Video: Vortrag von Gerhard Gröschel: "Technik zum Entdecken von UFOs & Forschungsergebnis" 2022 (Bild: envato)

Video: Technik zum Entdecken von UFOs und neue Forschungsergebnisse – Vortrag Gerhard Gröschel 2022

Teilen:

UFOs beziehungsweise UAPs kann man unlängst auch mit technischen Mitteln aufspüren. Zum Beispiel mit automatisch reagierenden Kameras und Magnetfeldsensoren. Diesen Weg der UFO-Forschung geht seit Jahren der deutsche UFO-Forscher Gerhard Gröschel mit seinem Team vom „Institut für Technische UFO-Forschung“. Über seine neuen Forschungen und Ergebnisse berichtet er in diesem Vortrag.

Das perfekte Foto von einem UFO: Die CIA hatte schon vor Jahrzehnten 10 nützliche Tipps dazu - die Quellen (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger)

Das perfekte Foto von einem UFO: Ein CIA-Dokument hatte schon vor Jahrzehnten 10 nützliche Tipps dazu – die Quellen und was darin steht

Teilen:

UFO-Akten und Dokumente zum Thema UFOs und unbekannte Flugobjekte gibt es in der UFO-Forschung inzwischen zu hunderttausenden. Auch und vor allem solche UFO-Dokumente, die einst als „Top Secret“ von verschiedenen Regierungen und Behörden eingestuft waren. Auch der US-Geheimdienst CIA hat längst unzählige einstmals als „geheim“ eingestuften Papiere freigegeben. Eines davon ist dabei besonders interessant: Es enthält Anweisungen und Tipps (für die CIA-Mitarbeiter), wie man die bestmöglichen UFO-Fotos machen kann und was dabei zu beachten und zu dokumentieren ist. Erstaunlich. Was in dem Dokument steht und woher es genau kommt, erfahrt Ihr hier.

Fliegende Scheibe über Costa Rica 1971 (Ausschnitt): Das beste UFO-Foto? (Bild: Instituto Geográfico Nacional de Costa Rica / uapmedia.uk)

Fliegende Scheibe über Costa Rica 1971: Das Problem mit UFO-Bildern und die spannenden Hintergründe des angeblich besten UFO-Foto aller Zeiten

Teilen:

Ein rund 50 Jahre altes UFO-Foto sorgt derzeit wieder für Schlagzeilen. Aufgenommen wurde es durch Zufall in Costa Rica 1971 aus einem Flugzeug heraus durch eine automatische Kamera. Jetzt wurde von einem Negativ dieser Aufnahme ein hochauflösender Scan angefertigt, der das Foto wieder in den Fokus des Interesses rückt. Und tatsächlich hebt sich dieses Bild von vielen anderen UFO-Fotos der Vergangenheit ab und hat eine überaus spannende Historie vorzuweisen. Dies betrifft den Umstand der Entstehung ebenso, wie die bisher erfolgten Untersuchungen und einen späteren Vorfall am Ort der Aufnahme, der kaum beachtet wurde. Denn UFO-Fotos sind und waren immer ein Problem, weshalb an dieser Stelle einmal genauer dahinter geschaut werden soll.

UFO-Sichtungen in New York stark gestiegen (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

UFO-Sichtungen in New York City haben 2020 stark zugenommen

Teilen:

Wie bereits Ende Juli berichtet, ist es in Nordamerika (Kanada) im ersten Halbjahr 2020 zu einem sprunghaften Anstieg von UFO-Meldungen gekommen. Bis zu 50 Prozent mehr UFO-Sichtungen, die die UFO-Forscher vor allem auf „Starlink“ und „Corona“ (= mehr Zeit in den Himmel zusehen) zurückführten. Jetzt meldetet auch das „National UFO Reporting Center“ (NUFORC) aus den USA einen Anstieg entsprechender Meldungen. Vor allem für den Bereich New York City. Was einen recht seltsamen Medienbericht zur Folge hatte, wie Ihr hier erfahrt.

Sängerin Kim Wilde glaubt, dass vielleicht Außerirdische die Erde retten (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Sängerin Kim Wilde im Interview über ihre UFO-Sichtung und Aliens: „Außerirdische helfen unseren Planeten und uns zu retten“

Teilen:

[+++ HIER den kostenlosen Mystery-Files-Newsletter abonnieren +++] Popstar, Idol der 80er Jahre und eine Ikone … all das war und ist die Sängerin Kim Wilde bis heute. Wie auf diesem Blog berichtet, glaubt sie aber auch an Außerirdische und UFOs, was sich auch in ihrem neuen Album “Here comes the Aliens” (Hier kommen die Außerirdischen) …

Weiterlesen …

Das „Erich von Däniken-Institut“: wo kann ich Prä-Astronautik studieren um Prä-Astronautiker zu werden? Interessantes Fundstück aus dem Netz

Teilen:

[+++ HIER den kostenlosen Mystery-Files-Newsletter abonnieren +++] Seit Jahrzehnten kommt das Thema immer mal wieder auf: Wird die Prä-Astronautik, die Idee der Ancient Aliens, eines Tages ein Studienfach an der Universität? Ist die Thematik von Erich von Däniken um die Astronautengötter damit in Zukunft eine klar definierte Wissenschaft, die man studieren kann? Diese diese Frage …

Weiterlesen …

Video: UFOs, Kontakte und die lieben Außerirdische: 1970 ein Thema im Österreichischen TV. Ein interessanter Rückblick der UFO-Szene

Teilen:

[+++ HIER den kostenlosen Mystery-Files-Newsletter abonnieren +++] Das Thema der „fliegenden Untertassen“ (UFOs) begann 1947 in den USA – auch wenn es fraglos „UFO-Hinweise“ vor diesem Jahr der vermeintlichen Geburt des UFO-Phänomens gibt. Spannend und interessant ist für den Mystery-Jäger und -Interessierten von heute dabei auch immer ein Blick in die vergangenen Jahrzehnte der UFO-Thematik …

Weiterlesen …

Mystery-Forscher & Autor Alexander Knörr: „Ich möchte etwas bewegen, damit sich in der Forschung auch etwas tut.“

Teilen:
Buchautor Alexander Knörr (Bild: L.A. Fischinger)
Buchautor Alexander Knörr (Bild: L.A. Fischinger)

„Mister UFO“ nennt die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ den Grenzwissenschafts-Autor Alexander Knörr in einem Interview-Artikel. Dabei ist die Beschäftigung mit den Mysterien der Welt mehr als nur die Auseinandersetzung mit der UFO-Thematik. „Ich möchte einen Ansporn geben, selbst nachzudenken“, so Knörr. Das interessierte auch die „WAZ“ und berichtete am 22. April über die Rätsel der Welt und die Arbeit des 1. Vorsitzenden der DEGUFO e.V. in einem Artikel.

Blog-News hier abonnieren

Weiterlesen …

++YouTube-Video+++ UFO-Alarm am Airport Bremen – Was war da los? UFO-Forscher suchen weiter nach Zeugen

Teilen:
Das UFO vom Flughafen Bremen
UFO-Alarm am Airport Bremen (Bild: L. A. Fischinger)

Die Medien berichten derzeit von einem „UFO-Alarm“ am Flughafen von Bremen, der am 6. Januar 2014 gemeldet wurde. Während sich die Presse online und im Fernsehen mit zum Teil recht sonderbaren Aussagen überschlugen, suchen UFO-Forscher weiterhin nach Zeugen zu diesem Vorfall. Dazu ein neues Video auf meinem YouTube-Kanal des Unglaublichen.

Blog-Newsletter hier abonnieren

Weiterlesen …

Achtung: UFO-Alarm in Deutschland! – "Kopfschütteln bei deutschen UFO-Vereinen" und eine PR-Kampagne

Teilen:
UFO-Alarm in Deutschland! (Bild: L. A. Fischinger)
UFO-Alarm in Deutschland! (Bild: L. A. Fischinger)

Ein längliches schwarzes Flugobjekt verunsichert laut aktuellen Presseberichten die deutsche Bevölkerung. Kommen die Außerirdischen oder was genau steckt dahinter? Das Bild dieses Beitrages zeigt eines dieser angeblichen UFOs über Deutschland, von denen derzeit die Medien berichten. Robert Fleischer von „Exopolitik Deutschland“ hat einmal genauer nachgehakt und berichtet. Dazu passend auch zwei „UFO-Videos“ auf meinem Kanal bei YouTube.

Weiterlesen …