Artikel: Galileo Sendung mit Däniken und die verdrehten “wissenschaftlichen Beweise” des Aiman Abdallah


Zunächst sei vorab gesagt, dass es sich hierbei einmal nicht darum geht Theorien zu wiederlegen oder zu bestätigen, sondern rein darum einmal darauf hinzuweisen, wie das Fernsehen versucht eigene Meinungen zu “beweisen”. Alternativtheorie berichtet.

Als Beispiel hierfür möchten ich die am vergangenen Montag ausgestrahlte Sendung auf Pro7 anführen, in der es darum ging, die Theorien des Erich von Däniken auf den Prüfstand zu stellen. Die Sendung dazu gibt es hier zu sehen.

Kurz zur Erklärung: Erich von Däniken sieht in einigen Funden in Südamerika Beweise dafür, dass in der frühen Geschichte der Menschheit bereits Ausserirdische die Erde besucht haben.

MEHR THEMEN: