Die "Pyramiden in Bosnien" von Visoko und unsere Bundeswehr - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Die "Pyramiden in Bosnien" von Visoko und unsere Bundeswehr

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
Die “Mondpyramide” (WikiCommons)

Seit Jahren ein sehr grosses Streitthema: Gibt es in Bosnien riesige und vielleicht sogar ur-uralte Pyramiden? Darüber hat schon das Heer der Deutschen Bundeswehr in ihrer Feldzeitung “Der Keiler” gerätselt:

“Wie kann ein erwachsener Mensch nur auf so einen Unsinn hereinfallen?”, erhielt ich zur Antwort, als ich zum ersten Mal von den “Pyramiden” von Visoko sprach, ohne dabei ein deutliches Fragezeichen zu setzen. Pyramiden in Bosnien? Das wüsste man doch! Wo sollen da auf einmal Pyramiden herkommen? Das kann sich doch nur um einen ausgemachten Schwindel handeln! Leider reagieren nicht nur Laien so, sondern auch viele Fachleute – Fachleute allerdings, die sich die bisherigen Ausgrabungsergebnisse noch gar nicht selbst angesehen haben, sondern ihr Urteil vom heimischen Schreibtisch aus fällen, “weil nicht sein kann, was nicht sein darf”.

Pyramiden in Bosnien? – Die Ausgräber legen immer mehr Beweise vor


Pyramiden gibt es in Ägypten, so die öffentliche Meinung, und das sind Königsgräber, die von bösen Grabräubern leider alle ausgeraubt wurden. In Wahrheit aber gibt es einen “Pyramidengürtel”, der sich um die ganze Welt zieht. Pyramiden gibt es in Mittel- und Südamerika, auf den Kanarischen Inseln, in Ägypten, in Mesopotamien (dem heutigen Irak), in der Mongolei, in China und – abgesunken auf den Meeresgrund – vor der Küste Japans. Nur in Australien und Europa gibt es keine. – Und in Europa soll es nun doch plötzlich welche geben? Wie konnte man die bisher übersehen?

Stand vom 07.08.12

Bücher zum Thema


Schreibe einen Kommentar