Schlagwort: Paranormale Phänomene

Der Geist, der mit dem Zug kam: 1936 soll ein Geist oder Phantom am Bahnhof Exeter erschienen sein ... (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Der Geist, der mit dem Zug kam: Ein unheimliches “Phantom” 1936 in Großbritannien? +++ Artikel +++

Diesen Beitrag teilen via ...

Ein Phänomen, dem Mystery-Forscher aus dem Bereich „Paranormale Phänomene“ immer wieder begegnen, sind Erscheinungen von „Krisen-Geister“. Wenn man sie so nennen mag. Dabei berichten Menschen in diesen Fällen, dass sie den „Geist“ oder „Astralkörper“ einer Person sahen, die sich zum fraglichen Zeitpunkt mindesten in einer Krisensituation befanden. Oder, im schlimmsten Fall, dass diese just im Augenblick der Begegnung ums Leben kamen. Oft hunderte Kilometer entfernt und ohne, dass es der Freund oder Familienangehörige über den Tod informiert gewesen sein konnte. Ein solcher interessanter Fall soll sich beispielsweise 1936 in Großbritannien ereignet haben. Ein unheimlicher Bericht, der gleichzeitig viele Fragen aufwirft, wie Ihr in diesem Artikel lesen könnt.

Weiterlesen
Paranormales im 19. Jahrhundert: das Spukhaus von Dublin (Bild: PixyBay/gemeinfrei / Bearbeitung: Fischinger-Online))

Paranormales aus dem 19. Jahrhundert: Das dämonische Spukhaus von Dublin und die zwei Studenten

Diesen Beitrag teilen via ...

Paranormale Phänomene wie Geister-Erscheinungen oder Spukorte sind Klassiker in der Welt der Grenzwissenschaft und Mystery Files. Denn auch der Glaube an solche Phantome, Seelen Verstorbener und übersinnliche Kreaturen an sich ist sie alt wie die Menschheit. Ein interessantes Beispiel einer solchen „Heimsuchung“ wurde im Jahr 1862 in Irland veröffentlicht. Dabei handelt es sich um unheimliche Spuk-Erscheinungen, die zwei Studenten der Universität während ihres Studiums in Dublin selber erlebten. Erlebnisse in einem scheinbar “verfluchten Haus”, die heute bereits in den Bereich der Märchen gefallen sind. Was damals geschehen und was der Auslöser gewesen sein soll, lest Ihr in diesem Artikel.

Weiterlesen
Kann der Mensch seinen Körper verlassen - und was wiegt eigentlich unsere Seele? (Bilder: gemeinfrei / Bearbeitung/Montage: Fischinger-Online)

Kann der Mensch seinen Körper verlassen – und was wiegt eigentlich unsere Seele? Offene Fragen, bizarre Experimente und seltsame Antworten +++ Artikel +++

Diesen Beitrag teilen via ...

Nah-Tod-Erfahrungen (NTE) sind in der Grenzwissenschaft, Esoterik und vor allem Parapsychologie ein fester Begriff. Jene seltsamen Erlebnisse, die Menschen an der Schwelle zum Tode machen und die für viele Hinweise oder sogar Beweise für ein Leben nach dem Tod sind. Unsere Seele, unser Ich oder unser Selbst ziehen nach dem Tod in einem unbestimmten “Jenseits”, […]

Weiterlesen
Netzfundstück: Stimmen im Kopf schickten Frau zum Arzt - Und man fand einen Gehirntumor (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Stimmen im Kopf schickten eine gesunde Frau zum Arzt: Gehirntumor! Netzfundstück in einem medizinischen Fachmagazin

Diesen Beitrag teilen via ...

Der menschlich Körper verfügt bekanntlich über zum  Teil ganz erstaunliche Fähigkeiten, sich selber zu heilen oder zu regenerieren. In der modernen Medizin, so fortschrittlich und ausgeklügelt sie auch ist, staunen Mediziner immer wieder über die Selbstheilung des Menschen. Manche sprechen hier sogar hin und wieder von “Wundern“, die vielleicht sogar göttlichen Ursprungs sind. Ein sehr […]

Weiterlesen
Aktuelles vom Kölner Spukhaus "Haus Fühlingen" (Bild: Fischinger-Online)

Aktuelles vom Kölner Spukhaus “Haus Fühlingen” (Villa Oppenheim): Von Luxuswohnungen, Partys und der Polizei

Diesen Beitrag teilen via ...

Überall gibt es Orte, an denen es “nicht ganz normal” zugeht, da es an diesen sogenannten Spukorten immer wieder zu paranormalen Erscheinungen und Phänomen kommen soll. Dort soll es “spuken”, wie es der Volksmund nennt. Einer dieser Orte ist die “Villa Oppenheim” in Köln, besser bekannt als “Haus Frühlingen”. Einem einst prächtigen Gebäude, von dem […]

Weiterlesen
UFOs und die Psychologie: "UFOs als real zu sehen korreliert mit dem Lesen von Science-Fiction, weil man glaubt, dass die Astrologie genau ist und an das Okkulte glaubt." (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Wer UFOs für real hält, liest auch Science-Fiction, hält Astrologie für wahr und glaubt an das Okkulte. Sagt “die Psychologie” …

Diesen Beitrag teilen via ...

Die Frage, ob es Leben im All gibt, beantworten die meisten entsprechenden Wissenschaftler mit einem klaren Ja. Ob dieses Leben irgendwo im Kosmos aber auch intelligent ist, beantworten auch die meisten Astronomen mit Ja. Doch ob diese Außerirdischen bereits hier auf der Erde waren oder heute in Form von UFOs sogar sind, davon halten die […]

Weiterlesen
Der Bräutigam aus der Anderswelt - Ein "Gefangener des Jenseits"? (Bilder: gemeinfrei / Montage Fischinger-Online)

Rätsel um den “Bräutigam aus der Anderswelt” und Eure Hilfe: Ein Gefangener zwischen Raum, Zeit und Jenseits – oder woher? +++ Artikel +++

Diesen Beitrag teilen via ...

Paranormale Phänomen kennt jeder Mensch, sei es auch nur vom Hörensagen. Doch selbst wenn man persönlich kein Interesse an der überaus komplexen Welt solcher Phänomene hat, stellt sich jeder Mensch irgendwann mal die Frage, ob es eine Art “Jenseits” gibt. Ein Leben nach dem Tod und damit eine wie auch immer aussehende Weiterexistenz unseres “Ichs” […]

Weiterlesen
Grenzwissenschaft Classics Videos #19 - Spezial: Die Geister-Armee aus dem alten Rom mit Lars A. Fischinger von 2002 (Bild: L. A. Fischinger / gemeinfrei)

Grenzwissenschaft Classics Videos, Folge #19 – Spezial: “Die Geister-Armee aus dem alten Rom” mit Lars A. Fischinger von 2002 +++YouTube-Video+++

Diesen Beitrag teilen via ...

Unter Bezeichnungen wie “Grenzwissenschaft” oder “Mystery” fällt selbstverständlich auch die ganze  Welt des Unerklärlichen und Phantastischen und nicht nur Ancient Aliens & Co. Hierzu gehören auch und vor allem Spukorte, Geistererscheinungen und Phänomene aus der Welt des Paranormalen an sich. Am 20. August 2002 waren mein Freund und Autoren-Kollege Walter-Jörg Langbein und ich eben zu […]

Weiterlesen

Entführt von „Wesen aus dem kleinen Volk“, eine Reise durch die Raumzeit und der Zauberer von Oz +++Artikel+++

Diesen Beitrag teilen via ...

UFO-Entführungen und die Sagenwelt der Folklore – immer wieder ein spannendes Betätigungsfeld für einen Jäger des Phantastischen. Auch wenn sich vermeintliche Sagen und Märchen wohl kaum wörtlich so zugetragen haben, wie sie heute erzählt werden, so ist es dennoch legitim Ähnlichkeiten zu Phänomen rund um UFOs herauszuschälen. Was heute Aliens und Außerirdische sind waren einst […]

Weiterlesen

Geister, Spuk und Paranormale Phänomene: Mit Geisterjägern unterwegs und warum “Ghosthunter”-Gruppe mehr schaden als helfen könnten

Diesen Beitrag teilen via ...

In Deutschland gibt es eine ganze Reihe von Gruppen, Einzelpersonen und Vereinigungen, die sich mit der “Geisterjagd” befassen. Das heißt, dass diese Menschen versuchen Meldungen über Geistererscheinungen, Spuk oder schlicht paranormalen Erscheinungen mit den unterschiedlichsten Methoden auf den Grund zu gehen. Von Untersuchungen bzw. Messungen mit technischem Equipment bis zu medialer Kontaktaufnahme mit den Geistern […]

Weiterlesen