Tag: 24. Februar 2012

Dresdner Codex: Was wirklich im geheimnisvollen Maya-Buch steht

Codex-Seite Im Dresdner Codex finden Apokalyptiker den Beweis, dass am 21. Dezember das Ende kommt. Als Gegengift wird das geheimnisvolle Maya-Werk jetzt ausgestellt. Es ist eine der ersten Schockszenen und viele weitere werden folgen: Zufällig sieht der Schriftsteller Jackson Curtis alias John Cusack im Fernsehen, wie sich mehrere Maya auf eine schaurige Zeremonie vorbereiten, ihren […]

Weiterlesen

Erstmals Staub aus Kohlenstoff-Bällen im All entdeckt

  Von Rainer Kayser   Kugelförmige Moleküle könnten wichtige Rolle bei der Entstehung von Leben spielen   Winzige Kugeln aus Kohlenstoff-Atomen können sich im All zu festen Staubkörnchen zusammenballen. Das zeigen Beobachtungen eines internationalen Forscherteams mit dem Weltraumteleskop Spitzer. Es ist das erste Mal, dass Astronomen die sphärischen Kohlenstoff-Moleküle in fester Form im Weltall nachweisen […]

Weiterlesen

Belegt: Dürren mit verantwortlich für Untergang der Maya-Kultur

  Von Fanny Jimenez   In der Zeit des Niedergangs fiel deutlich weniger Regen als zuvor   Für den Untergang der Maya-Kultur sind vermutlich wiederholte und längere Dürreperioden mit verantwortlich, verursacht durch sinkende Niederschlagsmengen. Britische Forscher konnten zeigen, dass in den 200 Jahren des Zerfalls jährlich rund 40 Prozent weniger Regen fiel als zuvor. Schon […]

Weiterlesen