Netzfundstück der Polizei: Haftbefehl gegen eine verwirrte “Außerirdische” – Es ging um die Rettung der Erde!

Diesen Beitrag teilen via ...
Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
Netzfundstück: Haftbefehl gegen eine verwirrte "Außerirdische". Sie wollte nicht nur die Welt retten (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Der Fan- und Fun-Shop von Fischinger-Online: Shirts & Kleidung, Tassen & mehr mit exklusiven Motiven zu UFOs, Grenzwissenschaft, Mystery, Aliens und mehr!
Netzfundstück: Haftbefehl gegen eine verwirrte “Außerirdische” in Lippstadt. Sie wollte nicht nur die Welt retten! (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

“Die Polizei – dein Freund und Helfer”, ist ein Leitspruch, der sich ab 1926 durch eine Aussage des preußische Innenministers nach und nach im Volksmund etablierte. Das dachte sich wohl auch eine junge Frau in Lippstadt, als diese Polizeibeamte in ihrem Streifenwagen um Hilfe bat. Als Außerirdische sei sie in wichtiger Mission auf der Erde und müsste dringend von den Polizisten gefahren werden: Nach Berlin und Washington DC. Statt einer Beförderung folgte jedoch die Festnahme der “Außerirdischen”, wie Ihr es in diesem neuen Netzfundstück-Posting lesen könnt.


Liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Außerirdische auf Erdenmission

Am 17. Mai 2014 kam es in Lippstadt im Kreis Soest (NRW) zu einer Begegnung der ungewöhnlichen Art: Eine junge Dame hielt sich für einen Alien und sei zur “Rettung der Erde” auf diesem Planeten.

Das ist erst mal im weitem Feld der Grenzwissenschaft und Mystery Files (leider) nicht ungewöhnlich. Nicht wenige Menschen halten sich für Außerirdische oder von Aliens Beauftragte, die auf unserem Planeten wichtige Aufgaben zu erledigen hätten. “Lichtarbeiter” oder Anhänger eines “intergalaktischen Kommandos” etc. nennen sich diese UFO-Fans.

In Lippstadt war es aber vor vier Jahren ein wenig anders, als eine vermeintliche “Außerirdische” Polizeibeamte um Hilfe bei ihrer Mission bat.

Es geht um die Rettung der Welt!

In der Pressemitteilung der Polizei Lippstadt vom 19. Mai 2014 heißt es dazu:

Gegen 04:30 Uhr wurde am Samstagmorgen ein Streifenwagen auf der Blumenstraße von einer jungen Frau angehalten. Sie klopfte an die Seitenscheibe und bat um Hilfe. Um das Anliegen vorzutragen stieg sie in das Fahrzeug, und bat die überraschten Polizeibeamten, sie zu einem Kongress nach Berlin zu fahren. Dort ginge es um die Rettung der Erde, für die sie sich einsetzen wollte, obwohl sie nicht von ‘hier’ sei.

Anschließend müsse sie dringend weiter zum Pentagon nach Washington.

Werde Fan von Grenzwissenschaft und Mystery Files auf Facebook+++ Blog-Newsletter HIER abonnieren +++Grenzwissenschaft und Mystery Files auf YouTube

Da die Frau offensichtlich unter Drogeneinwirkung stand, wurde sie zur eigenen Sicherheit mit auf die Wache genommen. Bei der weiteren Überprüfung stellten die Polizeibeamten dann enttäuscht fest, dass es sich wohl doch nicht um eine reisende Außerirdische, sondern um eine 24-jährige Erdenbewohnerin aus Soest handelte, die mit Haftbefehl gesucht wurde.



Hier endete dann die Reise.

Das hatte sich die “Außerirdische” sicher anders vorgestellt …

Tatsächlich kommt es dann und wann durchaus vor, dass “Außerirdische” die Polizei benötigen, wie in der Reihe meiner Netzfundstücke auf diesem Blog mehrfach berichtet. So etwa hat sich 2014 in Augsburg ein Mann in seiner Wohnung mit “Aliens” geprügelt.  In Ravensburg wiederum griff die Polizei 2017  eine “psychisch verwirrte Frau” auf, die glaubte, dass sie von Außerirdischen verflogt wird.

Als drittes Beispiel ein “Alien-Fall” aus Los Angeles in den USA von 2015: Dort bunkerte ein Waffennarr 1.200 Schusswaffen und 2 Tonnen Munition. Er hielt sich für einen Alien-Mensch-Hybriden aus dem All, Geheimagenten von CIA und FBI sowie Retter der Welt …

Falls Ihr wisst, zu welchem “Kongress nach Berlin” die junge Dame eventuell wollte, könnt Ihr es mir gerne mitteilen!

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

Interessantes zum Thema “Aliens”, “UFOs” und “Außerirdische” bei amazon.de:

, , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar