Neues zum Jesus-Streit: Hatte Christus doch eine Frau? - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Neues zum Jesus-Streit: Hatte Christus doch eine Frau?

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
Das Coesfelder Kreuz

Neuer Streit um eine sehr alte Frage: Hatte der jüdische Prediger Jesus eine Frau – wie es damals auch nicht unüblich war – oder war er “solo”. Ein neuer Dokumenten-Fund auf dem vierten Jahrhundert belebt nun die Diskussion erneut.

Der Fund eines Papyrus-Fragments aus dem vierten Jahrhundert heizt Spekulationen über Jesus’ Verhältnis zu Frauen an. Analysiert wurde der Text von Karen L. King, einer 58-jährigen Historikerin der Universität Harvard, die Expertin für koptische Literatur ist. Ein privater Sammler, der um jeden Preis anonym bleiben will, soll ihn ihr zur Verfügung gestellt und um eine Übersetzung gebeten haben. Über den Fundort ist nichts bekannt, laut King könnte er aus Ägypten stammen. 


Bücher zum Thema:
 

 

Schreibe einen Kommentar