Tag: 17. Januar 2012

Großforschungsprojekt zu Leben auf Planeten

Galaxie (NASA) Pressemitteilung der Universität Wien, 13. Januar 2012: Sind wir allein im Universum? Zu dieser Frage hat der österreichische Wissenschaftsfonds (FWF) einer ForscherInnengruppe der Universitäten Wien und Graz sowie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften ein bis zu acht Jahre dauerndes und mit rund 600.000 Euro pro Jahr dotiertes astrophysikalisches Großprojekt zugesprochen. 90 ForscherInnen aus […]

Weiterlesen

HF-Instrument schließt Himmelskartierung ab

von Stefan Deiters astronews.com, 17. Januar 2012 Die Erfassung der Reststrahlung des Urknalls mit Hilfe des High Frequency Instruments (HFI) des ESA-Satelliten Planck ist abgeschlossen. Dem Instrument ging am Sonnabend das für die Messung erforderliche Kühlmittel aus, was von den Astronomen bereits erwartet worden war. HFI hatte deutlich länger funktioniert und mehr Daten geliefert als […]

Weiterlesen

Fossil-Funde Darwins in Schublade entdeckt

Darwin-Karikatur vom 22. März 1871 im Magazin “The Hornet”         Ein britischer Wissenschaftler hat in einem Labor Fossilien-Arbeiten von Charles Darwin gefunden. Sie wurden vermutlich vergessen, weil sie nicht katalogisiert waren. In einem unscheinbaren Schubfach ist ein britischer Forscher auf wertvolle Fossilien-Funde von Charles Darwin gestoßen. Der Paläontologe Howard Falcon-Lang habe in […]

Weiterlesen

Artikel: Bep-Kororoti – Besucher von den Sternen?

“Beb-Kororoti” (Erich von Däniken)  Gisela Ermel in Sagenhafte Zeiten Nr.1/2000 In “Aussaat und Kosmos” stellte Erich von Däniken 1972 zum ersten Mal den Mythos um Bep-Kororoti vor. Dabei spielte der von den brasilianischen Kayapó-Indianern hergestellte, im Tanzritus verwendete und verblüffend an einen modernen Raumanzug erinnernde Strohanzug eine wichtige Rolle. Der von Erich von Däniken dazu […]

Weiterlesen

"Kalter Krieg" im All: USA schuld am Absturz von "Phobos-Grunt"?

Der “Beagel”-Lander auf dem Mars (NASA) Der Absturz der Raumsonde “Phobos-Grunt” trifft die russische Raumfahrt ins Mark. Die Theorie eines Weltraumexperten besagt, dass die USA der Veruracher sind. Sollte das stimmen, drohen Konsequenzen. weiter …

Weiterlesen

Erich von Däniken widerlegt ;-)

Weitere Karikaturen und Comics zum Thema “Erich von Däniken” auf der Seite meiner Kollegin Tatjana Ingold.

Weiterlesen

Esoterik an deutschen Hochschulen: Lasst die Nymphen tanzen!

Von Markus C. Schulte von Drach Die Parawissenschaften treiben bunte (Lotos-)Blüten, wo man es am wenigsten erwartet: Selbst an Hochschulen, eigentlich Horte der Vernunft, dürfen Esoteriker ein absurdes Weltbild vermitteln und entsprechende Diplomarbeiten vergeben. Jüngstes Beispiel ist die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.  weiter …

Weiterlesen

Der "Heilige Rock" von Trier ist kein "Teufelsspuk" mehr

Der “Heilige Rock” (DPA) Gernot Facius bei “Welt online“: Die Wallfahrt zum “Heiligen Rock” ist ein riesiges katholisches Spektakel. Statt wie früher dagegen zu wettern, empfiehlt die evangelische Kirche die Teilnahme. So ändern sich die Zeiten. Martin Luther spottete über die “Bescheißerei von Trier”. Wallfahrten wie die zum “Heiligen Rock” in Deutschlands ältester Stadt waren […]

Weiterlesen

Der jüngste UFOloge Deutschlands? "Gibt es Aliens"-Video-Serie

Der mutmaßlich “jüngste UFO-Forscher” Deutschlands stellt sich vor: “Ich denke jeder hat sich die Frage; “Gibt es eigentlich Aliens?!” schon einmal gestellt. Zwar werde ich in meinen kommenden Videos unter garantie keine endgülltige Antwort finden, aber wir werden mit Sicherheit auf eine heiße Spur geileitet. Viel Spaß beim schauen & kommentieren.” Beachtet auch die anderen […]

Weiterlesen

Artikel: Der Vatikan und die Außerirdischen

Mystikum Nr. 3/2010 Das fragt sich die Welt seit dem Anbeginn der ersten Kulturen und Zivilisationen. Und das fragen nicht zuletzt auch wir uns. Während die ersten Menschen und ihre ersten Glaubenssysteme den Himmel über uns mit vermeintlichen Göttern, Ahnen, Dämonen und übernatürlichen Wesen bevölkerten, wandelte sich diese Art des Glaubens im Laufe der Jahrtausende. […]

Weiterlesen