Seltsamer Fuß in den USA gefunden: Ein Bigfoot-Beweis oder nur eine Bärenpfote? - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Seltsamer Fuß in den USA gefunden: Ein Bigfoot-Beweis oder nur eine Bärenpfote?

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
t-Meldungen gibt es immer wieder (Bild: L. A. Fischinger)
Bigfoot-Meldungen gibt es immer wieder (Bild: L. A. Fischinger)

Sensation in den USA aufgetaucht? Irgendwie erinnert eine Meldung aus den USA an die Berichte über den mumifizieren “Riesenfinger aus Ägypten“, denn derzeit berichten Medien, dass in Lakville ein “Riesen Fuß” gefunden wurde. Der Fund soll angeblich von dem sagenumwobenen Bigfoot alias Sasquatch stammen, während andere lediglich von einer abgetrennten Pfote eines Bären sprechen.

Blog-News hier abonnieren

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnierenVon Lars A. Fischinger

Hallo, Ihr Lieben und Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Der gefundene “Bigfoot-Fuß” soll laut einem Zeitungsbericht im “Patriot Ledger Newspaper” vom 18. April 2013 genauer untersucht werden. Der lokale Polizeichef Frank Alvihiera meinte gegenüber der Lokalzeitung, dass der entdeckte Fuß nicht-menschlich aussehe aber dennoch fünf Zehen habe (Bild hier). Alvihiera gab jedoch ebenso an, dass der Fuß auch einem ganz normalen Bären gehört haben könnte.

Video vom 24. April 2013 zum “Bigfoot-Fuß”:

 

 Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

Ich danke Euch – Euer Jäger des Phantastischen
Fischinger-Online

(Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com)

Links:


Zum Thema

Diesen BLOG & den FischingerOnline-YouTube-Kanal durch eine PayPal-Spende unterstützen

(inkl. PayPal-Spendenbeleg):

DANKE SEHR!

, , , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar