Schlagwort: UFO-Landeplatz

VIDEO: Neues vom UFO-Landeplatz in Argentinien (Bilder: Google Earth / PixaBay/gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Neues vom Bau des “UFO-Landeplatz” in Argentinien +++ YouTube-Video +++

Im September 2018 berichtete ich in einem Video meiner YouTube-Reihe “Neues aus der Mystery-Files-Gerüchteküche” von einem Schweizer, der in Argentinien einen “UFO-Flughafen” baut. Auslöser für den Bau des “UFO-Landeplatz” war, so der behauptete es der “Bauherr”, die Begegnung mit einem UFO bzw. Außerirdischen. Sie trugen ihm auf, dass er für sie die seltsame Kreisanlage errichten solle. Dann verschwand der Baumeister  mehr oder weniger spurlos. Sein “Landeplatz” wurde zu einer Art Pilgerstätte. Jetzt aber gibt es Neuigkeiten von ihm und seinen “UFO-Flughafen”, wie Ihr in diesem Video auf Grenzwissenschaft und Mystery Files erfahrt.

Weiterlesen

Tourismussprogramm für Außerirdische: Schweizer wollen mit Jodeln, Alphornbläsern und UFO-Landeplätzen Aliens zum Urlaub einladen

Langsam scheint es “in” zu werden: Am 6. März 2014 berichtete ich auf diesem BLOG davon, dass die Stadt Göttingen einen kleinen kleinen “UFO-Landeplatz” bekommen soll. Dieser würde im Rahmen eines Festes eingeweiht. Nun legt die Schweiz nach: Die UNESCO Biosphäre Entlebuch im Kanton Luzern plant das erste “extraterrestrische Tourismusprogramm des Universums” für alle Außerirdischen im […]

Weiterlesen

Kommt es zu einem Götterschock in Göttingen? Die Stadt soll einen Landeplatz für UFOs bekommen – Organisiert von einem “Galaktischen Mönch” inkl. “UFO-Fest”.

Wo bleiben die Außerirdischen? Warum landen die Aliens, wenn es sie denn tatsächlich heute geben sollte, nicht einfach ganz offen und offiziell und sagen „Hallo, Erdlinge! Da sind wir nun“? Solche Fragen kursieren seit Anbeginn des „UFO-Zeitalters“. Nun soll (auch) Göttingen einen UFO-Landeplatz bekommen, der mit einer Art Volksfest eingeweiht werden soll. Auch eine Podiumsdiskussion […]

Weiterlesen

Video: Die “UFO-Basis” Trementina Base der Scientology, Tom Cruise und der “Krieg der Welten”: Manipuliert uns der Schauspieler?

Die “Trementina Base” der Scientology ist wieder in den Medien. Und damit natürlich auch der Schauspieler und Scientologe Tom Cruise. Denn in dieser “UFO-Basis” und seinen Bunkeranlagen in der Wüste von New Mexico in den USA sollen Mitglieder der Gruppe unter anderem eine Art Weltuntergang überleben. Hat Cruise aber in dem Kinofilm “Krieg der Welten” […]

Weiterlesen