Video: "Aliens Body´s found on Mars"? Eine Analyse eines sehr zweifelhaften Alien-Leichen-"Beweisvideos" auf YouTube - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Video: “Aliens Body´s found on Mars”? Eine Analyse eines sehr zweifelhaften Alien-Leichen-"Beweisvideos" auf YouTube

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
YouTube-Video: Sechs Alien-Leichen sollen auf dem Mars gefunden worden sein - Eine Analyse der Beweise (Bild NASA / Montage: L. A. Fischinger)
YouTube-Video: Sechs Alien-Leichen sollen auf dem Mars gefunden worden sein – Eine Analyse der Beweise (Bild NASA / Montage: L. A. Fischinger)

Wurden im Dezember 2012 von der NASA sechs Alien-Leichen auf dem Mars gefunden, wie es ein Video belegen soll? Ich hatte mir das fragliche und erfolgreiche Video vor einiger Zeit mal angesehen und ohne Frage: es ist ein Fake. Und dazu noch ein sehr schlechter, weshalb die vielen “Klicks” des Filmes schon erstaunen. Hier meine “Film-Analyse” des Videos “6 Aliens body’s found on Mars (NASA cover up)” auf meinem YouTube-Kanal zu den Mysterien der Menschheit.

Von Lars A. Fischinger

Hallo, Ihr Lieben und Freunde des Phantastischen!

Vorab möchte ich mich für Eure sehr rege Teilnahme an meinem Mystery-Channel auf YouTube herzlich bedanken!

Viele von Euch haben mich gefragt, was ich von dem hier genannten Mars-Video mit den vermeintlichen Alien-Leichen halte, das seit Anfang 2013 weite Kreise zieht. Vor allen in Diskussionsforen und den Sozialen Netzwerken im Internet.

Der erste Upload des mehr als fragwürdigen Videos war wohl am 11. Dezember 2012 und es soll zeigen, dass die NASA auf dem Mars bei ihrer Mission mit dem Rover “Curiosity” die Körper von sechs toten Aliens fand. Angeblich sei auf dem Mars ein UFO abgestürzt und so kamen die Fremden dort hin. Es kommt ja immer wieder vor, dass mutmaßlich außerirdische Gebilde oder Objekte auf dem Mars oder Mond auf NASA-Fotos entdeckt werden, aber dieser Alien-Leichen-Fall ist schon etwas anders.

Ich habe mir das Video nun einmal genauer angesehen und ohne Frage: es ist ein (erfolgreicher) Fake. Aber dazu ein sehr schlechter, wie sich schnell belegen ließ.

Schaut selbst:


Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren
Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

Was meint Ihr dazu?

Postet mit bei YouTube Eure Kommentare und Meinungen dazu. Und natürlich würde ich mich freuen, wenn Ihr, liebe Freundinnen und Freunde, meinen Mystery-Channel dort (bei gefallen) überall weiter empfehlen würdet, ihn abonniert und viele viele Videos von mir verlinkt, “teilt” und/oder verbreitet.

Ich danke Euch – Euer Jäger des Phantastischen

Fischinger-Online
(Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com)

Zum Thema

>

, , , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar