UFO-Sekten Führerin und "Sprachrohr Gottes" Uriella ist tot (Bilder: gemeinfrei & Blick.ch / Bearbeitung/Montage: Fischinger-Online)

UFO-Sekten-Führerin und „Sprachrohr Gottes“ Uriella ist tot. Ein Rückblick und Ausblick auf den „Orden Fiat Lux“

Teilen:

Sie war zweifellos eine der „schillerndsten“ Persönlichkeiten aus dem Bereich UFO-Sekten und neu-religiöse Gruppen: Uriella, die  Chefin der Sekte „Fiat Lux“ mit Hauptsitz in der Schweiz, die erst kürzlich ihren 90. Geburtstag feierte. Wie jetzt bekannt wurde ist das Oberhaupt des „Orden Fiat Lux“ und selbsternanntes „Sprachrohr Gottes“ nach langer Krankheit verstorben. Mehr dazu und einen  Rückblick und Ausblick auf die UFO-Sekte „Fiat Lux“ und deren Lehren lest Ihr hier.

1977 kam es am britischen Fernsehen zu einer "sonderbaren Störung": Ein angeblicher Alien schickte eine Botschaft über das TV in die englischen Wohnzimmer (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

1977: Aliens senden die bis heute ungeklärte „Vrillon-Botschaft“ im britischen TV – die Hintergründe +++ YouTube-Video inkl. Botschaft auf Deutsch+++

Teilen:

Die „Southern Television broadcast interruption“, die vom „südlichen Fernsehen ausgestrahlte Unterbrechung“, aus Großbritannien von 1977 kennt sicher niemand. Eher ist diese damalige TV-Störung unter dem Namen „Vrillon-Botschaft“ bekannt, die immer mal wieder in der UFO-Community zum Thema gemacht wird. Immerhin war diese vom britischen TV ausgestrahlte Bild- und Tonstörung des laufenden Sendebetriebes nichts anderes als …

Weiterlesen …

ARTIKEL: "Das Alien-Grey-Dämonen-Evangelium" der UFOs und Astronautengötter: Wie Erich von Däniken bin auch ich ein dämonischer Verführer mit meinen Lehren (Bild: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Das „teuflische Evangelium der Aliens“: Ein Video will zeigen, dass ich durch „die dämonischen Lehren der Prä-Astronautik“ zum Satan verführe

Teilen:

Es ist wahrlich nicht neu, dass die Themen UFO-Phänomen, Außerirdische und natürlich Prä-Astronautik (Ancient Aliens) sehr umstritten sind. Ebenso ist es nicht neu, dass Skeptiker und Kritiker den Befürwortern der Grenzwissenschaft & Co. neben sachlichen auch oftmals allerlei vollkommen unsinnige Vorwürfe machen. Sei es zum Beispiel, dass ich und mein YouTube-Kanal bezahlte Desinformation von Illuminaten, …

Weiterlesen …

+++Artikel+++ Die UFO-Sekte „Ashtar Command“ und die „Galaktische Föderation des Lichts“: Wie man an einen imaginären Alien-Gott glaubt

Teilen:

Sekten kenne wir alle. Seien es die „Siebenten Tag Adventisten“, „Sonnentempler“ oder die „Zeugen Jehovas“ und die „Mormonen“. Sie Liste ist schier endlos lang. Aber innerhalb solcher Gruppen es gibt leider auch die Alien- und UFO-Sekten, die sich wie andere solche Vereinigungen auch in viele Unter-Sekten bzw. -Gruppen spalten. Eine dieser UFO-Sekten ist das „Ashtar …

Weiterlesen …

Grenzwissenschaft Classics Videos Folge #8: UFOs zwischen Esoterik, Forschung, Glaube & Fakten. TV-Bericht von 1990 über Pro & Contra Aliens mit zahlreichen Interviews (YouTube-Video)

Teilen:

Grenzwissenschaft Classics Videos – die retro Mystery-Serie: Teil #8: Heute präsentiere ich Euch ein Zufallsfund aus meinem Archiv. Einen erstaunlich langen TV-Bericht von etwa 1990 aus der damaligen Fernsehreihe „Klartext“. Es geht um den UFO-Kongress „Dialog mit dem Universum“ (siehe dazu auch Classics-Folge #7!), die Pro- und Contra-Seite in Sachen UFOs und Außerirdische und vielem …

Weiterlesen …

Grenzwissenschaft Classics Videos Folge #7: TV-Berichte zum internationalen UFO-Kongress „Dialog mit dem Universum“ vom Oktober 1989

Teilen:

Grenzwissenschaft Classics Videos – die retro Mystery-Serie: Teil #7: „Dialog mit dem Universum“ Oktober 1989. Im Jahr 1889 fand in Frankfurt am Main der erste UFO-Kongress der Reihe „Dialog mit dem Universum“ statt. Rund 1800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ca. 25 Ländern waren zugegen um den zahlreichen Vorträge der internationalen Tagung zuzuhören. Ein ganzes Wochenende …

Weiterlesen …

Video: UFOs, Kontakte und die lieben Außerirdische: 1970 ein Thema im Österreichischen TV. Ein interessanter Rückblick der UFO-Szene

Teilen:

Das Thema der „fliegenden Untertassen“ (UFOs) begann 1947 in den USA – auch wenn es fraglos „UFO-Hinweise“ vor diesem Jahr der vermeintlichen Geburt des UFO-Phänomens gibt. Spannend und interessant ist für den Mystery-Jäger und -Interessierten von heute dabei auch immer ein Blick in die vergangenen Jahrzehnte der UFO-Thematik und auch der Prä-Astronautik. Sei es in …

Weiterlesen …

VIDEO: Von Aliens entführt? UFO-Entführungen heute und in der Vergangenheit (Bilder: gemeinfrei / Bearbeitung/Montage: Fischinger-Online)

Von Aliens entführt? UFO-Entführungen heute und in der Vergangenheit … doch wozu sollten Aliens dies machen? +++ Video auf YouTube +++

Teilen:
VIDEO: Von Aliens entführt? UFO-Entführungen heute und in der Vergangenheit (Bilder: gemeinfrei / Bearbeitung/Montage: Fischinger-Online)
VIDEO: Von Aliens entführt? UFO-Entführungen heute und in der Vergangenheit (Bilder: gemeinfrei / Bearbeitung/Montage: Fischinger-Online)

UFO-Entführungen: ein ohne Frage „seltsames Thema“. Warum und wozu entführen mutmaßlich fremde Wesen von den Sternen Menschen? was sollten Außerirdische damit bezwecken? Und das schon – wenn wir auf die Überlieferungen unserer Ahnen blicken – seit Jahrhunderten oder Jahrtausenden? Dazu ein neues Gast-Video auf meinem Mystery-Channel bei YouTube.

Blog-Newsletter hier abonnieren

Weiterlesen …

ARTIKEL: Es gibt viele Götter und Erich von Däniken ist ihr Prophet! Über die Absurdität von UFO-Sekten und den Vorwürfen gegen die Prä-Astronautik als „Ancient Aliens Sekte“ (Bild: L.A. Fischinger / gemeinfrei / NASA/JPL)

Es gibt viele Götter und Erich von Däniken ist ihr Prophet! Über die Absurdität von UFO-Sekten und den Vorwürfen gegen die Prä-Astronautik als „Ancient Aliens Sekte“

Teilen:
UFO-Sekten - bis heute ein Irrsinn (Bild: L.A. Fischinger / gemeinfrei / NASA/JPL)
UFO-Sekten – bis heute ein Irrsinn (Bild: L.A. Fischinger / gemeinfrei / NASA/JPL)

Die Beschäftigung mit den Gebieten der Prä-Astronautik – den „Ancient Aliens“ – und auch der UFO-Forschung konfrontiert uns Journalisten des Unfassbaren und Mystery-Autoren immer wieder mit sehr fraglichen Gruppen, Aussagen und Weltanschauungen aus der esoterischen Sparte: der UFO-Sektierer. Und leider sind es schon immer genau diese Menschen, die das Bild der Öffentlichkeit in Sachen „Rätsel & Mysterien der Welt“ bilden. Nicht alle, die sich mit diesen Themen befassen, sind aber auch „Verrückte“. Und die wenigstens überzeugten Menschen sehen in der Prä-Astronautik eine Art „Heilslehre“. Ebenso ist Erich von Däniken als bekannteste Person der Idee der Götter aus dem All kein Guru einer wie auch immer gearteten UFO- oder Alien-Sekte. Dieser Vorwurf steht immer wieder im Raum der Skeptiker. Warum erklärt dieser Artikel.

Weiterlesen …

Rückschlag für die UFO-Sekte „Ashtar Command“: Die göttlichen Aliens sind weg

Teilen:
Logo der UFO-Sekte "Ashtar Command" - immer wieder ein Ärgernis in der Grenzwissenschaft (Bild: L.A. Fischinger)
Logo der UFO-Sekte „Ashtar Command“ – immer wieder ein Ärgernis in der Grenzwissenschaft (Bild: L.A. Fischinger)

In der UFO-Welt tummeln sich zahllose Fans, Interessierte und auch Skeptiker. Aber auch „religiöse UFO-Alien-Fans“ mit zum Teil extrem wirren und kindischen Aussagen, Ideen, Weltanschauungen, Thesen und Sekten-Glauben. Das „Ashtar Command“ und ihre „Lichtarbeiter“ etc. gehören zum Schaden der seriösen UFO-Forschung ohne Frage dazu. Aber nun scheint es einen Rückschlag der Sekte gegeben zu haben: Die lieben Aliens sind weg geflogen und haben die Menschheit schlicht auf den Arm genommen!

Weiterlesen …

Ashrar Sheran, der angebliche Alien-Kommandeur von Millionen UFOs: "Ich klage an!" (Bilder: gemeinfrei / NASA / Montage: Fischinger-Online)

„Ich klage an!“: Der angebliche Außerirdische Ashtar Sheran vom „galaktischen Kommando“ von Aliens klagt über die Menschheit und Erde

Teilen:

Der angebliche Alien Ashtar Sheran ist schon seit Jahrzehnten eine „Kultfigur“ von UFO-Sekten. Ein imaginärer Außerirdischer eine kosmischen Föderation oder eines intergalaktischen Kommandos, der die Menschheit immer mit Botschaften voller „Licht und Liebe“ kontaktiert. Angeblich, da alle seine „Botschaften“ natürlich nur von entsprechenden Ashtar-Alien-Gläubigen medial empfangen werden können. Jetzt hat der angebliche Außerirdische erneut eine …

Weiterlesen …

+++ Artikel +++ Die Sekte „Fiat Lux“, die kaum beachteten UFO- und Alien-Lehren der Führerin „Uriella“ und was aus aus ihr wird …

Teilen:
Die Sekte Fiat Lux - die kaum beachteten UFO-Lehren der Uriella (Bild: YouTube-Screenshot/KEYSTONE Video / Montage: L. A. Fischinger)
Die Sekte Fiat Lux – die kaum beachteten UFO-Lehren der Uriella (Bild: YouTube-Screenshot/KEYSTONE Video / Montage: L. A. Fischinger)

1999 veröffentlichte ich nach langen und intensiven Recherchen zusammen mit Roland M. Horn das  umfangreiche Buch „UFO-Sekten„. Teil dieser Arbeit ist auch der „Orden Fiat Lux“ aus der Schweiz, der bisher in der Öffentlichkeit nicht richtig interpretiert wurde. Bis heute steht der „Orden“ in einschlägigen Sekten-Lexikons und Online-Quellen als „Neuoffenbarungs-Sekte“ gelistet, was zwar zutreffend aber nicht vollständig ist. Vollkommen ignoriert werden scheinbar bis heute die intensiven und pseudo-religiösen UFO-Lehren von Fiat Lux. Diese Gruppe gehört damit offensichtlich auch zu den UFO-Sekten – und übernahm dabei sogar in weiten Teilen den Glauben einer anderen Alien-Sekte. Warum das so ist und welchen UFO-Glauben die Sekten-Führer propagieren, fasst dieser Artikel zusammen.

Weiterlesen …