Schlagwort: Schubladendenken

Video: Über den Tellerrand blicken und das Schubladendenken in der Wissenschaft, Esoterik und Grenzwissenschaft

Teilen:

„Die Wissenschaft fängt eigentlich erst da an interessant zu werden, wo sie aufhört.“ – Das sagte ganz richtig schon der deutsche Chemiker Justus von Liebig (1803 – 1873). Und heute? Heute heißt es gerne, dass man „über den Tellerrand blicken“ muss. Oder auch, dass man sich vom „typischen Schubladendenken verabschieden“ soll. Eigentlich ganz richtig – […]

Weiterlesen