Video: Spekulation um das Grabtuch von Turin: Ist das Leichentuch Jesu nur eine alte Tischdecke aus einer Abtei in England?

Video: Das legendäre Turiner Grabtuch - ist es in Wahrheit nur eine alte Tischdecke aus England? (Bild: gemeinfrei)
Teilen:

Unter den zahllosen Reliquien der katholischen Kirche ist sicher das Grabtuch von Turin die bekannteste. Es sei das Leichentuch Jesus Christus und 2000 Jahre alt, sagen die Befürworter der Echtheit des Tuches. Nein, sagen dagegen die Kritiker, und halten es für einen absichtlichen Schwindel aus dem Mittelalter. Jetzt kommt eine neue Spekulation zum Ursprung des Grabtuches hinzu. Denn ein britischer Skeptiker behauptet, in Wahrheit sei das Tuch nur eine Tischdecke eines Klosters gewesen. Durch reinen Zufall habe sich das Abbild darauf abgezeichnet, als es anderweitig verwendet wurde! Eine mehr als erstaunliche Interpretation, wie Ihr hier erfahrt.

UFO-Video: Umkreist hier ein UFO ein Flugzeug? Die Hintergründe und offene Fragen, die bleiben (+ Video)

Spektakuläres Video? Ein UFO umkreist ein Flugzeug - die Hintergründe und offene Fragen, die bleiben (Bild: Screenshot/YouTube)
Teilen:

Seit einigen Tagen macht in der UFO-Szene und der Boulevardpresse ein UFO-Video die Runde. Es zeigt, wie ein Unbekanntes Flugobjekt einen Flugzeugflügel fast schon zum umkreisen scheint. Aufgenommen scheinbar aus der Passagierkabine einer Passagiermaschine und vor vielen Jahren unbemerkt bei YouTube hochgeladen. Bis es jetzt, seit es durch die Medien geht und viel diskutiert wird. Das Video an sich ist offenbar kein Fake mit böser Absicht. Doch dahinter verbirgt sich eine spannende Story, die die Herkunft des Videos letztlich nicht erklärt. Zumindest vorerst.

Staunen in der Presse und im Netz – seit Jahren: Wurde in der Antarktis eine uralte Pyramide im ewigen Eis entdeckt? (+ Videos)

Immer wieder Aufruhr in der Presse und im Netz: Riesige Pyramiden im Eis der Antarktis gefunden? (Bilder: Google Earth / Montage: Fischinger-Online)
Teilen:

In diversen Medien und in der Netzgemeinde sorgt eine erstaunliche Entdeckung für großes Aufsehen. Und das seit Jahren immer wieder: Das durch die Erderwärmung auch in der Antarktis schwinde Eis habe eine oder mehre Pyramiden „freigelegt“, die auf eine uralte und vollkommen fremde Zivilisation am Südpol hindeuten. Diese Pyramiden in der Antarktis ähneln nicht nur jene berühmten Pyramiden in Gizeh in Ägypten, sondern sind dabei annähernd doppelt so breit. Nachdem auch das bekannte Nachrichtenmagazin „Focus“ online schon 2016 über diese Strukturen in der Antarktis berichtet hat, sorgen diese auch im deutschsprachigen Internet für Staunen – und auch Kopfschütteln. Eine Analyse der „Pyramiden in der Antarktis“ und einige spannende und verblüffende Hintergründe zu diesem Thema erfahrt Ihr in diesem aktualisierten Re-Post.

Durchquert hier ein Sasquatch einen Fluss? Neues Video eines angeblichen Bigfoot aufgetaucht (+ Video)

Durchquert hier ein Sasquatch einen Fluss? Neues Bigfoot-Video aufgetaucht (Bild: YouTube-Screenshot)
Teilen:

Wieder sorgt der Bigfoot für Diskussionen. Auslöser ist ein Video, das klar ein stämmiges, braunes Wesen bei der Durchquerung eines Flusses in Michigan zeigt. Dem Aussehen nach offenbar ein Bigfoot bzw. Sasquatch. Gäbe es bei der Herkunft des Videomaterials nicht einige Ungereimtheiten, wie Ihr hier erfahrt.

UFO-Sekte in Bayern und der Kindesmissbrauch: Die bizarre Welt des verurteilten „Alien-Gurus“ von den Plejaden (+ Video)

UFO-Sekte in Bayern und der Kindesmissbrauch - die bizarre Welt des verurteilten "Alien-Gurus" (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)
Teilen:

Auf YouTube und diesem Blog berichtete ich bereits mehrfach von dem „Alien-Guru“ Aryah G. und seiner UFO-Sekte in Bayern. Inzwischen ist der Sektenführer wegen 75-fachen Kindesmissbrauch und Steuerhinterziehung zu rund sechs Jahren Haft verurteilt. Und so kommen auch immer mehr Einzelheiten über die bizarren Lehren des angeblich hier auf der Erde geborenen Außerirdischen ans Licht, die teilweise an andere UFO-Sekten und Kulte erinnern. Welche „Weisheiten“ der angebliche Alien-Meister seinen manipulierten Gläubigen verkaufte, erfahrt Ihr hier.

UFO-Sekte in Bayern: Der „Alien-Guru“ muss wegen schweren Kindesmissbrauch in 75 Fällen über sechs Jahre ins Gefängnis (+ Video)

UFO-Sekte in Bayern: Der "Alien-Guru" muss wegen schweren Kindesmissbrauch in 75 Fällen über 6 Jahre ins Gefängnis! (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)
Teilen:

Anfang März 2021 stellte ich auf meinem YouTube-Kanal ein Video online, in dem ich über einen aktuellen Fall einer deutschen UFO-Sekte berichtete. Auch wenn das Thema UFO-Sekten meist in der UFO-Thematik ignoriert wird. Das Video findet Ihr in diesen Beitrag nochmal eingebunden. Es ging um einen „Alien-Guru“ aus Bayern, der wegen duzendfachen schweren Kindesmissbrauch in Regensburg vor Gericht steht. Jetzt ist das Urteil gefallen. Alle Hintergründe und die verstörenden Details erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

“Perseverance” und Mars-Landungen: Ist die NASA wirklich auf dem Mars – oder gibt es dort längst geheime Basen? +++ Video +++

Ist die NASA wirklich auf dem Mars – oder gibt es dort sogar längst eine geheime Mars-Basis?
Teilen:

Der Mars ist seit der Landung des Rovers “Perseverance” der NASA Mitte Februar wieder in aller Munde. Zugleich belebte die Mission “Mars 2020” aber auch wieder eine seit Jahrzehnten kursierende Verschwörungstheorie. Diese besagt, dass in Wahrheit alles Fake sei! Niemand sei je auf dem Roten Planeten gelandet. Alle NASA-Bilder von dort sind Fälschungen und entstanden auf der Erde. Dazu im Widerspruch steht die Aussage, dass die NASA-Verschwörung viel weiter geht. Dass nämlich längst Menschen in geheimem Basen dort leben. Was mag stimmen? Alles dazu erfahrt Ihr in diesem YouTube-Video.

UFO-Sekten: „Alien-Guru“ wegen 74-fachen Kindesmissbrauch in Deutschland vor Gericht +++ Video +++

UFO-Sekten: "Alien-Guru" wegen Kindesmissbrauch vor Gericht (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)
Teilen:

Die UFO-Forschung „kämpft“ sei Jahren mit einem Problem, das eigentlich seit Anbeginn des UFO-Zeitalters in den 1950er Jahre existiert: Die UFO-Sekten. Und es sind nicht immer nur harmlose Spinner und UFO-Verrückte, die man ignorieren oder verschwiegen kann. Das zeigt ein aktuelles Beispiel aus Deutschland. Hier steht ein solcher UFO-Sekten-Guru oder „Meister“, der sich selber für einen Alien-Klon halten soll, wegen schweren Kindesmissbrauch vor Gericht. Opfer war das kleine Mädchen einer seiner Anhängerinnen. Und es wurde toleriert, da sie sonst nicht von den Außerirdischen gerettet werden … Verstörendes aus der Welt der UFOs, wie Ihr es in diesem Video erfahren müsst.

Landung von „Perseverance“ auf dem Mars: Der Fallschirm enthält eine geheime Botschaft (+ Video)

Landung von "Perseverance" auf dem Mars: Der Fallschirm enthält eine geheime Botschaft (Bild: NASA)
Teilen:

Seit rund 10 Tagen in die NASA-Mission “Mars 2020” mit dem Rover “Perseverance” jetzt auf dem Mars. Und schon wenige Minuten nach der Landung (eigentlich schon weit davor) machten Verschwörungstheorien die Runde. Allen voran, dass die Mission ein Fake ist und nur “Idioten” glauben, dass die NASA auf dem Mars gelandet sei. Doch tatsächlich enthält die Mars-Mission ein Geheimnis, das in dem ungewöhnlichen Durcheinander des Farbmusters auf dem Landefallschirm von “Perseverance” codiert ist. Diese wurde nun entschlüsselt. Welche das ist, erfahrt Ihr hier.