Nibiru: Astronomen können den "Planet X"-Unsinn gewisser Autoren mit "Hirnsprung" nicht mehr hören!

Teilen:

Viele Menschen sprechen von einem zusätzlichen Planeten der sich am 20.12.2012 unserer Erde nähern soll. Dieser Planet wird meist “Nibiru” oder “Planet X” genannt. Zum “Weltuntergang” und seinen Vorgängen, soll Nibiru eine wichtige Rolle spielen, da sind sich die Verschwörungstheoretiker alle einig. Er solle sich so weit dabei der Erde nähern, das er jede Menge …

Weiterlesen …

Bald kommt der Weltuntergang: Christliche Sekte sagt ihn für den 30. Juni 2012 vorraus!

Teilen:

Die Zeit drängt! Der selbsternannte Antichrist José Luis de Jesús Miranda, spiritueller Führer der christlichen Sekte “Growing in Grace International” ausden USA, sagt den Untergang für den 30. Juni 2012 vorraus! Eine “Transformation” bei der alle Menschen sterben werden … …bis auf die Mitglieder seiner Sekte. Na logo! weiter … <A HREF=”http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_mfw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fufobooks04%2F8001%2F854b7e30-d957-425f-819f-b51744f3a9dd&Operation=NoScript”>Amazon.de Widgets</A>

Die Apokalypse in den Köpfen

Teilen:

Esoteriker und Gurus setzen mit ihren Theorien dort an, wo die Wissenschaft aufhört. Ein internationales Netzwerk von Kritikern wehrt sich mit den Mitteln der Vernunft. Die Wiener Skeptiker haben dabei sogar den Staat zum Gegner. Seine Wunderwaffe gegen die Gläubigen hat Heinz Oberhummer immer dabei, noch dazu an einem Freitag, dem 13. Wie wild fuchtelt …

Weiterlesen …

Neue Suchexpedition will LEBENDE Dinosaurier in Zentralafrika finden: Den Mokele-Mbembe

Teilen:

Wieder soll sich eine Expedition in Zentralafrika auf der Suche nach dem legendären Mokele-Mbembe machen. Angeblich ein leibhaftig noch heute lebender Dinosaurier, den schon zahllose Menschen gesucht im Dschungel Afrikas gesucht haben. Nach den Beschreibungen der afrikanische Ureinwohner erinnert dieses Monster an einen (kleinen) Sauropoden. Lebewesen, die eigentlich vor 65 Millionen alle ausgestorben sein sollten …

Weiterlesen …

Interview: Okkulte Geschäfte – "Die Esoterik will die Probleme der Welt mit Engelssprays lösen"

Teilen:

Autor Johannes Fischler über den Umsatz, den Placebo-Effekt, die Suchtgefahr und den braunen Unterbau der Esoterik Michael Matzenberger (April 2012 Mit “New Cage: Esoterik 2.0 – Wie sie die Köpfe leert und die Kassen füllt” legt Johannes Fischler sein erstes Sachbuch vor. Darin fühlt der Tiroler Psychologe dem esoterischen Konsumrausch und der dahinterliegenden Marketing-Dramaturgie auf …

Weiterlesen …

Neues zur Suche nach den Aliens: Wie ein galaktisches "Laser-Internet" uns zu Aliens führen könnte

Teilen:

Der ehemalige Exoplaneten-Jäger Geoff Marcy hat ein neues Ziel: Er will Außerirdische entdecken – und er hat dafür bereits konkrete Ideen. Sähe man die Suche nach Exoplaneten als Sport an, dann wäre der Geoff Marcy auf Jahre hinaus unangefochtener Weltrekordhalter. Der 58-jährige US-Astronom blickt auf eine mehr als produktive Karriere als Aufspürer fremder Welten zurück: …

Weiterlesen …

Artikel: Die Suche nach der Erde II: 360.000 neue Erden in der Milchstraße unterwegs!

Teilen:

Wie chinesische Astronomen die Anthropologie aufmischen Die Suche nach extraterristischem und zugleich erdähnlichem Leben erschien bisher als eine Frage der Entschlüsselung von Codes: Könnten ferne Fremdlinge unsere Zeichen deuten? Wir jedenfalls, das steht fest, können die von ihnen möglicherweise aus der Ferne des Weltalls gesendeten Informationen garantiert nicht lesen. Sie verglühen sozusagen ungelesen in der …

Weiterlesen …

Video: Die 2012-Nibiru-Fans verzweifeln immer mehr – neuer "Planet X"-Blödsinn online!

Teilen:

Die 2012-Fans von Nibiru alias “Planet X” drehen immer weiter durch und verbreiten verzweifelt weiter ihre Quatsch-Thesen im Internet. Ich sag nur “Todesstern” & Co. Für Euch habe ich hier wieder war zum Lachen (siehe zum Beispiel auch hier und hier) ausgegraben. Nicht nur, dass diese Filme die Verzweifelung der 2012-Nibiru-Esoteriker beweisen, sondern auch deren …

Weiterlesen …

Artikel: Das "Evangelium von Barnabas" – Prophezeite Jesus Mohammed oder plump gefälschte Propaganda des Islam?

Teilen:

„Evangelium von Barnabas“ – eine muslimische “Spass-Bibel” (Katholisches.info) Nur moslemische Gelehrte glauben an Echtheit des “Barnabasevangeliums” von Giuseppe Nardi (März 2012)  In den vergangenen Tagen wurde in den Medien, vor allem der islamischen Welt viel über die “Entdeckung“ einer Bibel berichtet, die in Aramäisch, der Sprache Jesu verfaßt ist und vor etwa 1500 Jahren entstanden …

Weiterlesen …

Riesen Explosion über dem Westen der USA: Ein Meteor!

Teilen:

…so gross war er dann doch nicht … Schwankende Häuser und ein riesiger Feuerball: Ein gewaltiger Knall hat am Sonntag viele Menschen in Teilen der US-Staaten Nevada und Kalifornien beunruhigt. Grund war vermutlich die Explosion eines Meteors. Im Westen der Vereinigten Staaten wurden am Sonntag viele Einwohner von einem lauten Knall aufgeschreckt. Astronomen teilten mit, …

Weiterlesen …

Unbekannte Ruine in der Wüste des Sudan entdeckt

Teilen:

Zufallsfund stammt aus dem dritten bis fünften Jahrhundert und war auf keiner Karte verzeichnet Von der Entdeckung einer bislang nirgendwo verzeichneten Ruine in der Wüste des Sudan berichtet die Westfaelische Wilhelms-Universität Münster. Für knapp drei Monate war ein Team von Archäologen und Geographen im Wadi Abu Dom im Nordsudan unterwegs, um zu Fuß die menschlichen …

Weiterlesen …

Russische Forscher empfangen Signale aus der Zukunft

Teilen:

“In 58 Prozent der Fälle legten die Probanden eine hellseherische Gabe an den Tag”   Ein Experiment an der Lomonossow-Universität Moskau hat sensationelle Ergebnisse gebracht: Versuchspersonen konnten im Schlaf zukünftige Ereignisse sehen. Das berichtete zumindest die russische Tageszeitung “Komsomolskaja Prawda”. Die meisten Träume finden in der Schlafphase statt, die als  REM-Schlaf bezeichnet wird. Diese Phase …

Weiterlesen …