaften und Lehren übermitteln. Seit dem ist ein dortiger Hügel zu einem Zentrum dieses buddhistischen UFO-Kultes geworden. Was diese UFO-Gruppe glaubt, wie sie entstand und warum die Behörden sie teilweise mit Argwohn sehen, erfahrt Ihr detailliert in diesem Beitrag.

Weiterlesen
VIDEO: "Technische UFO-Forschung: UFOs über dem Schwabenland" / Vortrag von Gerhard Gröschel, 2019 (Bilder: G. Gröschel)

“Technische UFO-Forschung: UFOs über dem Schwabenland” / Vortrag von Gerhard Gröschel, 2019 +++ YouTube-Video +++

Sichtet und meldet ein Zeuge ein UFO oder etwas Seltsames am Himmel – kommt der aktiver UFO-Forscher fast immer zu spät zum Ort des Geschehens. Das Objekt oder die Erscheinung ist dann längst über alle Berge. Deshalb geht der UFO-Forscher Gerhard Gröschel vom “Institut für Technische UFO-Forschung” seit Jahren einen anderen Weg. Er und seine Mitstreiter positionieren an ausgesuchten Orten Kameras, die damit als Überwachungskameras funktionieren. Oft über Tage hinweg und oftmals vergeblich für die UFO-Jäger. Doch es gibt Ausnahmen, bei denen die Kameraüberwachung nach Sichtung des Materials doch Ungewöhnliches am Himmel aufnehmen konnte. Und einige Beispiele aus der Praxis sowie die Arbeit des “Institut für Technische UFO-Forschung” stellt der UFO-Forscher Gröschel in diesem Vortrag vom 17. August 2019 vor. Ein interessanter Ansatz innerhalb der UFO-Forschung, den ich für Euch auf meinen YouTube-Kanal online gestellt habe.

Weiterlesen
Neues Buch von Erich von Däniken erschienen: "Die Bekenntnisse des Ägyptologen Adel H. - Was ein junger Grabräuber unter den Pyramiden von Sakkara entdeckte" (Bild: Kopp Verlag)

Neues Buch von Erich von Däniken: “Die Bekenntnisse des Ägyptologen Adel H.: Was ein junger Grabräuber unter den Pyramiden von Sakkara entdeckte”

Erich von Däniken, der Altmeister der Prä-Astronautik und emsiger Jäger des Phantastischen, veröffentlichte soeben sein neues Buch: “Die Bekenntnisse des Ägyptologen Adel H.”, erschienen am 19. September im Kopp Verlag. Darin führt von Däniken seine Leser unter anderem in eine geheimnisvolle Unterwelt von Sakkara, in dem sein Informant, der Ägyptologe Adel H., in seiner Jugend  unbekannte “unterirdische Gänge und Räume” durchstreifte und dort “atemberaubende Dinge” vorfand. Ebenso widmet er sich in diesem Buch auch dem UFO-Phänomen. Denn von Däniken ist sicher: “Die Götter sind bereits zurückgekommen. Sie sind erneut herniedergestiegen. Gegenwärtig umkreisen sie unseren Planeten!” Alles zum neuen Buch erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Weiterlesen
VIDEO: Die UFO-Videos der US-Navy: Die US-Marine bestätigt die Echtheit (Bild: US-Navy)

Die UFO-Videos der Navy: Die US-Marine bestätigte jetzt deren Echtheit +++ YouTube-Video ++++

Erneut machen die UFO-Sichtungen bzw. UFO-Videos der US-Navy Schlagzeilen in der Presse. Nachdem 2017 bekannt wurde, dass Piloten der US-Marine immer wieder mit “Unbekannten Luft-Phänomenen” (UAP) konfrontiert werden, und die Navy diese in Zukunft genauer dokumentieren will, sorgt das Thema für Diskussionen. Vor auch die (inzwischen drei) entsprechenden UFO-Videos von Navy-Piloten, die eigentlich nicht veröffentlicht werden sollten. Jetzt hat die Marine der USA bestätigt, dass diese Filme echt sind. Nur was sie zeigen wissen sie selber nicht. Hintergründe und weitere Details fasse ich für Euch in diesem neuen YouTube-Video auf Fischinger-Online zusammen.

Weiterlesen
Die 7 großen ungelösten Rätsel der Grenzwissenschaft (Bilder: PixaBay/gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Die 7 größten ungelösten Rätsel der Grenzwissenschaft und Mysterien der Welt

Seit Anbeginn der Menschheit steckt die Welt um uns herum (und darüber hinaus) voll Geheimnisse und Phänomene. Dank der Naturwissenschaft und des technologischen Fortschritt konnten viele dieser Mysterien gelöst und erklärt werden. Neben dieser etablierten Wissenschaft existiert noch die Grenzwissenschaft. Eine fast ausnahmslos von Laien betriebene Forschung ohne feste und einheitliche Strukturen, Ansätze und Aufgaben. Ein spannendes Feld an der Grenzen der Wissenschaft, das sich mit zahlreichen ungelösten Rätseln der Welt beschäftigt. Die 7 größten ungelösten Geheimnisse der Grenzwissenschaft sollen in diesem Beitrag vorgestellt werden.

Weiterlesen
VIDEO: "Riss in der Matrix: UFOs im Salstal - Sind oder waren sie Realität" / Vortrag von Werner Betz, 2019 (Bilder: PixaBay/gemeinfrei / Montage/Bearbeitung: Fischinger-Online)

“Riss in der Matrix: UFOs im Salstal – Sind oder waren sie Realität?” / Vortrag von Werner Betz, 2019 +++ YouTube-Video +++

UFOs im Salstal in den französischen Pyrenäen: Sind oder waren sie Realität ? Was erlebte der Zeuge Jean de Rignies wirklich, der von Kontakten mit UFOs und Außerirdischen berichtete? Denn nach seinen Angaben habe ihm ein fremdes Wesen bei mehreren Begegnungen zahlreiche mathematische und physikalische Formeln und Erläuterungen diktiert, die scheinbar eine “neue Physik” beinhalten. Der Autor und Mystery-Forscher Werner Betz hat die Aufzeichnungen des verstorben Rignies übersetzt und gesichtet. Über den erstaunlichen Inhalt dieser Notizen berichtet Betz in diesem Vortrag, den ich für Euch auf meinen YouTube-Kanal online gestellt habe.

Weiterlesen
Logikfehler in Alienfilmen: 6 Fragen - und 6 Antworten (Bild: PixaBay/gemeinfrei)

Alienfilme aus Hollywood und ihre Logikfehler: 6 Fragen – 6 Antworten (+ Videos)

Alienfilme aus Hollywood sind seit Jahrzehnten beliebt und ein fester Bestandteil der Produktionen aus der Traumfabrik. Von großen Blockbustern bis zu kleinen und auch billigen Science-Fiction-Filmen findet der Fan hier eine riesen Auswahl an entsprechenden Filmen vor, die sehr oft eines gemeinsam haben: Die Außerirdischen kommen nicht in Frieden und wollen uns Menschen von unserem Planeten fegen. Materialschlachten inklusive. Eigentlich nichts weiter als reine Unterhaltung, die nicht selten ein Millionenpublikum erreicht. Frei nach dem Motto Gehirn abschalten und die Menschheit (bzw. USA) mal machen lassen. Kürzlich hat ein Kino-Portal einen für den Fan solcher Filme interessanten Beitrag online gestellt, in dem auf sechs Logikfehler in solchen und ähnlichen Filmen hingewiesen wird. Zugleich ist dieser aber auch für den Interessierten an UFOs, Grenzwissenschaft und Aliens an sich durchaus interessant. Und obwohl solche Alienfilme als reine Unterhaltung angesehen werden sollten, sollen in diesem Beitrag die auf der Kino-Webseite gestellten sechs “galaktischen Logiklöcher an dieser Stelle beantwortet werden.

Weiterlesen
VIDEO: "Außerirdische entführen unsere Kinder" - "Seltsames" vom Buchmarkt zu UFO-Entführungen (Bild: PixaBay/gemeinfrei)

“Außerirdische entführen unsere Kinder”: “Seltsames” vom Buchmarkt zu UFO-Entführungen +++ YouTube-Video +++

Das Thema UFO-Entführungen wird immer wieder in der Gemeinschaft der Grenzwissenschaft- und UFO-Interessierten diskutiert. Hierbei wird unter anderem auch immer wieder darauf verwiesen, dass solche Erfahrungen scheinbar über Generationen hinweg und schon in Kindertagen gemacht werden. Ein selbst innerhalb der UFO-Forschung vielfach umstrittenes Thema. Jetzt jedoch fiel mir ein kleines “Buch” in die Hände, dass sich genau mit dem Thema UFO-Entführungen von Kindern zu befassen schien. Inklusive “Zeugenskizzen” der Kleinen. Doch das “Werk” stellte sich schnell als die wohl sinnloseste Veröffentlichung heraus, die jemals zu diesem Thema erschienen ist. Warum und welche Absichten dahinter stecken könnten, berichte ich Euch in einem neuen Video bei YouTube.

Weiterlesen
VIDEO: Peruanische Luftwaffe bestätigt UFO-Sichtungen in der Nähe des Flughafens von Lima (Bilder: PixaBay/gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Peruanische Luftwaffe bestätigt (erneute) UFO-Sichtungen in der Nähe des Flughafens von Lima +++ YouTube-Video +++

Was geht in Peru vor sich? Nachdem vor wenigen Jahren der Flugbetrieb am internationalen Flughafen von Lima in Peru aufgrund von UFO-Sichtungen einige Stunden lahmgelegt wurde, sind sie scheinbar jetzt zurück. So zumindest diverse Medienberichte wie etwa von “CNN Espanol”. Denn nach diesen Meldungen sollen erneut UFOs über den Flughafen von Lima aufgetaucht und auch gefilmt worden sein. Das habe jüngst nun auch das peruanische Militär bestätigt, wie es hieß. Ich bin in diesem YouTube-Video der Sache einmal nachgegangen, denn tatsächlich hat die Luftwaffe von Peru diesen neuerlichen UFO-Vorfall bestätigt. Allerdings mit durchaus sehr sonderbaren Aussagen und Deutungen, wie Ihr es in diesem Video erfahrt.

Weiterlesen
VIDEO: UFO-Crash auf dem Mars? Eine seltsame Anomalie bei Google Mars (Bilder: Google Earth / Fischinger-Online)

UFO-Crash auf dem Mars? Eine seltsame Anomalie bei “Google Mars” +++ YouTube-Video +++

Spätestens seit die Mars-Sonden “Viking” der NASA Mitte der 1970ger Jahre in der Cydonia-Region auf dem Mars vermeintliche “Pyramiden” und das legendäre “Marsgesicht” fotografiert haben, suchen UFO- und Mystery-Forscher weltweit nach solchen Anomalien. Durch die inzwischen zahlreichen Raumsonden, Rover und Lander steht bei dieser Suche auch eine Flut an Bildmaterial zur Verfügung. Und das vor allem online in oftmals nie gekannter Qualität. Mit zum Teil sehr viel Phantasie und guten Willen erkennt man auf den meisten dieser Bildern von Mars-Anomalien irgendetwas “komisches”. Und doch gibt es einige wenige Mars-Bilder, die durchaus interessant aussehen. So wie eine Orbiter-Aufnahme von Ende 2006. Auf dieser erkennt man unschwer ein scheibenförmiges oder halbrundes Etwas, dass an wie ein abgestürztes UFO aussieht. Inklusive einer hunderte Meter lange “Bremsspur” des UFO-Crash im Marsboden. Was mag das sein? Schaut selbst!

Weiterlesen