Samen, Eizellen & “Weltraum-Babys” im All: Die seltsamen Pläne eines Start-Up zur Rettung der Menschheit +++ YouTube-Video +++

Diesen Beitrag teilen via ...
Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
Samen, Eizellen & Weltraum-Babys im All ... Zur Rettung der Menschheit: Die Pläne eines Start-Up (Bilder: gemeinfrei & spacelifeorigin.com / Bearbeitung/Montage: Fischinger-Online)

Der Fan- und Fun-Shop von Fischinger-Online: Shirts & Kleidung, Tassen & mehr mit exklusiven Motiven zu UFOs, Grenzwissenschaft, Mystery, Aliens und mehr!
Samen, Eizellen & “Weltraum-Babys” im All … Zur Rettung der Menschheit: Die Pläne eines Start-Up (Bilder: gemeinfrei & spacelifeorigin.com / Bearbeitung/Montage: Fischinger-Online)

Wenn die Menschheit als Spezies überleben will, muss sie eines Tages die Erde verlassen und das Weltall besiedeln. Irgendwann wird unsere Erde unbewohnbar oder eine hausgemachte oder natürliche Katastrophe wird unser Ende einleiten. Dies dachte sich auch ein Biotechnologie-Unternehmen aus den Niederlanden, das verschiedene Projekte zur Rettung der Menschheit geplant hat. Vorhaben, die unter anderem dazu dienen sollen, dass die Menschheit lernt sich im All zu reproduzieren. In diesem YouTube-Video erfahrt Ihr, was die Firma mit ihren Projekten genau erreichen will und wie man sich das dort vorstellt. Aber auch, warum das ganze Vorhaben eigentlich vollkommener Unsinn ist.


Liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Sich das Überleben der gesamten Menschheit als Spezies zum Ziel zu setzen, ist sicher kein einfaches Unterfangen. Das dachte sich auch ein Start-Up-Unternehmen aus den Niederlanden, das im Oktober seine Pläne in San Francisco präsentierte.

Zu diesem Zweck möchte die Biotechnologie-Firma in einem ersten Schritt Eizellen und Samen als Genpool in das All senden. Letztlich ist aber das Ziel des Unternehmens, dass im All “Weltraum-Babys” geboren werden. Damit „die Menschheit zu einer multi-planetarische Spezies werden“ und den Weltraum besiedeln kann, wie es heißt.

In diesem YouTube-Video erfahrt Ihr, was die Firma mit ihren Projekten genau erreichen will und wie man sich das dort vorstellt. Aber auch, dass das ganze Vorhaben eigentlich vollkommener Unsinn ist!

Bleibt neugierig …

Samen, Eizellen & Weltraum-Babys im All - YouTube-Video auf Grenzwissenschaft & Mystery Files



Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft HIER

+++ Postet mir Eure Fragen, Anregungen, Kommentare & Meinungen dazu bei YouTube. / Abo & Daumen hoch nicht vergessen … +++

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

Interessantes zum Thema bei amazon.de:

, , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar