^

Harvard-Professor Avi Loeb ist sicher: 2017 waren bereits Außerirdische durch Oumuamua hier! +++ Video +++

Teilen:
VIDEO: Harvard-Professor Avi Loeb: 2017 waren bereits Außerirdische hier! (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)
VIDEO: Harvard-Professor Avi Loeb: 2017 waren bereits Außerirdische hier! (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Professor Avi Loeb, Chef-Astronom in Harvard, sorgt seit langem für Aufmerksamkeit, da er hinter dem interstellare Objekt Oumuamua außerirdische Technologie vermutet. Ein Objekt von Aliens, das vor sehr langer Zeit in Richtung unseres Sonnensystem startete (absichtlich oder unabsichtlich). Jetzt untermauert er seine Überzeugung in einem Buch zu Oumuamua. Die genauen Hintergründe zu Loeb seinem Buch und was durch diese Veröffentlichung vielleicht(!) erreicht werden könnte, erfahrt Ihr in diesem YouTube-Video vom 6. Januar 2021.


Oumuamua: Das (angebliche) Relikt von Außerirdischen

Anfang September 2017 entdeckten Astronomen aus Hawaii ein neues Objekt am Himmel. Nur ein gewöhnlicher Komet oder Asteroid, wie sie zu Milliarden in unserem Sonnensystem herumzufliegen, wie man erst dachte.

Schnell aber stellten die Forscher fest: Bei diesem Objekt stimmt was nicht. Denn der Oumuamua getaufte Körper kam von außerhalb unseres Sonnensystems und war schon allein deshalb alles andere als gewöhnlich. Derartige Objekte waren bis dato nicht entdeckt worden. Doch damit begann das Rätselraten, da Oumuamua eine Reihe sehr außergewöhnliche Eigenschaften zeigte. Von seiner mutmaßlichen Form über seine Flugeigenschaften bis zu seiner Helligkeit.

Das veranlasste Professor Avi Loeb, Chef-Astronom in Harvard, schon für die These aufzustellen, dass das Objekt künstlich sein könnte. Ein Relikt einer außerirdischen Zivilisation, wie er glaubt. Weltraumschott von Aliens, ein Sonnensegel oder Reste einer Raumsonde, so seine Überlegungen. viele Spekulationen um die “wahre Natur” von Oumuamua folgten ebenso, wie Spott von anderen Astronomen gegenüber den Thesen von Avi Loeb. Worüber ich in einigen Videos bei YouTube und Beiträgen auf meinen Blog immer wieder berichtete.

Professor Loeb bleibt bei seinen Aussagen! Mehr noch, denn er versucht diese weiter zu untermauern und veröffentlicht dazu in wenigen Wochen ein Buch. Er ist sicher, dass die Deutung von Oumuamua als Relikt einer außerirdischen Zivilisation die wahrscheinlichste Erklärung ist. Und, dass weder Astronomen noch Laien auf eine derartige sensationelle Entdeckung vorbereitet wären, weshalb man das Thema Außerirdische, Aliens und Zivilisationen im Kosmos lieber mit einem Lachen beiseite schiebt …

Die genauen Hintergründe zu Loeb seinem Buch und was durch diese Veröffentlichung vielleicht(!) erreicht werden könnte, erfahrt Ihr in diesem Video vom 6. Januar 2021.

Das Buch von Avi Loeb selber in Deutsch findet Ihr HIER.

Bleibt neugierig …

Video vom 6. Januar 2021 auf Mystery Files

Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft HIER

Lasst gerne ein Abo & Daumen hoch da …

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

Interessantes zum Thema bei amazon.de:

Werde auch DU Fan von Grenzwissenschaft & Mystery Files!

Grenzwissenschaft und Mystery Files auf YouTube

Werde Fan von Grenzwissenschaft und Mystery Files auf Facebook+++ Blog-Newsletter HIER abonnieren +++

Tagged , , , ,
How to whitelist website on AdBlocker?

How to whitelist website on AdBlocker?

  1. 1 Click on the AdBlock Plus icon on the top right corner of your browser
  2. 2 Click on "Enabled on this site" from the AdBlock Plus option
  3. 3 Refresh the page and start browsing the site