November 2012 - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Monat: November 2012

Unbeachteter Hinweis im "Maya-Kalender": Wird der Weltuntergang doch kommen?

Der westliche Hype um das Jahr 2012, dem Weltuntergang und mehr ist nur eine modere Legende. Das heißt, es ist eine Art modernes Märchen das mit riesigen Schritten durch das Internet schreitet und von dort auf dem Buchmarkt überschlug. Solche Märchen haben den großen Nachteil, dass der Urheber, die Quelle, nicht feststellbar ist. So auch […]

Weiterlesen

Vielleicht doch keine "historische" Entdeckung des NASA-Rovers "Curiosity" auf dem Mars

Der Mars-Rover „Curiosity“ (Bild: NASA/JPG) Wie es zu erwarten war, kursieren seit einiger Zeit die wildesten Spekulationen im Internet, dass die NASA (mal wieder) eine weltbewegene Entdeckung auf dem Planeten Mars verkünden wird. Einige Medien rudern aber zurück und dämpfen die Erwartungen. Im Rahmen des Jahrestreffens des Verbands der amerikanischen Geophysiker sollen am Montag in […]

Weiterlesen

Auch Papst Benedikt XVI. bezweifelt das Datum der Geburt von Jesus

Wer noch immer glaubt, dass die Zeitrechnung „vor/nach Christus“ mit der Geburt von Jesus beginnt und dieser in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember 0 geboren wurde, wird jetzt auch vom Papst persönlich aufgeklärt: Papst Benedikt XVI. nimmt sich in seinem neuen Buch der „Jesus von Nazareth“-Reihe nun auch den schon seit viele […]

Weiterlesen

Abbild des "Coesfelder Kreuz" beim Holzspalten in einem Scheit in der Pilgerstadt Coesfeld gefunden

Der Holzscheit mit dem „Coesfelder Kreuz“ (Bild: Daniel Peters) Die Kreisstadt Coesfeld in Nordrhein Westfalen ist eigentlich weltberühmt: Hier lebte und starb die Mystikerin und Schwester des Augustinerordens Anna Katharina Emmerick (1774 – 1824). Die seliggesprochene Emmerick trug nicht nur die „Wundmale Christi“ sondern durchlebte 12 Jahre lang an jedem Freitag den Leidesweg Jesu in […]

Weiterlesen

"ARD Deutschland Safari": Das "ARD"-Inteview mit Robert Fleischer (Exopolitik Deutschland) in voller Länge

Im Juni 2011 filmten zwei „ARD“-Kamerateams einen Vortrag von Robert Fleischer von „Exopolitik Deutschland“ im Mozart-Kino in Salzburg mit. Tags darauf interviewten Henryk M. Broder und Hamed Abdel-Samad den Koordinator von „Exopolitik Deutschland“ für die zweite Staffel ihrer „Deutschland-Safari“. „Exopolitik“ präsentiert Ihnen die ungeschnittene Vollversion des Interviews, damit Sie sich selbst ein Bild davon machen […]

Weiterlesen

Bald ist der Weltuntergang, sagen angeblich die Maya! Was wir aus dem 2012-Märchen lernen können oder sollten. Neues Video auf YouTube.

In vier Wochen geht die Welt unter. Das behaupten… ja – nicht die Maya, das behaupten die Medien und einige verrückte 2012-Propheten. Ihr als treuer Zuschauer meines Video-Channel bei YouTube und Leser dieses BLOG wisst das. Eben ein Tag wie jeder andere wird es sein. Aber was können wir eigentlich aus dem Hype um 2012 […]

Weiterlesen

Mythos 21. Dezember 2012: In Guatemala beginnen die Vorbereitungen für den "Tag X" in der Maya-Stadt Tikal

Der 21. Dezember 2012 ist „nur“ das Ende der „Langen Zählung“ der drei Maya-Kalender. Nicht mehr und nicht weniger. Dieser dauerte etwa 5200 Jahre und begionnt dann neu. Weltuntergangs-Märchen sind hierbei alle Uninn! So feiert Guatemala seit Januar jeweilts am 21. eines Monats bereits dieses Ereignis. Am 21. Dezember mit einer Hauptfeierlichkeit in der Maya-Ruinenstadt […]

Weiterlesen

Neues zum angeblichen "Ende der UFO-Forschung" (Teil 3): Die Hintergründe der Medienente

Die UFO-Forschung soll ja mal wieder, so hieß es kürzlich aus Großbritannien, am Ende sein bzw. in einer Krise stecken. Während die Medien auch in Deutschland diese UFO-Tagung-Mitteilunge aus Großbritannien zum „Ende der UFOs“ aufnahmen, ist es offensichtlich, dass diese Meldung schlicht eine Ente war. Die Aussage vom einem „Ende der UFOs“ lösten hitzige Debatten […]

Weiterlesen