Blog-Serie, Teil #4: "10 (erstaunliche) Dinge die man wissen muss - über die TV-Serie "Ancient Aliens" (Bild: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

10 (erstaunliche) Dinge, die man wissen muss – über: Die TV-Serie „Ancient Aliens“ +++ Blog-Serie, Teil #4 +++

Teilen:

“10 (erstaunliche) Dinge, die man über … wissen muss” – vierter Teil meiner Blog-Serie auf Grenzwissenschaft und Mystery Files für Euch. Teil #4 der erstaunlichen “10 Dinge, die man wissen muss”, widmet sich diesmal der TV-Doku-Reihe „Ancient Aliens“. Eine US-Serie des History Channel, die seit nunmehr 10 Jahren in bald 200 Folgen über Themen aus der Grenzwissenschaft und Prä-Astronautik berichtet. Und die einen neuen Boom dieser Ideen und Spekulationen auslöste.
Hier also “10 (erstaunliche) Dinge, die man über die TV-Serie Ancient Aliens wissen muss”!

(Primitives) Leben auf Exoplaneten mit irdischen Bakterien "befruchten" - "Das wäre die Sache wert", sagt ein deutscher Physiker

(Primitives) Leben auf Exoplaneten mit irdischen Bakterien „befruchten“? „Das wäre die Sache wert“, sagt ein deutscher Physiker

Teilen:

Noch wissen wir nicht mit Sicherheit, ob es im Kosmos bewohnte/belebte Planeten gibt. Wir kennen zwar inzwischen tausende von Exoplaneten – haben aber gleichzeitig nicht mal in unserem eigenen Sonnensystem außerirdisches Leben gefunden. Das hindert Forscher wie Laien nicht daran über über Leben auf fernen Planeten zu spekulieren. So auch jüngst ein deutscher Physiker in einem Interview. Darin äußert er sich dahingehend, dass es sich eines sehr fernen Tages lohnen würde primitives Leben auf Exoplaneten quasi mit irdischen Bakterien einen Anstoß für deren Evolution zu geben. Wie er das meint und warum scheinbar „ethische Bedenken“ nicht im ganzen Kosmos gelten, erfahrt Ihr hier.

Neues Video: Erich von Däniken im Interview zum neuen „Star Wars VII – Das Erwachen der Macht“. Und was EvD vor Begeisterung vergessen hat.

Teilen:

[+++ HIER den kostenlosen Mystery-Files-Newsletter abonnieren +++] „STAR WARS VII – Das Erwachen der Macht“ läuft nun endlich in den Deutschen Kinos. Die weltweiten Fans der Sternensaga haben – wie ich – 32 Jahre warten müssen, wie es nach „STAR WARS VI – Die Rückkehr der Jedi Ritter“ weiter geht. Und das Warten hat ein …

Weiterlesen …

Erneut macht eine (bekannte) „sensationelle Entdeckung“ die Runde: Britische Astrobiologen wollen Hinweise auf „Alien-DNA“ in der Atmosphäre gefunden haben. Die Hintergründe.

Teilen:

[+++ HIER den kostenlosen Mystery-Files-Newsletter abonnieren +++] Astrobiologen der britischen Universität Buckingham wollen bei einem Experiment mit einem Ballon in 27 Kilometern Höhe im kosmischen Staub „biologisches Material“ aus dem All entdeckt haben. In winzigen künstlichen Metallkugeln, die angeblich nicht von der Erde stammen können und in denen sich fremdartiges Biomaterial befindet. Damit rückt die …

Weiterlesen …

Die Bibel & die Ancient Aliens, „Prometheus 2“ von Ridley Scott „und so ein Typ Erich von Däniken“ …

Teilen:

[+++ HIER den kostenlosen Mystery-Files-Newsletter abonnieren +++] Ridley Scott schuf mit den „Alien“-Filmen Meilensteine des Kinos. 2012 nahm er in seinem Science-Fiction-Film „Prometheus – Dunkle Zeichen“ die Story wieder auf und schuf einen Film, der wie kaum ein zweiter die Prä-Astronautik rund um die Ideen von Erich von Däniken  zum Inhalt hatte. 2016 soll nun …

Weiterlesen …

„Prometheus – Dunkle Zeichen“ von Ridley Scott, die Prä-Astronautik und die Götter/Schöpfer aus dem All: Ein Kritik auf YouTube

Teilen:
"Prometheus - Dunkle Zeichen" von Ridley Scott: ein Prä-Astronautik-Review (Bild: L. A. Fischinger / NASA, ESA, and the Hubble Heritage Team [STScI/AURA])
„Prometheus – Dunkle Zeichen“ von Ridley Scott: ein Prä-Astronautik-Review (Bild: L. A. Fischinger / NASA, ESA, and the Hubble Heritage Team [STScI/AURA])

„Prometheus – Dunkle Zeichen“ läuft in den Kinos. Ein Science-Fiction-Film von Kult-Regisseur Ridley Scott, der mit dem Film „Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“ (1979) nicht nur dunkle Zeichen setzte. Da aktuell in dem Film „Prometheus“ die Prä-Astronautik, die Schöpfer der Menschheit im Sinne von Astronautengöttern aus dem All und mehr Ancient Mystery-Themen mehr als nur beiläufig anklingen, haben viele Fans der „Alien“-Reihe und der Ideen der Ancient Aliens mit Spannung auf „Prometheus“ gewartet. So auch ich. Hier meine spontane Meinung zu dem Film sowie ein paar Hintergründe in einem Review auf meinem YouTube-Mystery-Channel.

 

Blog-Newsletter hier abonnieren

Weiterlesen …