"AstroTV ist böse - entziehen wir ihnen die Sendelizenz": Ei-Attacke im Fernsehstudio des fragwürdigen Astrologie-Senders! (Video auf YouTube - das nun juristisch entfernt werden soll) - Grenzwissenschaft & Mystery Files

“AstroTV ist böse – entziehen wir ihnen die Sendelizenz”: Ei-Attacke im Fernsehstudio des fragwürdigen Astrologie-Senders! (Video auf YouTube – das nun juristisch entfernt werden soll)

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
"AstroTV" als Ziel einer Ei-Attacke: "Sender abschalten" (Bild: L.A. Fischinger)
“AstroTV” als Ziel einer Ei-Attacke: “Sender abschalten” (Bild: L.A. Fischinger)

Astrologie, Engelskontakte, Kartenlegen, Weissagungen, Heilkristalle, Wunder-Elixiere, Bücher und vieles mehr. Das biete der der Nischensender “AstroTV” seinen Zuschauern. Anrufer ab 18 Jahren können sich dort live im Fernsehen die Zukunft voraussagen lassen oder hinter den Kulissen mit “Experten” gegen teure Gebühren telefonieren. Nun hat sich ein “Störer” in eine Sendung des Senders geschlichen und während einer Ei-Attacke die Abschaltung des fraglos unsäglichen Senders gefordert. Das Video ist inzwischen online zu sehen.

Blog-News hier abonnieren

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnierenVon Lars A. Fischinger

Hallo, Ihr Lieben und Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

“AstroTV” ist eines der größten und unsäglichsten TV-Programme, die es meiner persönlichen Meinung nach gibt. Immer wieder habe ich auch auf diesem Blog den Sender erwähnt, da das Gesamtgebiet unter dem allgemeinen Stichwort “Esoterik” ohne Frage ein Milliardengeschäft ist. “AstroTV” ist ein Ca$h-TV-Konzept genauer dieser Sparte, das mit dem Glauben der Anruferinnen und Anrufer auf teilweise unfassbar alberne Art und Weise Geld machen will.

Während Anrufe live im Studio zu den angeblichen “Experten” oder “liebevolle Beratern” noch sehr günstig sind (wenn man durchkommt), kann man jedoch auch außerhalb der Show-Auftritte mit diesen “Experten” gegen viel Geld telefonieren. Auf YouTube finden sich unter dem Stichwort “AstroTV” ein Vielzahl von beispielhaften Videos, die das deutlich zeigen. Ebenso Videos des Satirikers Oliver Kalkofe mit seiner Sendung “Kalkofes Mattscheibe”, der übrigens schon vor Jahren auch die Prä-Astronautik und entsprechende VHS-Videos von Erich von Däniken auf den Arm nahm.

Ich selber muss gestehen, dass ich in meiner sehr wenigen Freizeit dann und wann bei “AstroTV” auch mal zusehe – und mich dabei amüsiere. Wenn es nicht eigentlich mehr als traurig wäre, dass es diesen Sender überhaupt gibt.

Inzwischen gibt es Aktivisten, die gegen den fragwürdigen TV-Sender und seine Machenschaften angehen wollen. Auch Online-Petition an die Medienanstalt Berlin Brandenburg existiert von diesen, in der die Abschaltung des “Betrugssenders AstroTV” gefordert wird.

Dazu heißt es unter anderem auf www.AstroTV.rip unter dem Motto “Zum Teufel mit AstroTV”:

Warum sollte Astro TV die Sendelizenz entzogen werden?

“Zunächst mag man denken, „Ach, diese Esoterik-Spinner tun doch niemandem weh“. Das dachten auch wir. Doch so harmlos, wie gedacht, ist die Sache nicht!

Okkulte DDR: In Ostdeutschland gab es einen „grenzwissenschaftlichen Untergrund“. Ein Forschungsprojekt zum Thema Paranormales in der DDR soll diesen jetzt aufarbeiten
Auch in der ehemaligen DDR gab es Esoterik und Mystery. Ein Forschungsprojekt soll diesen jetzt aufarbeiten (Bild: L. A. Fischinger / gemeinfrei)

AstroTV gehört zu einem millionenschweren Firmen-Netzwerk der Adviqo AG, in dessen Hintergrund der Risikokapitalgeber Wellington Partners, mit einem Anteil von 55,48%, steht. Die Firmen leben vor allem davon, dass Menschen von ihren Heilsversprechen abhängig gemacht und dann finanziell ausgenutzt werden. Dabei bauen sie auf Naivität: “Egal ob Fragen zu Liebe, Partnerschaft, Beruf oder Finanzen, allen Anruferinnen und Anrufern wird sofort mit einer schnellen Antwort geholfen.“, wird auf ihrer Webseite suggeriert. Konkret bedeutet das: Tarot-Karten legen, Pendeln, Kontakt zu Engeln aufnehmen oder auch Wahrsagungen durch ein Medium.


Sogenannte LebensberaterInnen suggieren mit diesen fragwürdigen Methoden auf Basis esoterischer Weltbilder schnelle Hilfe für jedes Problem und bieten vermeintlich einfache Antworten für Menschen, die sich in Krisensituationen befinden. Die Auswirkungen sind jedoch denen einer Suchterkrankung sehr ähnlich. Der erste Anruf ist kostenlos, um den Einstieg zu erleichtern. Ein “Zufallsgenerator” entscheidet, ob man in die Sendung durchgestellt oder zu BeraterInnnen verwiesen wird. Alle folgenden Anrufe sind dann kostenpflichtig. Fuer diese Art von Lebensberatung am Telefon wird bis zu 5 Euro pro Minute verlangt. Auch gibt es diese Beratung per Chat und E-Mail.

Das ist weder Entertainment noch Lebensberatung. Das ist Glücksspiel!

Während die Telefonabzocker nicht davor zurück schrecken, Menschen in den finanziellen und emotionalen Ruin zu treiben, macht das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 100 Mio USD (ca. 90 Mio Euro). All das mit der lizensierten Unterstützung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg.”

Nun gelang es einen der Aktivisten sich in eine Sendung des Senders als Gast einladen zu lassen. Während dieser den Moderator im Vorfeld in Sicherheit wiegte – zeigte er später sein “wahres Gesicht” und sein Anliegen: Die Abschaltung des zweifelhaften Senders.

Hier das Video, das nun per AstroTV-Anwalt wegen “Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung” vom Netz genommen werden soll:

(Und wie ich sehe, ist es auch vom Netz genommen. Aber alternativ könnt Ihr Euch diesen entsprechenden Bericht der ARD bei YouTube zu der “Ei-Attacke” ansehen!)

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren
Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

Ich danke Euch, Euer Jäger des Phantastischen

Fischinger-Online

(Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com)

Interessantes zum Thema

, , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar