Video: Vortrag von Lars A. Fischinger über "Die Nibiru-Lüge und was hinter dem Mythos steckt" - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Video: Vortrag von Lars A. Fischinger über “Die Nibiru-Lüge und was hinter dem Mythos steckt”

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
Die Nibiru-Lüge: Was wirklich dahinter steckt (Bild: NASA/JPL)
Die Nibiru-Lüge: Was wirklich dahinter steckt (Bild: NASA/JPL / L. A. Fischinger)

Vortrag von Lars A. Fischinger zum Boom-Thema “Nibiru und 2012”, Planet X & Co.  Wie kam es zu diesem Hype um den angeblichen Planeten Nibiru und was soll dieser angeblich von Außerirdischen bewohnte Planet mit dem 21. Dezember 2012 zu tun haben? Alles dazu in diesem Vortrag auf den Fischinger-Online YouTube-Kanal zur Grenzwissenschaft. Gehalten wurde er Vortrag Ende März 2012 in Wien beim UFO-Kongress “We are not alone” von Kollektiv.org, auf dem auch die DEGUFO Österreich gegründet wurde.

Blog-News hier abonnieren

 

Von Lars A. Fischinger

Hallo, Ihr Lieben und Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Nibiru hier – Nibiru da! Nibiru überall! Aber warum das so ist, berichte ich in diesem Vortrag. Es handelte sich um einen Doppelvortrag zu zwei unterschiedlichen Themen. Das zweite Thema wurde aus diesem Video herausgeschnitten. Gefilmt wurde es von Robert Fleischer von der EXOPOLITIK.

Der Vortrag zeigt (auch wenn unter Zeitdruck gehalten) ein gutes Bild vom Mythos zu Planet X/Nibiru und seine angebliche Ankunft in Jahr 2012. So, wie es einige Esoteriker und Verschwörungsfans gerne hätten.

Ich bitte meine Probleme mit der Technik zu entschuldigen, denn schon die “Vorzeichen” waren gegen mich: Flug verpasst und, zweimal auf der Autobahn zum Airport geblitzt …

Alles zu diesen Themen in diesem YouTube-Video des Phantastischen. “Teilen”, kommentieren, liken und verbreiten ist natürlich wie immer erwünscht.

Auch weitere Videos zum Nibiru-Thema sind auf meinem Channel zu finden.

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren
Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

Also, ran an die Tasten bei YouTube. Ich freue mich über Eure Ansichten, Postings, Kommentare und Meinungen dazu – und wenn Ihr meinen Mystery-Channel abonnieren würdet.


Wenn Ihr mögt, folgt mir doch auch bei Facebook und/oder Twitter. Ich freue mich, Euch, liebe Userinnen und User, auch dort begrüßen zu können.

Ich danke Euch – Euer Jäger des Phantastischen

Fischinger-Online

(Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com)

Zum Thema

Diesen BLOG & den FischingerOnline-YouTube-Kanal durch eine PayPal-Spende unterstützen

(inkl. PayPal-Spendenbeleg):

DANKE SEHR!

, , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar