Russische Forscher empfangen Signale aus der Zukunft - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Russische Forscher empfangen Signale aus der Zukunft

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!

“In 58 Prozent der Fälle legten die Probanden eine hellseherische Gabe an den Tag”

 
Ein Experiment an der Lomonossow-Universität Moskau hat sensationelle Ergebnisse gebracht: Versuchspersonen konnten im Schlaf zukünftige Ereignisse sehen. Das berichtete zumindest die russische Tageszeitung “Komsomolskaja Prawda”.
Die meisten Träume finden in der Schlafphase statt, die als  REM-Schlaf bezeichnet wird. Diese Phase nahmen die Forscher nun unter die Lupe. Ihr Beginn wurde durch Elektroenzephalografie festgestellt. Dann wurde die jeweilige Testperson geweckt und musste berichten, was sie soeben geträumt hatte.

Schreibe einen Kommentar