Video: Eindringliche Warnung an Papst Franziskus: Hexenwahn und Hexenverfolgung nehmen weltweit zu!

Video: Eindringliche Warnung an den Papst: Hexenwahn und Hexenverfolgung nehmen weltweit zu! (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger)
Teilen:

Hexenverfolgung und Hexenwahn waren grausame Ereignisse im Mittelalter. Könnte man meinen! Denn tatsächlich nimmt die Hexenverfolgung weltweit sogar in unserer modernen Welt zu. Noch immer werden vermeintliche Hexen und Hexer auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Jetzt wurde auch Papst Franziskus darüber eindringlich informiert.

Papst Johannes Paul II.: Er wurde von mehr Menschen persönlich gesehen, als jede andere Person in der Menschheitsgeschichte

Diese Person wurde von mehr Menschen persönlich gesehen, als jede andere in der Menschheitsgeschichte (Bild: gemeinfrei)
Teilen:

Als vor knapp 100 Jahren im polnischen Ort Wadowice der Knabe Karol Wojtyla das Licht der Welt erblickte, ahnte wohl niemand, was auf dem Jungen eines Tages werden wird. Und vor allem auch nicht, dass er als Papst Johannes Paul II. zu der Person wird, die in der Geschichte der Menschheit „von mehr Menschen persönlich gesehen wurde“, als als jeder andere Mensch. Wie kam es dazu?

Katholiken in Aufruhr: Heidnische Götzen und Hokuspokus bei der Amazonas-Synode im Vatikan und beim Papst verehrt?

Katholiken in Aufruhr: Heidnische Götzen und Hokuspokus bei der Amazonas-Synode im Vatikan und beim Papst verehrt (Bilder: PixaBay/gemeinfrei & Screenshot EWTN News)
Teilen:

Dass die Katholische Kirche von vielen Seiten Kritik erfährt und auch angegriffen wird, ist seit vielen Jahren verstärkt zu sehen. Diese Angriffe und Kritiken kommen von vielen unterschiedlichen Seiten. Auch aus den eigenen Reihen der Gläubigen bzw. der Christen. Derzeit betrifft dies auch die aktuelle „Amazonas-Synode“ im Vatikan, über die in medial meist nur zu Themen wie „Erneuerung der Kirche“ usw. berichtet wird. Anders auf katholischen und christlichen Medienseiten und unter Gläubigen, die in diesem Zusammenhang von einem regelrechten Skandal sprechen. Grund sind zwei nackte Figuren von schwangeren Frauen aus Südamerika während der Synode, die im Vatikan geradezu angebetet und verehrt wurden. Von Schamanen und der Kirche selber. Für viele Gläubige hielt hier Heidentum, Götzendienst, Teufelszeug und Hokuspokus Einzug in den Vatikan. Sogar von einer „Täuschung des Vatikan“ selbst wird gesprochen, wie Ihr es in diesem Beitrag lesen könnt.

„Fatima – Das letzte Geheimnis“: Die Marienerscheinungen von 1917 kommen als Doku-Spielfilm in die Kinos +++ Artikel und Review +++

"Fatima - Das letzte Geheimnis": Die Marienerscheinungen von 1917 kommen in die Kinos (Bild: fatimathedocumentary.com)
Teilen:

[+++ HIER den kostenlosen Mystery-Files-Newsletter abonnieren +++] 1917 kam es in Fatima in Portugal zu bis heute viel diskutierten sonderbaren Erscheinungen: Drei Kindern hatten mehrere Marienerscheinungen und zehntausende Pilger und Neugierige strömten in der Folge jeden Monat nach Fatima, um weiteren „Erscheinungen der Mutter Gottes“ beizuwohnen, die von ihr den Kindern angekündigt wurden. Fatima wurde … Weiterlesen

Erich von Däniken wurde auf Platz 12 der „100 spirituell einflussreichsten lebenden Menschen 2018“ gewählt

Erich von Däniken unter den "Top 100 der spirituellsten Menschen 2018" (Bild: E. v. Däniken/Twitter)
Teilen:

[+++ HIER den kostenlosen Mystery-Files-Newsletter abonnieren +++] „Top-Listen“ und Wahlen zu „Die XY des Jahres“ der unterschiedlichsten Art und Weise gibt es in der Medienlandschaft unzählige. Sie reichen von den reichsten Menschen der Welt über die größten Modeikonen bis hin zu den schlechtes Autos oder den besten Sportlern. Eine solche Liste ist die der „100 … Weiterlesen

Das „Blutwunder“ des heiligen Märtyrer Januarius von Neapel: Es trat wie angekündigt ein. Warum weiß allerdings wohl niemand genau

Das "Blutwunder" des heiligen Januarius von Neapel: Es trat auch 2017 ein (Bilder: gemeinfrei / Bearbeitung: L. A. Fischinger)
Teilen:

[+++ HIER den kostenlosen Mystery-Files-Newsletter abonnieren +++] In der Geschichte der römisch-katholischen Kirche gab es bereits viele sog. „Wunder“, die allerdings nicht alle auch vom Vatikan auch als solche anerkannt sind. Ebenso gibt es in der Kirche zahllose anerkannte und nicht anerkannte Reliquien, die meist von Heiligen oder Jesus Christus stammen sollen. Grundsätzlich unterscheidet sich … Weiterlesen

Die Wunder von Fatima 1917: Marienerscheinungen die (fast) keiner sah und der „Beamer der Götter“ +++ Artikel +++

Die Marienerscheinungen von Fatima 1917 und der Beamer der Götter (Bild: gemeinfrei)
Teilen:

Vor genau 100 Jahren, im Jahre 1917, kam es über mehre Monate hinweg in dem Ort Fatima in Portugal zu rätselhaften und übernatürlichen Ereignissen. Wundersame Marienerscheinungen, die von der römisch-katholischen Kirche als echte Erscheinungen der Mutter Gottes anerkannt sind und die bis heute eine tiefe religiöse Faszination auf die Gläubigen haben.  Einige Grenzwissenschaftler und UFO-Forscher … Weiterlesen

Der Astronom des Papstes würde auch Außerirdische taufen – doch nicht nur er. Aber warum sollte die Kirche das?

Außerirdische taufen? Der Astronom des Papstes würde es tun - aber nicht nur er (Bilder & Montage: L. A. Fischinger)
Teilen:

Das Thema „Kirche und Außerirdische“ war in den letzten Jahren bereits häufiger auch Thema auf diesem Blog. Vor allem dahingehend, wie die Kirche heute zur Frage nach Intelligenzen im All steht. Jetzt hat der Jesuit Guy Consolmagno, der Direktor der Vatikanischen Sternwarte in Castel Gandolfo in Italien, in einem Interview gesagt, dass er intelligente Außerirdische … Weiterlesen

Rätselhaftes Turiner Grabtuch: Zeigt es den wahren Jesus Christus? Grabtuch-Ausstellung mit einem Replik der Reliquie des Bibelforschers Michael Hesemann in Salzburg eröffnet

Teilen:

Das weltberühmte Turiner Grabtuch ist mit Sicherheit die bekannteste Reliquie und eines der größten Rätsel der Christenheit.  Das etwa 4,36 Meter lange und 1,10 Meter breite Tuch zeigt als eine Art „Schatten“ die Vorder- und Rückseite eines Mannes, der offenkundig gefoltert und gekreuzigt wurde. Eine Fälschung des Mittelalters? Oder ein authentisches Abbild von Jesus Christus? … Weiterlesen