Grenzwissenschaft Classics Folge #16: Geheimnisvolle Löcher in der Erde - das Werk von Aliens? TV-Bericht von 1992 - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Grenzwissenschaft Classics Folge #16: Geheimnisvolle Löcher in der Erde – das Werk von Aliens? TV-Bericht von 1992

Grenzwissenschaft Classics Videos: Folge #16: Geheimnisvolle Löcher in der Erde - sind sie ein Werk von Aliens und UFOs? (Bild: NASA / Montage: L. A. Fischinger)
Grenzwissenschaft Classics Videos: Folge #16: Geheimnisvolle Löcher in der Erde – sind sie ein Werk von Aliens und UFOs? (Bild: NASA / Montage: L. A. Fischinger)

Sonderbare Löcher in der Erde, die sich von einem Tag auf den anderen öffnen? Teilweise riesige und kreisrunde „Gruben“, die aussehen, als habe hier jemand das Erdreich einfach herausgebeamt? Dieses Phänomen gibt es in aller Welt und wird meistens mit unterirdischen Einstürzen oder Absenkungen erklärt. Nicht so in diesem TV-Bericht von 1992/93 der Serie „Ungelöste Geheimnisse“ zu solchen Löchern in der Schweiz, in dem auf einige seltsame Begebenheiten dieser Öffnungen aufmerksam gemacht wird.  stecken sogar UFOs und Aliens hinter dem Phänomen? Das erfahrt Ihr in Teil 16 der YouTube-Video-Reihe „Grenzwissenschaft Classics Videos“ …

 

+++ Blog-Newsletter HIER abonnieren +++

Liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Dass der Schweizer Käse Löcher hat, sollte jedem bekannt sein. Doch in diesem rund 25 Jahre alten  Fernsehbeitrag geht es um Löcher im Boden der Schweiz selber, für die es angeblich keine rationale Erklärung gibt.

Obwohl solche Einbrüche in aller Welt mit unterirdischen Einstürzen, Bergwerken oder geologischen Verwerfungen erklärt werden, haben die Protagonisten in diesem TV-Bericht Zweifel an diesen Deutungen. Vielleicht stecken sogar forschende Außerirdische dahinter, die Bodenproben mit UFOs aus der Erde nehmen?

Doch schaut selbst – und viel Spaß mit der neuen Grenzwissenschaft Classics Folge Nr. 16.

(Bitte seht mir nach, dass in der Serie „Grenzwissenschaft Classics Videos“ teilweise die Filmqualität zum Beispiel aufgrund des Alters der VHS-Quellen nicht optimal sein kann. Danke.)

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren

Bitte auf das „Play-Symbol“ klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

+++ Postet mir Eure Fragen, Anregungen, Kommentare & Meinungen dazu bei YouTube. / Abo & Daumen hoch nicht vergessen … +++

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

(Geschäfts-E-Mail: FischingerOnline@gmail.com)

►► Eure Unterstützung: Paypal.me/Fischinger

Interessantes zum Thema:

, , , , markiert

Schreibe einen Kommentar