Die Cheops-Pyramide und der Roboter "UPUAUT 2": Wird uns ein Artefakt aus einem Geheimgang der Pyramide unterschlagen? (Video auf YouTube) - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Die Cheops-Pyramide und der Roboter “UPUAUT 2”: Wird uns ein Artefakt aus einem Geheimgang der Pyramide unterschlagen? (Video auf YouTube)

Cheops-Pyramide: Artefakt aus einem "Geheimgang" der Pyramide unterschlagen? (Bild: L. A. Fischinger)
Cheops-Pyramide und der Roboter “UPUAUT 2”: Wird uns ein Artefakt aus einem “Geheimgang” der Pyramide unterschlagen? (Bild: L. A. Fischinger)

Rätsel und Mysterien rund um die Cheops-Pyramide: Sie nehmen scheinbar mein Ende. Zwar nicht aus Sicht der klassischen Ägyptologie, aber zumindest aus Sicht der Grenzwissenschaft oder auch „alternativen Geschichtsforscher“. So auch dieser Fall eines „verschwundenen Artefakt“ aus einem bis 1872 geheimen Tunnel in der Pyramide des Cheops. Einem scheinbar unbedeutenden Objekt, das seit dem März 1993 eigentlich die ganze Welt kennt – aber scheinbar irgendwie nicht beachtet. Aber warum? Alles dazu in einem neuen Video auf meinem YouTube-Kanal.

Blog-News hier abonnieren

Von Lars A. Fischinger

Hallo, Ihr Lieben und Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

1993 fuhr der Roboter „Upuaut 2“ des Deutschen Rudolf Gantenbrink in die beiden kleinen Schächte der Kammer der Königin in der Cheops-Pyramide. Im Südschacht fand der dabei nach über 60 Metern fahrt die legendäre „Tür“, die inzwischen unlängst weiter erkundet wurde.

Einen identischen Sperrstein fand das Team aber auch einige Zeit später im Nordschacht der Königinnenkammer. Doch lag noch mehr: ein Stück Holz, das zweifellos seit der Erbauung der Pyramide dort schlummerte.

Schon 1993 verlockte dieser Fund zu einer Datierung durch C14, um das Alter des Objektes zu bestimmen. Aber wurde das inzwischen gemacht?! Und wieso ist ein bereits 1872 in dem bis dato versteckten Tunnel geborgenes Holzstück, das möglicherweise von dem andere abbrach, bis heute verschollen?!

Alles dazu in diesem Video auf den Spuren des Phantastischen!

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren
Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

++Postet mir Eure Fragen, Anregungen, Kommentare & Meinungen hier bei YouTube.++

++Gerne könnt Ihr meine Arbeit mit einem Daumen hoch honorieren, die Videos teilen und meinen grenzwissenschaftlichen Kanal abonnieren. Danke!++

Ich danke Euch, Euer Jäger des Phantastischen

Fischinger-Online

(Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com)

Interessantes zum Thema:

, , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar