Schlagwort: Leben nach dem Tod

Die 7 großen ungelösten Rätsel der Grenzwissenschaft (Bilder: PixaBay/gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Die 7 größten ungelösten Rätsel der Grenzwissenschaft und Mysterien der Welt

Seit Anbeginn der Menschheit steckt die Welt um uns herum (und darüber hinaus) voll Geheimnisse und Phänomene. Dank der Naturwissenschaft und des technologischen Fortschritt konnten viele dieser Mysterien gelöst und erklärt werden. Neben dieser etablierten Wissenschaft existiert noch die Grenzwissenschaft. Eine fast ausnahmslos von Laien betriebene Forschung ohne feste und einheitliche Strukturen, Ansätze und Aufgaben. Ein spannendes Feld an der Grenzen der Wissenschaft, das sich mit zahlreichen ungelösten Rätseln der Welt beschäftigt. Die 7 größten ungelösten Geheimnisse der Grenzwissenschaft sollen in diesem Beitrag vorgestellt werden.

Weiterlesen
Interview mit Lars A. Fischinger von Real-Mystery / mysterybande ( Bild & Montage: Fischinger-Online)

“Real Mystery” von der “Mystery Bande” im Interview mit Lars A. Fischinger von Grenzwissenschaft & Mystery Files

Vor einigen Tagen habe ich “Real Mystery” von der grenzwissenschaftlichen Internetseite MysteryBande.de ein Interview gegeben. Zehn Fragen an mich von Grenzwissenschaft & Mystery Files bzw. Fischinger-Online, die jetzt als Interview online gegangen sind. Was ich “aus dem Nähkästchen” zu erzählen hatte, wie ich Aliens, UFOs, Prä-Astronautik, Leben nach dem Tod und viele weitere Dinge auch über die Grenzwissenschaft hinaus sehe, erfahrt Ihr in diesem Beitrag. Aber auch wer diese “Mystery-Bande” eigentlich ist, die mich um ein kleines Interview bat.

Weiterlesen
Der Geist, der mit dem Zug kam: 1936 soll ein Geist oder Phantom am Bahnhof Exeter erschienen sein ... (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Der Geist, der mit dem Zug kam: Ein unheimliches “Phantom” 1936 in Großbritannien? +++ Artikel +++

Ein Phänomen, dem Mystery-Forscher aus dem Bereich „Paranormale Phänomene“ immer wieder begegnen, sind Erscheinungen von „Krisen-Geister“. Wenn man sie so nennen mag. Dabei berichten Menschen in diesen Fällen, dass sie den „Geist“ oder „Astralkörper“ einer Person sahen, die sich zum fraglichen Zeitpunkt mindesten in einer Krisensituation befanden. Oder, im schlimmsten Fall, dass diese just im Augenblick der Begegnung ums Leben kamen. Oft hunderte Kilometer entfernt und ohne, dass es der Freund oder Familienangehörige über den Tod informiert gewesen sein konnte. Ein solcher interessanter Fall soll sich beispielsweise 1936 in Großbritannien ereignet haben. Ein unheimlicher Bericht, der gleichzeitig viele Fragen aufwirft, wie Ihr in diesem Artikel lesen könnt.

Weiterlesen
Kann der Mensch seinen Körper verlassen - und was wiegt eigentlich unsere Seele? (Bilder: gemeinfrei / Bearbeitung/Montage: Fischinger-Online)

Kann der Mensch seinen Körper verlassen – und was wiegt eigentlich unsere Seele? Offene Fragen, bizarre Experimente und seltsame Antworten +++ Artikel +++

Nah-Tod-Erfahrungen (NTE) sind in der Grenzwissenschaft, Esoterik und vor allem Parapsychologie ein fester Begriff. Jene seltsamen Erlebnisse, die Menschen an der Schwelle zum Tode machen und die für viele Hinweise oder sogar Beweise für ein Leben nach dem Tod sind. Unsere Seele, unser Ich oder unser Selbst ziehen nach dem Tod in einem unbestimmten “Jenseits”, […]

Weiterlesen
Der Bräutigam aus der Anderswelt - Ein "Gefangener des Jenseits"? (Bilder: gemeinfrei / Montage Fischinger-Online)

Rätsel um den “Bräutigam aus der Anderswelt” und Eure Hilfe: Ein Gefangener zwischen Raum, Zeit und Jenseits – oder woher? +++ Artikel +++

Paranormale Phänomen kennt jeder Mensch, sei es auch nur vom Hörensagen. Doch selbst wenn man persönlich kein Interesse an der überaus komplexen Welt solcher Phänomene hat, stellt sich jeder Mensch irgendwann mal die Frage, ob es eine Art “Jenseits” gibt. Ein Leben nach dem Tod und damit eine wie auch immer aussehende Weiterexistenz unseres “Ichs” […]

Weiterlesen
Erich von Däniken in einem umfangreichen Interview mit Andreas F. Kirchner 2017 (Bilder: A. F. Kirchner/YouTube-Screenshot)

Erich von Däniken in einem umfangreichen Video-Interview von 2017: “Vernünftige Leute denken, UFO ist doch Quatsch”

Er ist mit rund 70 Millionen verkauften Büchern einer der erfolgreichsten Sachbuchautoren der Welt: Erich von Däniken, der Schweizer Phantast im blauen Jackett, der mit seinem ersten Buch vor 50 Jahren die Prä-Astronautik (“Ancient Aliens”) weltweit bekannt machte. Nach wie vor ist er unermüdlich auf Vortragstournee und reist auch im hohen Alter von 82 Jahren […]

Weiterlesen
Grenzwissenschaft Classics Videos #19 - Spezial: Die Geister-Armee aus dem alten Rom mit Lars A. Fischinger von 2002 (Bild: L. A. Fischinger / gemeinfrei)

Grenzwissenschaft Classics Videos, Folge #19 – Spezial: “Die Geister-Armee aus dem alten Rom” mit Lars A. Fischinger von 2002 +++YouTube-Video+++

Unter Bezeichnungen wie “Grenzwissenschaft” oder “Mystery” fällt selbstverständlich auch die ganze  Welt des Unerklärlichen und Phantastischen und nicht nur Ancient Aliens & Co. Hierzu gehören auch und vor allem Spukorte, Geistererscheinungen und Phänomene aus der Welt des Paranormalen an sich. Am 20. August 2002 waren mein Freund und Autoren-Kollege Walter-Jörg Langbein und ich eben zu […]

Weiterlesen

ZDF-Interview mit Lars A. Fischinger in “Hallo Deutschland”: Die Spuk-Villa Haus Fühlingen, Vandalen und die Pressefreiheit

Vor einigen Wochen fuhr ich mit einigen Kollegen und einem TV-Team des ZDF zu der “Spuk-Villa” Haus Fühlingen in Köln. Seit vielen Jahren wird von diesem alten Gebäude berichtet, dass es darin nicht mit rechten Dingen zugehen soll. Immer wieder wollen Menschen in diesem Gebäude oder in seiner Nähe paranormale Erfahrungen wie Spuk-Phänomene erlebt haben. […]

Weiterlesen

+++YouTube-Gast-Video+++ Lars A. Fischinger im persönlichen Video-Interview: Darum glaube ich an einen Schöpfergott – aber nicht an Nibiru

Am Wochenende um den 1. Mai fand der Kongress „The Secrets of the Sphinx“ in Lennestadt statt, über den auf diesen Seiten mehrfach berichtet wurde (s. a. hier). Am Ende des Kongresses nutze die YouTuberin Anna Cremer von „Noobaffairs“ und ich die Gelegenheit uns im Galileo-Park zu treffen und machten ein mehr oder weniger spontanes […]

Weiterlesen
VIDEO: Bizarr! Die seltsamsten Mysterien der Grenzwissenschaft. Vortrag von Lars A. Fischinger vom Juni 2016 (Bild: L. A. Fischinger)

+++Video+++ Bizarr! Die seltsamsten Mysterien der Grenzwissenschaft. Vortrag von Lars A. Fischinger vom Juni 2016

Die Grenzwissenschaft ist quasi eine „Wissenschaft ohne Grenzen“. Denn obwohl die Beschäftigung mit Parawissenschaften und der Welt des Mysterien und Phänomene schon die wundersamsten Themen umfasst, gibt es dazu noch „Steigerungen“. Ende Juni 2016 habe ich in einem Vortrag in Erfurt eine Auswahl der „bizarrsten Themen“ der Grenzwissenschaft einmal vorgestellt. Von bizarrer Kryptozoologie bis himmlischen […]

Weiterlesen