Auf den Spuren der Ancient Aliens: A.A.S. Meeting 2017 in Suhl

A.A.S. 1-Day-Meeting 2017 mit Erich von Däniken am 28. Oktober in Suhl: Das Programm & Infos

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
A.A.S. 1-Day-Meeting 2017 mit Erich von Däniken am 28. Oktober in Suhl: Das Programm & Infos (Bild: A.A.S.)
A.A.S. 1-Day-Meeting 2017 mit Erich von Däniken am 28. Oktober in Suhl: Das Programm & Infos (Bild: A.A.S.)

Das diesjährige 1-Day-Meeting 2017 der “Forschungsgesellschaft für Archäologie, Astronautik und SETI” (A.A.S.) rund um die Ideen und Thesen von Erich von Däniken findet am Samstag, 28. Oktober in Suhl statt: Schriftsteller, Forscher, Menschen mit Neugier auf das Unbekannte und Rätselhafte treffen sich in diesem Jahr zum A.A.S.-Meeting in Suhl, Thüringen. Anreisetag ist Freitag, 27. Oktober und wie immer gibt es am Vorabend interessante Diskussionen und neue Bekanntschaften sowie ein Gastreferat. Alle weitere Angaben zu Programm, Referenten, Hotel etc. findet Ihr hier.


+++ Blog-Newsletter HIER abonnieren +++

Liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Das diesjährige A.A.S. 1-Day-Meeting 2017 findet am Samstag, 28. Oktober in Suhl, Thüringen, statt!

Saal Simson, im

Arcadia Hotel Suhl

Friedrich-König-Strasse 1

D-98527 Suhl

Wie immer bietet das 1-Day-Meeting der A.A.S. neben den vielen spannenden Referaten eine Gelegenheit mit anderen an Paläo-SETI Interessierten und den Referenten in gemütlicher Atmosphäre Gespräche zu führen.

1-Day-Meeting 2017 in Suhl, Thüringen – Das A.A.S.-Ereignis des Jahres!

Das erwartet Sie

Es wird wieder spannend! Referenten berichten über neueste Forschungen. Menschen aus mehreren Ländern Europas treffen sich, diskutieren. Viele sind jedes Jahr dabei. Viele kommen zum ersten Mal. Ob Jung, ob Alt, aus allen Berufen. Das A.A.S.-One-Day-Meeting 2017: In diesem Jahr mit einem unterhaltsamen Vorprogram am Freitagabend.

Versteigerung

So kennt man ihn seit vielen Jahren. Erich von Dänikens Markenzeichen ist sein blaues Sakko. Doch das gab es noch nie. Das ist einmalig! Jetzt lässt EvD eine seiner Jacken versteigern und wird sie persönlich übergeben. Der Gewinn kommt der Erich von Däniken-Stiftung zugute.

Vortrag: Dr. Karsten Kruschel wird anschließend einen spannenden Vortrag über Szenarien des ersten Kontaktes zwischen Außerirdischen und Menschen in Science Fiction halten. Es gib Gespräche bis in die Nacht, man trifft sich, man plaudert oder schlendert durch das nächtliche Suhl.

Ein Tag der Paläo-SETI

Einen Tag den Geheimnissen der Vergangenheit nachspüren. Am Samstag, 28. Oktober, präsentieren aktive Paläo-SETI-Forscher interessante Multi-Media-Vorträge mit ihren neuen Entdeckungen und spannende Forschungsergebnisse. Dieses Mal mit einer halbstündigen Diskussionsrunde, mit Poster-Session und Buchständen – wie immer mit Buchautoren und ihren aktuellen Veröffentlichungen und Erich von Däniken.


Poster-Session in der Nachmittagspause

Bei einer Poster-Session werden Beiträge nicht in einem Referat, sondern in Form von Postern oder – wie in unserem Fall – auf Pinnwänden präsentiert. Das können Bilder und Grafiken sein und/oder Zusatz und Hintergrund-Informationen, die den Rahmen des Vortrages gesprengt hätten. Die Referenten sind während der Kaffeepause am Nachmittag bei ihren Pinnwänden zu finden und stehen dort den Teilnehmern für Fragen oder Diskussionen zur Verfügung.

Vorher, nachher und dazwischen

Gespräche, Diskussionen, Gedanken austauschen, Thesen hinterfragen, Anregungen geben, Fragen stellen …

(Text von der Webseite der A.A.S.)

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

Interessantes zum Thema:

, , , , markiert