Wie kommen UFOs und Aliens in einem 500 Jahre alten Tempel?

Wie kommen Darstellungen von UFOs und Aliens in den “Silber Tempel” Wat Sri Suphan von Chinag Mai in Thailand? +++ YouTube-Video +++

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
Wie kommen UFOs und Aliens in den Silber Tempel von Wat Sri Suphan in Thailand? (Bild: gemeinfrei)
Der “Silber Tempel” von Wat Sri Suphan in Thailand – warum befinden sich in diesem 500 Jahre alten Bauwerk Abbildungen von Aliens und UFOs? (Bild: gemeinfrei)

In der Prä-Astronautik ist es vollkommen normal, dass uralte Bilder und Darstellungen unserer Vorfahren dahingehend „abgeklopft“ werden, ob auf ihnen Hinweise auf die Astronauten der Vorzeit zu finden sind. Ein – wie ich finde – durchaus legitimes Mittel der Spurensuche, dass aber meistens vielfache Deutungsmöglichkeiten zulässt. Anders hingegen scheint es bei einem 500 Jahre alten Tempel in Chiang Mai in Thailand zu sein. An den dortigen Darstellungen von UFOs und Aliens ist nichts falsch zu verstehen! Der Tempel Wat Sri Suphan im Nordosten von Thailand ist jener buddhistische Tempel, der auch als „Silber Tempel“ bekannt ist. Genau diesen  sonderbaren “außerirdischen Kunstwerken” soll in diesem YouTube-Video einmal nachgegangen werden.

+++ Blog-Newsletter HIER abonnieren +++

Liebe Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Der Tempel Wat Sri Suphan im Nordosten von Thailand ist jener seltsame buddhistische Tempel, der auch als „Silber Tempel“ bekannt ist.

Und genau in diesem 500 Jahre alten Tempel finden sich tatsächlich mehr als seltsame Kunstwerke, von denen Ihr in diesem Video sicher erstmals erfahren werdet. Ebenso, was eine Kirche in Spanien damit zu tun hat.

Für den Dalai Lama selber sind diese Alien-Abbildungen allerdings sicher alles andere als ein Problem

Bleibt also neugierig …

Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

+++ Postet mir Eure Fragen, Anregungen, Kommentare & Meinungen dazu bei YouTube. / Abo & Daumen hoch nicht vergessen … +++

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

(Geschäfts-E-Mail: FischingerOnline@gmail.com)


►► Eure Unterstützung: Paypal.me/Fischinger

Interessantes zum Thema:

, , , , , markiert