Astronautengötter vs. Theolgie-Gott: Erich von Däniken im Gespräch mit dem Theologen Stefan von Däniken(!) über Gott und die Außerirdischen. +++Inkl. Video+++ - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Astronautengötter vs. Theolgie-Gott: Erich von Däniken im Gespräch mit dem Theologen Stefan von Däniken(!) über Gott und die Außerirdischen. +++Inkl. Video+++

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
Erich von Däniken im Gespräch mit dem Theologen Stefan von Däniken(!) über Gott und die Außerirdischen (Bild: N. Sager / NASA / gemeinfrei / Montage: L. A. Fischinger)
Erich von Däniken im Gespräch mit dem Theologen Stefan von Däniken(!) über Gott und die Außerirdischen (Bild: N. Sager / NASA / gemeinfrei / Montage: L. A. Fischinger)

Erich von Däniken als Jäger des Unfassbaren kennen die Besucherinnen und Besucher dieses BLOG und meines YouTube-Kanal mit Sicherheit! Aber auch Stefan von Däniken? Der Diakon Stefan von Däniken ist der Gemeindeleiter der römisch-katholischen Pfarrei in Interlaken und damit quasi der Nachbar von EvD. Am vergangenen Mittwoch haben sich die beiden unterschiedlichen von Dänikens zu einer Diskussionsrunde im Stadtkeller von Unterseen bei Interlaken getroffen, um über Astronauten der Vorzeit, Mythologie und den christlichen Gott der Bibel zu diskutieren.

Blog-News hier abonnieren
+++ Blog-Newsletter HIER abonnieren +++

Liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

“Theologe versus Verrückter – so war die Ausgangslage am Kulturmittwoch im Stadtkeller Unterseen”, so Nils Sager am 26. Februar in der “Jungfrau Zeitung“. Gemeint sind der weltbekannte “Ancient Aliens-Jäger” Erich von Däniken und sein Namensvetter Stefan von Däniken; seines Zeichens Theologe.

Stefan von Däniken? Ein Theologe? Dazu schriebt die “Jungfrau Zeitung”:

Unterschiedlicher könnten zwei Personen nicht sein, meint man. Doch gleich zu Beginn der Gesprächsrunde deckt Moderatorin Sabina Stör einige Gemeinsamkeiten auf. Nicht nur, dass Erich und Stefan von Däniken beide in einer kinderreichen, katholischen Familie aufwachsen, sie teilen auch noch Erbmaterial. Ihre Großväter waren Cousins. Das erklärt die Namensteilung. ,Es gibt eine genetische Verbindung, aber wir ticken schon nicht gleich’, stellt Stefan von Däniken klar.”

Ein durchaus interessanter Bericht. Zumal der “Theologe von Däniken” sein Gegenüber “Astronautengötter von Däniken” warnt, nicht in “Betriebsblindheit” zu verfallen. Das soll heißen, “dass man die Dinge immer im Sinne der eigenen Perspektive interpretiere”.

+++ Blog-Newsletter HIER abonnieren +++

Aber hier muss Stefan von Däniken auch sich selber mit einbeziehen, wie die Zeitung schreibt:


“Er nehme die Theologen da nicht aus. Viel Wissen sei nötig, um christliche Mythologien theologisch zu deuten, sagt er.”

Auch er als Theologe könne Gott ebenso wenig belegen wie Erich von Däniken die Astronautengötter der Vorzeit.

  • Den sehr interessanten und mich sehr überraschten Bericht findet Ihr inklusive einem kleinen Video-Mitschnitt online hier.

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

(Geschäfts-E-Mail: FischingerOnline@gmail.com)

►► Eure Unterstützung: Paypal.me/Fischinger

 

Interessantes zum Thema:

, , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar