Rückschlag für die UFO-Sekte “Ashtar Command”: Die göttlichen Aliens sind weg

Teilen:

In der UFO-Welt tummeln sich zahllose Fans, Interessierte und auch Skeptiker. Aber auch “religiöse UFO-Alien-Fans” mit zum Teil extrem wirren und kindischen Aussagen, Ideen, Weltanschauungen, Thesen und Sekten-Glauben. Das “Ashtar Command” und ihre “Lichtarbeiter” etc. gehören zum Schaden der seriösen UFO-Forschung ohne Frage dazu. Aber nun scheint es einen Rückschlag der Sekte gegeben zu haben: …

Weiterlesen …

Alien-Suche bei “Wer wird Millionär?” und der spannende Hintergrund der eine Millionen Euro-Frage bei Günther Jauch

Teilen:

Am 14. September 2012 scheiterte der Kandidat der beliebten “RTL”-Sendung “Wer wird Millionär?” an dieser eine Millionen Euro-Frage: “Mit der Drake-Gleichung berechnet man die Wahrscheinlichkeit von…?” Und diese “Drake-Gleichung” ist sicher vielen Freundinnen und Freunden des Phantastischen und natürlich allen Astronomen bekannt. Aber was genau steckt hinter dieser “Mathematik der Alien-Suche”? Wieso gibt es eine …

Weiterlesen …

Projekt SETI@home und die Cloud: Mit dem PC zu Hause auf Alien-Suche

Teilen:

Im Mai 1999 startete das Labor für Weltraumforschung der US-amerikanischen Universität Berkeley mit dem Projekt SETI@home die Suche nach außerirdischer Intelligenz von zu Hause aus. Um nach Signalen von Außerirdischen zu forschen, wollte man die Aufzeichnungen von Radioteleskopen, die in den Weltraum horchen, auswerten. Für solch gewaltige Datenmengen braucht man einen sogenannten Supercomputer – damals …

Weiterlesen …

Das "Wunder von Guadalupe" (Mexiko) von 1531: Interview mit Lars A. Fischinger zum Thema

Teilen:

Die aztekische Schrift “Nican Mopohua” aus dem 16. Jahrhundert berichtet von einem unglaublichen Ereignis, das sich im Dezember 1531 in Mexiko zugetragen hat. Damals kam der aztekischstämmige Juan Diego aus Tolpetlac am Hügel Tepeyac vorbei, der heute der Wallfahrtsort Guadalupe (Mexiko-City) ist. Von der Kuppe her hörte er eine Art Musik und Gesang und als …

Weiterlesen …

Wirre UFO-Sekte kündigt den Weltuntergang und die Rettung durch göttliche Aliens an

Teilen:

Die UFO-Sekte “Ashtar Command” glaubt seit Jahren, dass eines Tages göttliche Aliens die Menschheit retten werden. Nun soll es die Evakuierung der Menschen durch die lieben Aliens bald kommen. 1999 veröffentlichte ich in meinem Buch “UFO-Sekten” mit Roland M. Horn ein sehr umfanreiches Kapitel über den wirren Glauben gewisser UFO-Anbeter. So auch eines über die …

Weiterlesen …

YouTube-Video: Peter Lustig sucht bei “Löwenzahn” die kleinen grünen Männchen aus dem All! (Update 24. Feb. 2016: Peter Lustig gestorben)

Teilen:

Es könnte doch sein, dass wir nicht die einzigen intelligenten Wesen im All sind. Das fragt sich auch Peter Lustig in einer Folge von der Serie “Löwenzahn”. Mit einem Fernrohr und einer selbst gebauten Satellitenschüssel forscht Peter Lustig im nächtlichen Nachthimmel nach Außerirdischen. Langsam findet Peter sich in diesen unzähligen Sternen zurecht – er sieht …

Weiterlesen …

SETA – Spurensuche nach dem extrasolaren Monolithen

Teilen:

“Mars-Gesicht” (Fake!) Von Harald Zaun Als das Akronym SETA (Search for ExtraTerrestrial Artifacts) 1983 erstmals Erwähnung fand, waren alle bisherigen vier offiziellen (erfolglosen) Suchläufe nach außerirdischen Artefakten bereits wieder Vergangenheit. Seither ist es ruhig geworden um SETA. Doch nach Jahren der Stagnation und Resignation mehren sich wieder die Stimmen, die verstärkt für eine Suche nach …

Weiterlesen …

+++ Artikel +++ Die Sekte “Fiat Lux”, die kaum beachteten UFO- und Alien-Lehren der Führerin “Uriella” und was aus aus ihr wird …

Teilen:

1999 veröffentlichte ich nach langen und intensiven Recherchen zusammen mit Roland M. Horn das  umfangreiche Buch “UFO-Sekten“. Teil dieser Arbeit ist auch der “Orden Fiat Lux” aus der Schweiz, der bisher in der Öffentlichkeit nicht richtig interpretiert wurde. Bis heute steht der “Orden” in einschlägigen Sekten-Lexikons und Online-Quellen als “Neuoffenbarungs-Sekte” gelistet, was zwar zutreffend aber …

Weiterlesen …

Artikel: Der Maya-Kalender, das Jahr 2012 und die Ankunft der "Götter"

Teilen:

Wir schreiben nun das Jahr 2012! Ein Jahr, das eigentlich ein Jahr wie jedes andere auch sein könnte. Doch 2012 ist in den Augen vieler Menschen kein Jahr wie jedes andere Jahr auch. Im Gegenteil! Es ist ein Jahres-Datum, auf das unzählige Esoteriker, Alien-Gläubige, Sekten, Weltuntergangs-Propheten und andere Zahlenmystiker geradezu hinfieberten. Es bildete sich hier …

Weiterlesen …