VIDEO: Elon Musk hat mit SpaceX große Pläne: Die Rettung der Menschheit und eine Stadt auf dem Mars als „neue Arche Noah“

Teilen:
Video: Elon Musk hat bescheidene Pläne: Die Rettung der Menschheit und eine Stadt auf dem Mars (Bild: WikiCommons/Spongy101010 / CC BY-SA 4.0)
Unterstütze auch DU Mystery Files
Video: Elon Musk hat bescheidene Pläne: Die Rettung der Menschheit und eine Stadt auf dem Mars (Bild: WikiCommons/Spongy101010 / CC BY-SA 4.0)

Im vergangenen Jahr erklärte das bekannte „Time Magazine“ Elon Musk zur Person des Jahres. Der Unternehmer verändere als Elektroautobauer mit Tesla und seinem Weltraumunternehmen SpaceX immerhin die Welt. Die Welt ist ihm aber nicht genug, wie er in einem „Time“-Interview und auf Twitter verkündete. Er wolle die Menschheit vor dem Untergang retten, den Beispielsweise ein Asteroideneinschlag bringen könnte. Darum träumt er davon auf dem Mars eine Stadt als moderne Arche Noah zu errichten. Mehr über seine (nicht neuen) Träume, in diesem Mystery Files-Video vom 12. Januar 2022.


Elon Musk und SpaceX: Griff zum Mars

Elon Musk als Chef von Tesla und SpaceX hat große Pläne Sehr große. Ihm liegt die Rettung der Menschheit am Herzen. Und zwar wünscht er sich, dass auf dem Mars eine Stadt als „Arche Noah“ gebaut wird. Inklusive Tiere, falls eines Tages die Erde bedroht werde! Zum Beisiel durch Asteroiden.

Grundsätzlich falsch liegt er mit seinen Träumereien von der Zukunft der Menschheit und Raumfahrt sicher nicht. Und neu sind diese Ideen und Gefahren auch nicht, auf die er im November 2021 bei Twitter hinwies.

Schon Jahrzehnte vor ihm wiesen immer wieder Wissenschaftler wie Laien auf die Gefahr durch Asteroiden hin, die unsere Erde täglich ausgesetzt ist. Irgendwann wird wieder ein Komet oder Asteroid einschlagen. Dabei könnte unsere Zivilisation und die Erde, wie wie sie kennen, vernichtet werden.

Was also tun?

Obwohl der Unternehmer Elon Musk allgemein vor allem als Chef des Autobauers Tesla bekannt ist, hat er natürlich auch noch das Raumfahrtunternehmen SpaceX. Und mit diesem hat er große Pläne, wie er jüngst in einem Interview mit dem berühmten „Time Magazine“ verkündetet. „Time“ hatte ihn zur „Person des Jahres 2021“ gekürt.

In diesem Interview träumt er davon, dass SpaceX in 5 Jahren schon zum Mars fliegen wird. Ein erster Schritt für eine ganze Stadt auf dem Planeten Mars, die er sich erträumt. Inklusive Tieren der Erde als eine Art von neuer Arche Noah. Die Menschheit sei so endlich eine Spezies im Weltraum und mit zwei Standorten im Universum natürlich sicherer vor einem #Weltuntergang.

Mehr über Musk seine Träume im Kosmos in diesem Video vom 12. Januar 2022.

Bleibt neugierig …

Video vom 12. Januar 2022 auf Mystery Files

Bitte auf das „Play-Symbol“ klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft HIER

Lasst gerne ein Abo & Daumen hoch da …

Euer Jäger des Phantastischen

Lars A. Fischinger

Interessantes zum Thema bei amazon.de: