Nakhon Sawan, die „Stadt des Himmels“ in Thailand: UFO-Hotspot und Pilgerstätte eines neuen UFO-Kultes (Bild: UFOkaokala / Montage: Fischinger-Online)

Nakhon Sawan, die „Stadt des Himmels“ in Thailand: UFO-Hotspot und Pilgerstätte eines neuen Alien- und UFO-Kultes

Teilen:

Relativ unbemerkt vor der westliche UFO-Forschung hat sich in Thailand ein neuer UFO- und Alien-„Hotspot“ entwickelt. Oder besser gesagt ein Pilgerort eines neuen UFO-Kultes, der 1997 in Nakhon Sawan nördlich von Bangkok seinen Anfang nahm. Hier sollen laut den Anhängern nicht nur regelmäßig UFOs und Außerirdische erscheinen, sondern diese Aliens würden den Gläubigen auch mediale Botschaften und Lehren übermitteln. Seit dem ist ein dortiger Hügel zu einem Zentrum dieses buddhistischen UFO-Kultes geworden. Was diese UFO-Gruppe glaubt, wie sie entstand und warum die Behörden sie teilweise mit Argwohn sehen, erfahrt Ihr detailliert in diesem Beitrag.

UFO-Sekten Führerin und "Sprachrohr Gottes" Uriella ist tot (Bilder: gemeinfrei & Blick.ch / Bearbeitung/Montage: Fischinger-Online)

UFO-Sekten-Führerin und „Sprachrohr Gottes“ Uriella ist tot. Ein Rückblick und Ausblick auf den „Orden Fiat Lux“

Teilen:

Sie war zweifellos eine der „schillerndsten“ Persönlichkeiten aus dem Bereich UFO-Sekten und neu-religiöse Gruppen: Uriella, die  Chefin der Sekte „Fiat Lux“ mit Hauptsitz in der Schweiz, die erst kürzlich ihren 90. Geburtstag feierte. Wie jetzt bekannt wurde ist das Oberhaupt des „Orden Fiat Lux“ und selbsternanntes „Sprachrohr Gottes“ nach langer Krankheit verstorben. Mehr dazu und einen  Rückblick und Ausblick auf die UFO-Sekte „Fiat Lux“ und deren Lehren lest Ihr hier.

Die UFO-Sekte Rael-Bewegung: "Eine der gefährlichsten und angsteinflössesten Sekten der Welt"? (Bilder: rael.org & gemeinfrei Bearbeitung/Montage: Fischinger-Online)

Die „geheime UFO-Sekte“ der Rael-Bewegung: „Eine der gefährlichsten und angsteinflössesten Sekten der Welt“? (mit Video)

Teilen:

Sekten, neu-religiöse Glaubensgemeinschaften und  religiöse Sondergruppen gab es weltweit schon immer und wird es immer geben. Es gibt dabei nichts, was nicht geglaubt, gelehrt oder angebetet wird. Eine dieser Glaubensgruppen ist die UFO-Sekte Rael-Bewegung (= Raelianer), die auch auf Grenzwissenschaft & Mystery Files und an anderen Stellen immer wieder Thema war. Diese Gruppe ist eine …

Weiterlesen …

Michelle Hunziker in den Fängen einer Sekte: Jahre schon bekannt! (Bilder: gemeinfrei/WikiCommons / Montage/Bearbeitung: Fischinger-Online)

In den Fängen einer Sekte: Die „neuen“ Enthüllungen von Michelle Hunziker und die gespielten Sensationen der deutschen Medien

Teilen:

Michelle Hunziker, schweizerisch-italienische Moderatorin, die in Deutschland dem breiten Publikum vor allem durch die Moderation der ZDF-Show „Wetten, dass ….?“ an der Seite von Thomas Gottschalk bekannt ist, macht in diesen Tagen Schlagzeilen. Grund ist ihre heute in Deutschland erscheinende Autobiographie, in denen sie „enthüllt“, dass sie sich einige Jahre in den Fängen seiner Esoterik-Sekte befunden …

Weiterlesen …

Sängerin Kim Wilde glaubt, dass vielleicht Außerirdische die Erde retten (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Sängerin Kim Wilde im Interview über ihre UFO-Sichtung und Aliens: „Außerirdische helfen unseren Planeten und uns zu retten“

Teilen:

Popstar, Idol der 80er Jahre und eine Ikone … all das war und ist die Sängerin Kim Wilde bis heute. Wie auf diesem Blog berichtet, glaubt sie aber auch an Außerirdische und UFOs, was sich auch in ihrem neuen Album “Here comes the Aliens” (Hier kommen die Außerirdischen) widerspiegelt. Im Zuge ihres neuen Albums und …

Weiterlesen …

Das Schweizer Tösstal: Ein Sammelpunkt von UFO- und Jesus-Gläuige (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Das schweizer Tösstal in der Presse: Ein Sammelpunkt für UFO- und Jesus-Gläubige und Zentrum einer UFO-Sekte

Teilen:

Unzählige Menschen glauben an Jesus Christus und haben auf der ganzen Welt entsprechende „Hotspots“ der Verehrung. Von Wallfahrtsorten bis hin zu spirituellen Glaubensgemeinschaften oder Orden, in denen man mehr oder weniger unter sich ist. Gleiches gilt aber auch für UFOs und Aliens, an die auch Millionen Menschen mehr oder weniger stark „glauben“. Auch wenn hierbei …

Weiterlesen …

Netzfundstück: Haftbefehl gegen eine verwirrte "Außerirdische". Sie wollte nicht nur die Welt retten (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Netzfundstück der Polizei: Haftbefehl gegen eine verwirrte „Außerirdische“ – Es ging um die Rettung der Erde!

Teilen:

„Die Polizei – dein Freund und Helfer“, ist ein Leitspruch, der sich ab 1926 durch eine Aussage des preußische Innenministers nach und nach im Volksmund etablierte. Das dachte sich wohl auch eine junge Frau in Lippstadt, als diese Polizeibeamte in ihrem Streifenwagen um Hilfe bat. Als Außerirdische sei sie in wichtiger Mission auf der Erde …

Weiterlesen …

1977 kam es am britischen Fernsehen zu einer "sonderbaren Störung": Ein angeblicher Alien schickte eine Botschaft über das TV in die englischen Wohnzimmer (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

1977: Aliens senden die bis heute ungeklärte „Vrillon-Botschaft“ im britischen TV – die Hintergründe +++ YouTube-Video inkl. Botschaft auf Deutsch+++

Teilen:

Die „Southern Television broadcast interruption“, die vom „südlichen Fernsehen ausgestrahlte Unterbrechung“, aus Großbritannien von 1977 kennt sicher niemand. Eher ist diese damalige TV-Störung unter dem Namen „Vrillon-Botschaft“ bekannt, die immer mal wieder in der UFO-Community zum Thema gemacht wird. Immerhin war diese vom britischen TV ausgestrahlte Bild- und Tonstörung des laufenden Sendebetriebes nichts anderes als …

Weiterlesen …

Wenn Aliens für Menschen echte Götter sind - Ein Journalist zu Besuch bei der UFO-Sekte Rael-Bewegung in Australien (Bilder: gemeinfrei / YouTube-Screenshot / Montage: Fischinger-Online)

Die UFO-Sekte Rael-Bewegung – Wenn Aliens für Menschen echte Götter sind: Ein Journalist zu Besuch bei Australiens Alien-Botschafter

Teilen:

Ob UFOs, wie meist angenommen, wirklich „außerirdische Raumschiffe“ sind, ist nicht bewiesen. Ebenso gibt es keinen echten Beleg, dass die Idee der Astronautengötter, der Raumfahrt der Antike, tatsächlich stimmt. Hier ist die Grenzwissenschaft fast nur auf Zeugenaussagen, Spekulationen, Hinweise und mögliche Indizien angewiesen. Anders sieht es aus, wenn man Aliens in UFOs und die Prä-Astronautik …

Weiterlesen …

Das Böse im All heißt "Hercólubus oder roter Planet": Was uns die Alcione-Gesellschaft sagen will (Bilder: NASA / Montage/Bearbeitung: L. A. Fischinger)

Das Böse im All heißt „Hercólubus“: Was uns die „Alcione-Gesellschaft“ sagen will und warum das ein Problem für die Grenzwissenschaft werden könnte

Teilen:

(+++Artikel+++) Kaum etwas ist thematisch so komplex und vielschichtig, wie das weite Feld der Grenzwissenschaft und allgemein der Rätsel der Menschheit. Auch der „dienstälteste Mystery-Interessierte und -Jäger“ wird mit Sicherheit nicht die zahllosen Facetten, Aussagen, Spekulationen, Themengebiete und Ideen in dieser Welt kennen. Dafür sind die Themen zu umfangreich und deren Übergänge oftmals fließend. Ein …

Weiterlesen …

Gibt es Menschen, die Außerirdische anbeten? - eine interessante Frage aus dem Netz (Bilder: gemeinfrei / Montage: L. A. Fischinger)

Frage: „Gibt es eine Religion, welche Außerirdische anbetet?“ – ein interessantes Netzfundstück und warum Milliarden Menschen zu Aliens beten

Teilen:

Jesus Christus, Gott, Allah, Heilige, Buddha, die Mutter Gottes, Engel, Shiva, Jehova … die Palette an Namen ist lang, zu denen Menschen heute beten und die sie verehren. Dabei haben die drei großen „Buchreligionen“, Christentum, Judentum und Islam, ein und denselben Gott, zu denen die Gläubigen beten. Der Gott der Thora, der Bibel inkl. Jesus …

Weiterlesen …

ARTIKEL: "Das Alien-Grey-Dämonen-Evangelium" der UFOs und Astronautengötter: Wie Erich von Däniken bin auch ich ein dämonischer Verführer mit meinen Lehren (Bild: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Das „teuflische Evangelium der Aliens“: Ein Video will zeigen, dass ich durch „die dämonischen Lehren der Prä-Astronautik“ zum Satan verführe

Teilen:

Es ist wahrlich nicht neu, dass die Themen UFO-Phänomen, Außerirdische und natürlich Prä-Astronautik (Ancient Aliens) sehr umstritten sind. Ebenso ist es nicht neu, dass Skeptiker und Kritiker den Befürwortern der Grenzwissenschaft & Co. neben sachlichen auch oftmals allerlei vollkommen unsinnige Vorwürfe machen. Sei es zum Beispiel, dass ich und mein YouTube-Kanal bezahlte Desinformation von Illuminaten, …

Weiterlesen …

Screenshot der Webseite der UFO-Sekte Heavens Gate von 1997 (Bild: Archiv)

Wenn UFO-Sekten wahnsinnig werden und der Alien-Glaube in den Massenselbstmord führt: Die UFO-Sekte „Heavens Gate“ 1997 – eine Analyse

Teilen:

Das spezielle UFO-Randthema der UFO-Sekten im Bereich der „Fliegenden Untertassen“ und Außerirdischen ist eigentlich immer aktuell. UFO-Kulte und gewissen UFO-Alien-Esoteriker mit den wildesten Phantastereien bringen mit diesen seit je her auch die Prä-Astronautik und die UFO-Forschung in Verruf, da sich gerade diese Verrückten in den (modernen) Medien tummeln und ggf. Mainstream-Schlagzeilen machen. Besonders erschreckend war …

Weiterlesen …