Schlagwort: Bundestag

Die “UFO-Akte des Bundestages” als Thema bei Tagesschau online: “Ein etwas lustloses, aus Wikipedia zusammengeklicktes Schülerreferat”

Die “UFO-Akte des Deutschen Bundestages” war lange Zeit ein Streitfall für die Gerichte. Die Ausarbeitung des “Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages” wollte Berlin partout nicht veröffentlichen. Man muss, so eines der Argumente, einen “Wissensvorsprung” vor dem gemeinen Bürger haben. Vor einigen Wochen sprach das Bundesverwaltungsgericht Leipzig jedoch ein Urteil gegen die Bundesregierung und ihre Geheimhaltung. Die […]

Weiterlesen

Gericht hat in letzter Instanz entschieden: Die UFO-Akten des Bundestages müssen freigegeben werden. (Video auf YouTube)

Nach Jahren der Klagen durch alle Instanzen ist es nun dem UFO-Forscher Frank Reitemeyer gelungen, von der Bundesregierung die Herausgabe ihrer „UFO-Akten“ zu erzwingen. Das Bundesverwaltungsgericht Leipzig hat am 26. Juni 2015 entschieden, dass Arbeiten des „Wissenschaftlichen Dienstes“ des Deutschen Bundestages unter das Informationsfreiheitsgesetz fallen. So ist die Regierung nun als Behörde verpflichtet auch ihr […]

Weiterlesen
Die UN-Resulution zum Thema UFOs von 1978 - nimmt Deutschland sie sich zu Herzen? (Bilder: gemeinfrei / Fischinger-Online)

Hält sich Deutschland an die “UFO-Vorgaben” der UN von 1978 zur UFO-Forschung – und ist auf Aliens vorbereitet?

Wir finden bei den Vereinten Nationen immer wieder interessante Papiere. So auch das Dokument 33/426 aus dem Jahre 1978, welches sich explizit auf die UFO-Forschung bzw. das UFO-Phänomen der Mitgliedsstaaten der UN bezieht: “Establishment of an agency or a department of the United Nations for undertaking, co-ordinating and disseminating the results of research into unidentified […]

Weiterlesen