Schlagwort: Marius Kettmann

Deutsche UFO-Forscher der Organisation DEGUFO veröffentlichen UFO-Jahrbuch 2018 (Bilder: DEGUFO & PixaBay/gemeinfrei)

Deutsche UFO-Forscher der Organisation DEGUFO veröffentlichen ihre Ergebnisse im “UFO-Jahrbuch 2018”

Seit sieben Jahrzehnten werden unbekannte Sichtungen und Objekte am Himmel nunmehr als UFOs bezeichnet. Und mindestens genauso lange gibt es auch Gruppen, Forscher und Organisationen, die sich mit der Erforschung des UFO-Phänomen beschäftigen. Im deutschsprachigen Raum ist die “Deutschsprachige Gesellschaft für UFO-Forschung” (DEGUFO e.V.) eine der bekanntesten UFO-Forschungsorganisationen. Deren UFO-Forscher und -Ermittler haben kürzlich ihre neusten Forschungsergebnisse in einem “Jahrbuch 2018” veröffentlicht.

Weiterlesen

Pressemitteilung: „Deutsche Kooperationsinitiative UFO-Forschung“ – Zusammenarbeit der UFO-Forscher der Organisationen DEGUFO, GEP und MUFON-CES vereinbart

In Deutschland gibt es drei große Gruppen in der UFO-Forschung, die sich in den letzten Jahren teilweise sehr wandelten. Die UFO-Forschungsorganisationen DEGUFO, GEP und MUFON-CES haben sich dabei auch immer wieder angenäht und gemeinsame Zusammenarbeiten geplant bzw. besprochen. Ende Juni trafen sich nun Vorstandsvertreter aller drei deutschen UFO-Gruppen in Erndtebrück auf einer Luftverteidigungsbasis der NATO […]

Weiterlesen

Video: Die Area 51, UFOs und die angeblichen Drohnen über Atomkraftwerken in Frankreich – Interview mit dem UFO-Forscher Marius Kettmann von der DEGUFO e.V. (“Deutschsprachige Gesellschaft für UFO-Forschung”)

In der Area 51 in den USA befinden sich UFOs und Aliens. Das macht derzeit (wieder) die Runde, seit der angebliche Insider Boyd Bushman in einem Interview diese Aussagen als Ex-Raumfahrt-Ingenieur in einem Video schilderte. Stimmt das? Und was ist mit den UFOs über Atomkraftwerken in Frankreich, die offiziell bisher als rein irdische Drohnen angesehen […]

Weiterlesen