HF-Instrument schließt Himmelskartierung ab - Grenzwissenschaft & Mystery Files

HF-Instrument schließt Himmelskartierung ab

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!

von Stefan Deiters astronews.com, 17. Januar 2012

Die Erfassung der Reststrahlung des Urknalls mit Hilfe des High Frequency Instruments (HFI) des ESA-Satelliten Planck ist abgeschlossen. Dem Instrument ging am Sonnabend das für die Messung erforderliche Kühlmittel aus, was von den Astronomen bereits erwartet worden war. HFI hatte deutlich länger funktioniert und mehr Daten geliefert als zu Beginn der Mission erhofft.

Schreibe einen Kommentar