Adolf Hitler war nach 1945 nicht in "Neuschwabenland" oder mit UFOs auf dem Mond! In Wahrheit war Hitler Schichtführer in einem VW-Werk in Argentinien ;-) - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Adolf Hitler war nach 1945 nicht in “Neuschwabenland” oder mit UFOs auf dem Mond! In Wahrheit war Hitler Schichtführer in einem VW-Werk in Argentinien ;-)

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
verschwörung humor
Verschwörungstheorien können Spaß machen (Bild: L. A. Fischinger)

Der “Führer” Adolf Hitler floh zum Ende des zweiten Weltkrieges 1945 nicht mit einem UFO ins All oder zum Mond, in die Innere Erde oder nach Neuschwabenland in die Antarktis, wie es Verschwörungs-Freunde gerne sagen. Nein! – In Wahrheit war Hitler war nach dem Zweiten Weltkrieg in Südamerika daheim und verdiente dort seine Brötchen als Schichtführer in einem VW-Werk in Argentinien … dazu ein Interview bei YouTube.

Blog-News hier abonnieren

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnierenVon Lars A. Fischinger

Hallo, Ihr Lieben und Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Verschwörungstheorien sind oft bizarr und dumm! Aber hin und wieder auch recht spannend und interessant. Keine Frage.

Hier jedoch mal ein Verschwörungstheorien-Video zu Adolf Hitler und vielem mehr aus der Sparte “Spaß muss sein …”:

Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

Ich danke Euch – Euer
Fischinger-Online

(Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com)

Links:


Zum Thema

Diesen BLOG & den FischingerOnline-YouTube-Kanal durch eine PayPal-Spende unterstützen
(inkl. PayPal-Spendenbeleg):

DANKE SEHR!

, , , , , , , , , , , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar