Mystery-Forscher & Autor Alexander Knörr: „Ich möchte etwas bewegen, damit sich in der Forschung auch etwas tut.“ - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Mystery-Forscher & Autor Alexander Knörr: „Ich möchte etwas bewegen, damit sich in der Forschung auch etwas tut.“

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
Buchautor Alexander Knörr (Bild: L.A. Fischinger)
Buchautor Alexander Knörr (Bild: L.A. Fischinger)

“Mister UFO” nennt die “Westdeutsche Allgemeine Zeitung” den Grenzwissenschafts-Autor Alexander Knörr in einem Interview-Artikel. Dabei ist die Beschäftigung mit den Mysterien der Welt mehr als nur die Auseinandersetzung mit der UFO-Thematik. “Ich möchte einen Ansporn geben, selbst nachzudenken”, so Knörr. Das interessierte auch die “WAZ” und berichtete am 22. April über die Rätsel der Welt und die Arbeit des 1. Vorsitzenden der DEGUFO e.V. in einem Artikel.

Blog-News hier abonnieren

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren

Hallo, Ihr Lieben und Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

s nicht so leicht zu erklären ist, Phänomene, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben, Mythen, die viel mehr sind als nur Märchen – das ist Alexander Knörrs Ding. Alte Kulturen aufstöbern, Ungewöhnliches entdecken und schließlich hinterfragen. Das macht der heute 42-Jährige schon seit seiner frühsten Kindheit. Was mit alten Burg-Ruinen und purer Neugierde anfing, entwickelte sich zum Lebensinhalt. Neun Bücher, Romane und Sachbücher hat der Wahl-Xantener bereits geschrieben, über längst vergessene Zeiten und ihre Spuren, aber auch über die Sichtungen unbekannter Flugobjekte, kurz UFO, und die Möglichkeit, fremder Lebensformen. Er hält Vorträge, absolviert Fernsehauftritte und ist Vorsitzender der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO Forschung, der DeAlexander Knörr ist Mister Ufo | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-rheinberg-xanten-alpen-und-sonsbeck/alexander-knoerr-ist-mister-ufo-id9266759.html#plx545665781
Das, was nicht so leicht zu erklären ist, Phänomene, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben, Mythen, die viel mehr sind als nur Märchen – das ist Alexander Knörrs Ding. Alte Kulturen aufstöbern, Ungewöhnliches entdecken und schließlich hinterfragen. Das macht der heute 42-Jährige schon seit seiner frühsten Kindheit. Was mit alten Burg-Ruinen und purer Neugierde anfing, entwickelte sich zum Lebensinhalt. Neun Bücher, Romane und Sachbücher hat der Wahl-Xantener bereits geschrieben, über längst vergessene Zeiten und ihre Spuren, aber auch über die Sichtungen unbekannter Flugobjekte, kurz UFO, und die Möglichkeit, fremder Lebensformen. Er hält Vorträge, absolviert Fernsehauftritte und ist Vorsitzender der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO Forschung, der DegufoAlexander Knörr ist Mister Ufo | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-rheinberg-xanten-alpen-und-sonsbeck/alexander-knoerr-ist-mister-ufo-id9266759.html#plx826453301
Auf die fliegenden Untertassen wird der Buchautor Alexander Knörr gerne reduziert. Dabei findet der Xantener seine Forschung über längst vergangene technische Hochkulturen viel spannender.Das, was nicht so leicht zu erklären ist, Phänomene, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben, Mythen, die viel mehr sind als nur Märchen – das ist Alexander Knörrs Ding. Alte Kulturen aufstöbern, Ungewöhnliches entdecken und schließlich hinterfragen. Das macht der heute 42-Jährige schon seit seiner frühsten Kindheit. Was mit alten Burg-Ruinen und purer Neugierde anfing, entwickelte sich zum Lebensinhalt. Neun Bücher, Romane und Sachbücher hat der Wahl-Xantener bereits geschrieben, über längst vergessene Zeiten und ihre Spuren, aber auch über die Sichtungen unbekannter Flugobjekte, kurz UFO, und die Möglichkeit, fremder Lebensformen. Er hält Vorträge, absolviert Fernsehauftritte und ist Vorsitzender der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO Forschung, der Degufo.Alexander Knörr ist Mister Ufo | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-rheinberg-xanten-alpen-und-sonsbeck/alexander-knoerr-ist-mister-ufo-id9266759.html#plx595792145
Das, was nicht so leicht zu erklären ist, Phänomene, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben, Mythen, die viel mehr sind als nur Märchen – das ist Alexander Knörrs Ding. Alte Kulturen aufstöbern, Ungewöhnliches entdecken und schließlich hinterfragen. Das macht der heute 42-Jährige schon seit seiner frühsten Kindheit. Was mit alten Burg-Ruinen und purer Neugierde anfing, entwickelte sich zum Lebensinhalt. Neun Bücher, Romane und Sachbücher hat der Wahl-Xantener bereits geschrieben, über längst vergessene Zeiten und ihre Spuren, aber auch über die Sichtungen unbekannter Flugobjekte, kurz UFO, und die Möglichkeit, fremder Lebensformen. Er hält Vorträge, absolviert Fernsehauftritte und ist Vorsitzender der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO Forschung, der DegufoAlexander Knörr ist Mister Ufo | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-rheinberg-xanten-alpen-und-sonsbeck/alexander-knoerr-ist-mister-ufo-id9266759.html#plx826453301
Das, was nicht so leicht zu erklären ist, Phänomene, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben, Mythen, die viel mehr sind als nur Märchen – das ist Alexander Knörrs Ding. Alte Kulturen aufstöbern, Ungewöhnliches entdecken und schließlich hinterfragen. Das macht der heute 42-Jährige schon seit seiner frühsten Kindheit. Was mit alten Burg-Ruinen und purer Neugierde anfing, entwickelte sich zum Lebensinhalt. Neun Bücher, Romane und Sachbücher hat der Wahl-Xantener bereits geschrieben, über längst vergessene Zeiten und ihre Spuren, aber auch über die Sichtungen unbekannter Flugobjekte, kurz UFO, und die Möglichkeit, fremder Lebensformen. Er hält Vorträge, absolviert Fernsehauftritte und ist Vorsitzender der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO Forschung, der DegufoAlexander Knörr ist Mister Ufo | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-rheinberg-xanten-alpen-und-sonsbeck/alexander-knoerr-ist-mister-ufo-id9266759.html#plx826453301
Das, was nicht so leicht zu erklären ist, Phänomene, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben, Mythen, die viel mehr sind als nur Märchen – das ist Alexander Knörrs Ding. Alte Kulturen aufstöbern, Ungewöhnliches entdecken und schließlich hinterfragen. Das macht der heute 42-Jährige schon seit seiner frühsten Kindheit. Was mit alten Burg-Ruinen und purer Neugierde anfing, entwickelte sich zum Lebensinhalt. Neun Bücher, Romane und Sachbücher hat der Wahl-Xantener bereits geschrieben, über längst vergessene Zeiten und ihre Spuren, aber auch über die Sichtungen unbekannter Flugobjekte, kurz UFO, und die Möglichkeit, fremder Lebensformen. Er hält Vorträge, absolviert Fernsehauftritte und ist Vorsitzender der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO Forschung, der DegufoAlexander Knörr ist Mister Ufo | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-rheinberg-xanten-alpen-und-sonsbeck/alexander-knoerr-ist-mister-ufo-id9266759.html#plx826453301
as, was nicht so leicht zu erklären ist, Phänomene, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben, Mythen, die viel mehr sind als nur Märchen – das ist Alexander Knörrs Ding. Alte Kulturen aufstöbern, Ungewöhnliches entdecken und schließlich hinterfragen. Das macht der heute 42-Jährige schon seit seiner frühsten Kindheit. Was mit alten Burg-Ruinen und purer Neugierde anfing, entwickelte sich zum Lebensinhalt. Neun Bücher, Romane und Sachbücher hat der Wahl-Xantener bereits geschrieben, über längst vergessene Zeiten und ihre Spuren, aber auch über die Sichtungen unbekannter Flugobjekte, kurz UFO, und die Möglichkeit, fremder Lebensformen. Er hält Vorträge, absolviert Fernsehauftritte und ist Vorsitzender der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO Forschung, der DegufAlexander Knörr ist Mister Ufo | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-rheinberg-xanten-alpen-und-sonsbeck/alexander-knoerr-ist-mister-ufo-id9266759.html#plx1767396277
Auf die fliegenden Untertassen wird der Buchautor Alexander Knörr gerne reduziert. Dabei findet der Xantener seine Forschung über längst vergangene technische Hochkulturen viel spannender.Das, was nicht so leicht zu erklären ist, Phänomene, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben, Mythen, die viel mehr sind als nur Märchen – das ist Alexander Knörrs Ding. Alte Kulturen aufstöbern, Ungewöhnliches entdecken und schließlich hinterfragen. Das macht der heute 42-Jährige schon seit seiner frühsten Kindheit. Was mit alten Burg-Ruinen und purer Neugierde anfing, entwickelte sich zum Lebensinhalt. Neun Bücher, Romane und Sachbücher hat der Wahl-Xantener bereits geschrieben, über längst vergessene Zeiten und ihre Spuren, aber auch über die Sichtungen unbekannter Flugobjekte, kurz UFO, und die Möglichkeit, fremder Lebensformen. Er hält Vorträge, absolviert Fernsehauftritte und ist Vorsitzender der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO Forschung, der Degufo.Alexander Knörr ist Mister Ufo | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-rheinberg-xanten-alpen-und-sonsbeck/alexander-knoerr-ist-mister-ufo-id9266759.html#plx595792145
Auf die fliegenden Untertassen wird der Buchautor Alexander Knörr gerne reduziert. Dabei findet der Xantener seine Forschung über längst vergangene technische Hochkulturen viel spannender.Das, was nicht so leicht zu erklären ist, Phänomene, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben, Mythen, die viel mehr sind als nur Märchen – das ist Alexander Knörrs Ding. Alte Kulturen aufstöbern, Ungewöhnliches entdecken und schließlich hinterfragen. Das macht der heute 42-Jährige schon seit seiner frühsten Kindheit. Was mit alten Burg-Ruinen und purer Neugierde anfing, entwickelte sich zum Lebensinhalt. Neun Bücher, Romane und Sachbücher hat der Wahl-Xantener bereits geschrieben, über längst vergessene Zeiten und ihre Spuren, aber auch über die Sichtungen unbekannter Flugobjekte, kurz UFO, und die Möglichkeit, fremder Lebensformen. Er hält Vorträge, absolviert Fernsehauftritte und ist Vorsitzender der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO Forschung, der Degufo.Alexander Knörr ist Mister Ufo | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-rheinberg-xanten-alpen-und-sonsbeck/alexander-knoerr-ist-mister-ufo-id9266759.html#plx595792145

Der Mystery-Autor, UFO-Forscher und 1. Vorsitzende der DEGUFO e.V. sowie Initiator des DEGUFO-Archiv (hier & hier), Alexander Knörr, stand kürzlich der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” Rede und Antwort (hier).


Schon der erste Satz in der WAZ am 22. April 2014 ist dabei für die meisten Autoren der Grenzwissenschaft sicherlich Programm:

Auf die fliegenden Untertassen wird der Buchautor Alexander Knörr gerne reduziert.”

Tatsächlich ist es so, dass von Erich von Däniken bis zu mir selber gerne die Floskel des “UFO-Autor” gebracht wird. Wobei es bei dem Kollegen von Däniken – der in den Medien teils gerne “UFO-Forscher” genannt wird – wesentlich unzutreffender ist, als bei mir selber als Autor des Phantastischen. Immerhin befassen sich die meisten Mystery-Autoren mit einer ganzen Reihe Rätsel und Mysterien der Welt, wozu eben auch oft die UFOs gehören. Doch darauf reduzieren die meisten Menschen durch Unwissenheit (leider) die jeweiligen Autoren. Die Prä-Astronautik beispielsweise ist keine UFO-Forschung, auch wenn es um Außerirdische geht. Aber eben um die “Ancient Aliens” und nicht um Meldungen von Sichtungen am Himmel, die der Zeuge/Melder sich nicht erklären kann: UFOs (s. a. hier)

Der Terminus “Außerirdische” wird von der Masse überaus gerne mit “UFOs” gleichgesetzt. Und wer hats erfunden? Die Massenmedien inkl. Kino und TV.

Da ist der WAZ-Artikel eine echte Wohltat:

Das, was nicht so leicht zu erklären ist, Phänomene, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben, Mythen, die viel mehr sind als nur Märchen – das ist Alexander Knörrs Ding. Alte Kulturen aufstöbern, Ungewöhnliches entdecken und schließlich hinterfragen. Das macht der heute 42-Jährige schon seit seiner frühsten Kindheit. Was mit alten Burg-Ruinen und purer Neugierde anfing, entwickelte sich zum Lebensinhalt. Neun Bücher, Romane und Sachbücher hat der Wahl-Xantener bereits geschrieben, über längst vergessene Zeiten und ihre Spuren, aber auch über die Sichtungen unbekannter Flugobjekte, kurz UFO, und die Möglichkeit, fremder Lebensformen. Er hält Vorträge, absolviert Fernsehauftritte und ist Vorsitzender der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO Forschung, der DEGUFO.”

Hier weiter …

Ich danke Euch – Euer
Fischinger-Online

(Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com)

Links:

Zum Thema

Diesen BLOG & den FischingerOnline-YouTube-Kanal durch eine PayPal-Spende unterstützen
(inkl. PayPal-Spendenbeleg):

DANKE SEHR!

, , , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar