Schlagwort: Roland Emmerich

Alien-Invasion: Wer bezahlt mir eigentlich meine Schäden, wenn Außerirdische die Erde angreifen oder mir ein UFO auf das Hausdach fällt? (Bild: gemeinfrei)

Alien-Invasion: Wer bezahlt mir eigentlich meine Schäden, wenn Außerirdische die Erde angreifen oder mir ein UFO auf das Hausdach fällt?

Derzeit läuft in den Kinos der 2. Teil des Alien-Invasion-Film “Independence Day”. Erneut muss sich die Menschheit in diesem Science-Fiction-Film von Roland Emmerich gegen die Vernichtung der Erde und unserer Spezies gegen fiese Außerirdische wehren. Natürlich gibt es, wie im 1. Teil von 1996, viel Zerstörung und Vernichtung. Aber wer kommt eigentlich in der Realität […]

Weiterlesen

Angriff der Aliens: “Independence Day 2”. Wie viel Wahrheit steckt im neuen Film von Roland Emmerich? +++Video auf YouTube+++

Die große Invasion der Aliens wird kommen! Zumindest im Sommer 2016 in den Kinos, denn da startet „Independence Day 2 – Wiederkehr“ von Roland Emmerich. 20 Jahre mussten die Fans von „ID4“ warten doch bald ist es soweit. Aber was wird uns erwarten? Pure Aktion und Unterhaltung oder wie im ersten „Independence Day“ von 1996 […]

Weiterlesen

Terror-Ziel: Erde! Die Invasion der Aliens und was aggressive Außerirdische bei uns eigentlich wollen könnten. (YouTube-Video)

Kommen eines Tages die Aliens zur Erde? Und wenn: kommen sie in friedlicher Absicht? Oder aber werden sie uns überfallenen und sogar vernichten wollen? Spekulationen, die nicht nicht nur Hollywood seit eh und je faszinieren, sondern über die auch ernsthaft nachgedacht wird. Zivilisationen im All, die interstellare Reisen durchführen können, müssen nicht zwangsläufig eine friedliche […]

Weiterlesen

Die Ancient Astronauts & Erich von Däniken lassen grüßen: Roland Emmerich plant STARGATE Trilogie ins Kino zu bringen (Video)

1994/95 lief sehr erfolgreich der Film „STARGATE“ von Roland Emmerich in den Kinos. Kurt Russel und James Spader legen sich darin mit Außerirdischen an, die durch ein Sternentor vor Jahrtausenden auf die Erde gekommen sind. Ein Kinofilm, der von der ersten bis zur letzten Minute allein auf der Idee der Prä-Astronautik beruht. Nun hat Emmerich […]

Weiterlesen

Außerirdische, Science-Fiction, Ancient Aliens, UFOs und die Popkultur: “Deutschlandfunk” berichtet über die Frage nach Leben im All

Am 1. Juni 2014 hat “Deutschlandfunk” eine rund einstündige Radiosendung mit dem Titel “Das maximal Fremde – Von Menschen und Außerirdischen” gesendet. In diesem interessanten Beitrag wurden Fragen nach Leben im Kosmos, UFOs, Alien-Invasionen, Prä-Astronautik (am Rande), SETI und Kontakt mit Außerirdischen sowie deren Auswirkungen auf die Menschheit usw. diskutiert. Die Sendung, zu der unter […]

Weiterlesen
Die Akte 2012 reloaded - Weltuntergang, Nibiru, Maya-Kalender und anderen Unsinn zum 21. Dezember 2012

Artikel: Die Akte 2012 reloaded – was blieb vom Hype um den 21. Dezember 2012, Maya-Kalender, Weltuntergang und all den Prophezeiungen?

Der 21. Dezember 2012 ist nun lange Geschichte. Die Welt natürlich nicht: Sie ging nicht unter – es gab keinen Weltuntergang. Die angeblichen “Maya-Prophezeiungen” zum Ende ihres weltbekannten Kalenders trafen allesamt nicht ein. Ebenso wie sämtliche anderen von fantasievollen 2012-Esoterikern, Propheten, Alien-Fans und “Verschwörungstheoretikern” heraus posaunte Aussagen. Wieder ging ein Mystery-Hype sang und klanglos unter. […]

Weiterlesen

“Die griechischen Götter waren Außerirdische!” – Captain James T. Kirk und Dr. Leonard “Pille” McCoy erklären in “Raumschiff Enterprise” die Idee der Prä-Astronautik +++YouTube-Video+++

“Raumschiff Enterprise” rund um Captain Kirk, “Pille”, Mr. Spok & Co. ist seit Jahrzehnten Kult in der Science-Fiction. Die Originalserie von “Star Trek”, die ursprünglich zwischen 1966 bis 1969 in den USA lief, hat bis heute viele Fans, die die Science-Fiction-Welt des Erfinders Gene Roddenberry begeistert. Die Abenteuer des “Raumschiff Enterprise” liefen erstmals in einer […]

Weiterlesen

Erich von Däniken im Interview zum (Ancient-) Alien-Film “Prometheus – Dunkle Zeichen”: “Ridley Scott ist nicht der erste, der sich bedient”

Star-Regisseur Ridley Scott hat sich für seinen neusten Science-Fiction-Film der “Alien”-Reihe “Prometheus – Dunkle Zeichen” bei Erich von Däniken bedient. Für von Däniken kein Beinbruch; im Gegenteil. Der Schweizer Schriftsteller gab anlässlich des Filmes “Prometheus” nun ein Interview über Charles Darwin, die Schöpfung der Menschheit durch Außerirdische und die Zweifel am eigenen Lebenswerk. Blog-News hier […]

Weiterlesen