Schlagwort: Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorien: Rund ein Drittel der Deutschen glaubt laut Umfrage an geheime Mächte im Hintergrund (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Verschwörungstheorien: Rund ein Drittel der Deutschen glaubt laut Umfrage an geheime Mächte im Hintergrund – schon vor Corona

Teilen:

Gerade in diesem Jahr und diesen Zeiten hat der Kampfbegriff “Verschwörungstheorien” eine neue Dimension erreicht. Grund dafür ist die medial überall und rund um die Uhr vertretene Corona-Pandemie, worüber auf Fischinger-Online mehrfach berichtet wurde. Auch über eine entsprechende Umfrage, dessen Ergebnisse in einer Zeitung manipulativ wiedergegeben wurde (Video dazu im Beitrag). Umfragen zu Verschwörungstheorien gibt es allerdings seit Jahren. Sie sind nicht neu und unlängst Gegenstand der Forschung geworden. Jetzt aber hat die “Konrad-Adenauer-Stiftung” eine neue Studie zu diesem Thema veröffentlicht, die sich von anderen aktuellen Erhebungen unterscheidet. Warum erfahrt Ihr hier.

Weiterlesen
"Rettet die BRD!": Das deutsche Computerspiel "Reptrails" gegen Verschwörungstheorien (Bild: Screenshot YouTube / Reptrails)

“Rettet die BRD!”: Das deutsche Computerspiel “Reptrails” gegen Verschwörungstheorien – was ist davon zu halten? (+ Videos)

Teilen:

Verschwörungstheorien haben prinzipiell immer Konjunktur. Doch sie werden in “Wellen” populär, so dass plötzlich auch die breite Masse der Bevölkerung diese verstärkt wahrnimmt. Und wird etwas im Mainstream und bei der Bevölkerung populär, so dauert es nicht lange, bis diese Themen auch von anderen Seiten aufgegriffenen werden. Meistens zuerst durch das Fernsehen und Kino. Man denke hier an “Akte X”, “Iron Sky” oder “Ancient Aliens”. Doch auch auch die Unterhaltungsindustrie und vor allem die Computerspielwelt schläft hier nicht. So auch aktuell bei einem Game mit Namen “Reptrails”. Ein Computerspiel, dass sich ausdrücklich gegen allerlei Verschwörungstheorien, “Wutbürger” und “Neue Weltordnung”-Ideen richtet. Weshalb in diesem Spiele auch bei diversen Themen Informationen von sogenannten “seriösen Quellen” nachzulesen sein werden. Ziel von “Reptrails”: Im Auftrag der “Echsenmenschen” muss die Bevölkerung kontrolliert und manipuliert werden. In diesem Beitrag erfahrt Ihr mehr über die Hintergründe dieses Spieles und was sich die Macher eigentlich davon erhoffen.

Weiterlesen
VIDEO: Gab es Nazi-UFOs? NS-Rüstungsminister Albert Speer war sich beim Thema "Reichsflugscheiben" sicher: "Es gab keine Flugscheiben im Dritten Reich" (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Gab es Nazi-UFOs? NS-Rüstungsminister Albert Speer war sich beim Thema “Reichsflugscheiben” sicher: “Es gab keine Flugscheiben im Dritten Reich!” +++ Video +++

Teilen:

Gab es schon UFOs – Flugscheiben – im dritten Reich? Diese sogenannten Nazi-UFOs oder Reichsflugscheiben sind seit Jahrzehnten ein Thema in der Grenzwissenschaft und UFO-Forschung. Immer wieder sollen Autoren angeblich nachgewiesen haben, dass das NS-Regime bereits solche Flugscheiben funktionsfähig entwickelt hatte. “Wunderwaffen” mit einer Technologie, die ihrer Zeit weit voraus war. Zahllose Spekulationen und Verschwörungen ranken sich seit dem um diese Flugscheiben und immer wieder meldeten sich angebliche “Augenzeugen”. NS-Rüstungsminister Albert Speer und andere hohe Nazis aus der Luftfahrt und Rüstung des NS-Regimes sollten eigentlich davon gewusst haben. Sollte man denken. Denn wie Ihr in diesem YouTube-Video erfahrt, haben Speer & Co. diese Nazi-UFOs oder Reichsflugscheiben schon vor Jahrzehnten als Phantasieprodukte zurückgewiesen.

Weiterlesen
VIDEO: Umfrage: Die Hälfte der Deutschen hält "Verschwörungstheoretiker" für "Spinner" - tatsächlich? (Bilder: PixaBay/gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Umfrage: Die Hälfte der Deutschen hält “Verschwörungstheoretiker” für “Spinner” – tatsächlich? +++ Video +++

Teilen:

Verschwörungstheorien sind ein uralter Hut. Sie hat es immer gegeben und wird es immer geben. Vor allem seit dem das Internet die Welt erobert hat, verbreiten sogenannte Verschwörungstheoretiker eben diese Verschwörungstheorien rasanter denn je. Längst sind sie in der “Mitte der Gesellschaft” angekommen, scheinen seit Jahren zu boomen und immer neue bzw. neue Varianten kommen hinzu. Und diese Thesen reichen längst in alle Bereich des Lebens. Nicht mehr nur die Klassiker wie UFOs, Elvis lebt oder eine Fake-Mondlandung kursieren. Für viele Grund genug immer wieder entsprechende Umfragen zu solchen Verschwörungstheorien zu starten, um deren Ergebnisse zu präsentieren. So geschehen kürzlich in der Zeitung “Die Welt”. Sie berichtete, dass laut Umfrage “die Hälfte der Deutschen Verschwörungstheoretiker für ‚Spinner‘ hält”. Ein interessantes Ergebnis, wie es auf den ersten Blick scheint. Aber nur auf diesen, wie Ihr in diesem YouTube-Video erfahrt. Denn “Die Welt” manipulierte durch Weglassungen die Kernaussage dieser Umfrage.

Weiterlesen
Xavier Naidoo und seine Außerirdischen, die eigentlich ja gar keine sind (Bilder: PixaBay/gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Xavier Naidoo und seine Außerirdischen, die eigentlich ja gar keine sind: Seltsame Verschwörungstheorien und das Buch Henoch (+ Videos)

Teilen:

Verschwörungstheorien und solche, die es sein sollen, haben immer Konjunktur. Mal mehr, mal weniger. Dabei kann die Hausfrau von nebenan ebenso an diverse Verschwörungsideen glauben, wie ein in den Medien vertretener Prominenten. Und der bekannte deutsche Musiker Xavier Naidoo ist dabei wohl das bekannteste Beispiel, da er es immer wieder schafft mit diversen Aussagen zu Verschwörungen aller Art mediale Aufmerksamkeit zu bekommen. So wie aktuell, in dem er im Internet erneut Aussagen und Thesen verbreitet, die von der Presse nur allzu gern aufgenommen werden. Auch über Außerirdische, die seiner Meinung nach gar keine “echten” Außerirdische sind. Was genau der Sänger sagte und was offensichtlich das der Community von Fischinger-Online sehr gut bekannte Buch Henoch damit zu tun hat, erfahrt Ihr detailliert hier.

Weiterlesen
Rüdiger Nehberg verstorben: Was der Überlebenskünstler mit der Grenzwissenschaft zu tun hatte (Bilder: gemeinfrei / S. Schmid/Archiv W. Siebenhaar / WikiCommons/Chemikus69/gemeinfrei)

Rüdiger Nehberg verstorben: Was der Survival-Experte mit den Themen von Erich von Däniken zu tun hatte – Ein Abenteuer auf der Suche nach den Außerirdischen von Akakor (Artikel)

Teilen:

Der deutsche Abenteurer und Aktivist für Menschenrechte Rüdiger Nehberg ist verstorben. Ein weltbekannter Survival-Expert, den seine zahllosen Fans liebevolle “Sir Virval” nannten und den viele TV-Zuschauer kannten. Nicht nur deshalb, da er bei seinen Abenteuern und Überlebens-Tipps alles aß, was da irgendwo herumkrabbelte. Auch durch seinen Einsatz zum Schutz indigener Völker und zuletzt vor allem gegen die weibliche Genitalverstümmelung. Doch was die wenigstens wissen: Nehberg hatte einst weit mehr mit Grenzwissenschaft, Erich von Däniken und dem Thema “unbekannte Kulturen” zu tun, als es heute den Anschein hat. Denn er war maßgeblich an der Aufdeckung eines gewaltigen und vor allem tödlichen Betruges um ein versunkenes Reich namens Akakor in Brasilien beteiligt. Eine Story, die für Aufsehen sorgte und selbst Steven Spielberg seinen Film “India Jones und das Königreich des Kristallschädels” beeinflusste. Ein Geschichte um Morde, Skandale, Betrug und der Suche nach einem fremden, rätselhaften Volk im Urwald Südamerikas, wie sie kein Autor erfinden könnte. Und dessen Hauptfigur, ein Deutscher, offenbar bis heute nicht von seinen Geschichten abrücken will. Was hinter dieser unglaublichen Geschichte steckt, was Rüdiger Nehberg einst aufdeckte, was die ARD und Erich von Däniken damit zu tun hat und warum die Ereignisse bis heute ohne Konsequenzen blieben, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Weiterlesen
Religiöse Verschwörungstheorien: Corona (COVID-19) als Strafe Gottes für China und die ganze Welt (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Religiöse Verschwörungstheorien: Corona (COVID-19) als Strafe Gottes für China und die Welt – oder als Teil der “jüdischen Weltverschwörung”

Teilen:

Offensichtlich gibt es in den Medien längst kein anderen Thema mehr: Corona bzw. COVID-19. Das Corona-Virus hat die Welt, die Mainstreampresse, die Sozialen Netzwerke und die alternativen Medien fest im Griff. Scheinbar kennt die Öffentlichkeit und die ganze Welt kein anderes Thema mehr, wie diese Pandemie. Das hat natürlich längst auch Verschwörungstheorien auf den Plan gerufen, die nicht nur im Netz kursieren. Neben klassischen Fake-News haben sich auch überaus verstörende Behauptungen zu Corona verbreitet. Vor allem auch von der religiösen Seite her. Von einer unter Führung der USA und der „zionistische Lobby“ arrangierte Reduzierung der Bevölkerung bis zu einer Verschwörung gegen den Islam oder eine Rache Gottes ist alles dabei. Was hinter diesen zum Teil unheimlichen Verschwörungstheorien steckt erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Weiterlesen