VIDEO: Militär-Professor warnt: Außerirdische könnten bei einer Invasion Asteroiden als Bomben und Killerviren nutzen!

Teilen:
VIDEO: Militär-Professor warnt: Aliens könnten bei einer Invasion Asteroiden als Bomben und Killerviren nutzen! (Bilder: gemeinfrei & Foreign Policy Research Institute / Montage: Fischinger-Online)
Unterstütze auch DU Mystery Files
VIDEO: Militär-Professor warnt: Aliens könnten bei einer Invasion Asteroiden als Bomben und Killerviren nutzen! (Bilder: gemeinfrei & Foreign Policy Research Institute / Montage: Fischinger-Online)

Wenn uns eines Tages intelligente Außerirdische entdecken und sogar vorbei kommen, kommen sie dann in Frieden? Oder droht uns eine Invasion der Aliens, wie es uns Film und Kino seit Jahrzehnten mit viel Aktion veranschaulichen? Darüber sprach jetzt der US-Militär-Experte Professor Paul J. Springer mit einer britischen Boulevardzeitung. Denn seiner Meinung nach könnten diese Alien-Invasoren dabei sogar Asteroiden als Bomben nutzen und Killerviren auf uns loslassen. Spekulationen, die nicht neu aber dennoch unheimlich sind, wie Ihr in diesem Video erfahrt.


Außerirdische greifen die Erde an – was dann?

Fiese Außerirdische, die die Erde angreifen, ist seit Jahrzehnten ein spannender Science-Fiction-Stoff. Dabei fragen sich  nicht nur Phantasten, Wissenschaftler und Hollywood, wie eine solche Alien-Invasion aussehen könnte. Jetzt spekulierte auch ein US-Militär genau darüber. Seine Idee: Aliens nutzen Killerviren und Asteroiden als Bomben.

Diese Spekulation stammt von Professor Paul J. Springer. Einem ausgewiesenen Militär-Experten der USA, der sie gegenüber der Boulevardzeitung „The Sun“ äußerte.

Wie bereits in diesem Mystery Files-Artikel HIER über Springer berichtet, meinte er, dass böse Außerirdische bei einem Angriff auf unserer Erde Asteroiden als Bomben nutzen könnten. Sie würden diese absichtlich auf die Erde lenken, da sie seiner Meinung nach sicher nicht mit Wohlwollen zu uns kommen würden. Folglich stünde ihnen sogar die Menschheit ihm Wege. Somit sagt er grundsätzlich in diesem Zusammenhang ähnliches, was schon andere vor ihm taten. Auch Wissenschaftler, wie etwa Professor Stephen Hawking zu Lebzeiten …

Als zweite Idee spekuliert der Stratege weiter, dass die fiesen Fremden ein absolut tödlichen Virus züchten könnten. Sterblichkeitsrate für die Spezies Mensch: 99,9 Prozent! Diesen Killervirus lassen sie dann auf die Menschheit los – und alle werden umkommen, ohne dass wir wirklich was von der Invasion bemerken.

Zumindest die Spekulation mit Killerviren ist überaus interessant und logisch, wie ich bereits mehrfach in der Vergangenheit berichtet habe. Unter anderem in diesem Video HIER.

Ob irgendwas von dem wahr oder real ist (oder besser: werden kann), steht dabei auf einem ganz anderen Blatt! Was natürlich auch für Asteroiden als Bomben gilt. Schaut man in die Science-Fiction wird aber schnell deutlich, dass der Professor Paul J. Springer in seinem Interview zumindest teilweise von dem ein oder anderen Kinofilm erzählte.

Mehr dazu in diesem Video vom 8. Januar 2022.

Bleibt neugierig …

Video vom 8. Januar 2022 auf Mystery Files

Bitte auf das „Play-Symbol“ klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft HIER

Lasst gerne ein Abo & Daumen hoch da …

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

Interessantes zum Thema bei amazon.de:

Werde auch DU Fan von Mystery Files!

Grenzwissenschaft und Mystery Files auf YouTube

Werde Fan von Grenzwissenschaft und Mystery Files auf Facebook+++ Blog-Newsletter HIER abonnieren +++

MEHR THEMEN:

Tagged , , , , , , ,