Schlagwort: Mondlandung

ARTIKEL: Wem gehört eigentlich der Mond? Über (meine!) lunaren Ländereien, irdische Weltraumverträge und Wildwest im All (Bild: gemeinfrei)

Wem gehört eigentlich der Mond? Über (meine!) lunaren Ländereien, irdische Weltraumverträge und Wildwest im All

Unser Mond begleitet die Erde nun schon Milliarden Jahre und es ist Jahrzehnte her, dass gerade mal ein Dutzend Menschen ihn betraten. Eigentlich ein öder, trockener und lebensfeindlicher Himmelskörper,  den wir gerade bei Vollmond prachtvoll am Himmel seinen Bahnen ziehen sehen. Kann dieser nächtliche Begleiter der Menschheit eigentlich irgendjemanden gehören? Oder irgendein anderer Himmelskörper? Angesichts […]

Weiterlesen
Kim Wilde glaubt, dass Aliens schon lange unter uns leben - und sah selber UFOs (Bilder: gemeinfrei / amazon.de)

80er Jahre Pop-Ikone Kim Wilde über ihr neues Album “Here comes the Aliens”: “Ich halte es für möglich, dass die Aliens längst unter uns sind!”

In den 1980er Jahren landetet die britische Musikerin Kim Wilde mit ihrer ersten Single “Kids in America” einen internationalen Hit und wurde zu einer Popikone der sogenannten “wilden Achtziger”. Heute erschien ihr inzwischen 13. Studioalbum mit dem Titel “Here comes the Aliens” (Hier kommen die Außerirdischen), dessen Cover stark an die UFO- und Alien-Kinofilme der […]

Weiterlesen
War Juri Gagarin 1961 wirklich der erste Mensch im All? (Bilder: gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Juri Gagarin – eine Marionette der Russen? War der „Held der Sowjetunion“ 1961 tatsächlich der erste Mensch im All?

Im Jahr 1961 ging der Sowjetbürger Juri Gagarin in die Geschichtsbücher ein. Er war der erste Mensch, der mit einem Raumfahrzeug die Erde verlassen hatte und die Erde umkreiste. Ein “Held der Sowjetunion” war mit diesem ersten bemannten Flug in das All geboren. Doch bis heute halten sich Gerüchte, dass die UdSSR bereits vor Gagarin […]

Weiterlesen
"Neues" NASA-Foto von Apollo 17 aufgetaucht: hat die USA die Mondlandungen doch gefälscht? (Bild: NASA)

Ein NASA-Foto von “Apollo 17” auf dem Mond sorgt für erneute Diskussionen: Hat die USA die Mondlandungen doch gefälscht? +++ YouTube-Video +++

Verschwörungstheorien sind so zahlreich wie die Sterne und Planeten im weiten Universum. Dabei ist der Übergang zwischen Fiktion und Wahrheit bei vielen dieser Verschwörungen oft fließend. Ein Klassiker – wenn nicht eigentlich der Klassiker – dieser Verschwörungen ist die Behauptung, dass die USA niemals auf dem Mond war. Die Mondlandungen der NASA ab 1969 seien […]

Weiterlesen
VIDEO: Die NASA sucht jemanden, der die Erde vor Aliens beschützt. Aber warum eigentlich? Und was macht dieser Mitarbeiter genau? (Bild: NASA)

Die NASA sucht jemanden, der die Erde vor Aliens beschützt. Aber warum eigentlich? +++ YouTube-Video +++

Vor einiger Zeit machte eine offizielle Stellenausschreibung der NASA Schlagzeilen in der Presse. Darin wurde ein neuer „Planetenschutzbeauftragter“ gesucht, der unsere Erde „vor Aliens beschützen“ soll. Ein Jobangebot, das auf den ersten Blick recht seltsam erscheint und doch überaus ernste Hintergründe hat. Welche spannenden Hintergründe sich hinter dem Job als „Planetenschutzbeauftragter“ im Dienst der US-Raumfahrtbehörde […]

Weiterlesen
Mond-Astronaut Alan L. Bean ("Apollo 12", 1969) ist sicher: Außerirdische haben uns niemals besucht (Bild: NASA/gemeinfrei / Bearbeitung: L. A. Fischinger)

Mond-Astronaut Alan L. Bean (“Apollo 12”) ist sicher: Außerirdische haben die Erde bisher niemals besucht, weil …

Mitte November 1969 flogen die NASA-Astronauten Richard F. Gordon, Charles Conrad und Alan LaVerbn Bean mit der Mission “Apollo 12″ zum Mond. Die zweite erfolgreiche Mondlandung der USA. Am 19. November 1969 betrat dann Alan Bean als vierter Mensch den Mond und wurde so zu einem Nationalhelden der USA. Fraglos ein Mann des Weltraum. Der […]

Weiterlesen
Außerirdisches Leben auf der Raumstation ISS! Der kommende Kinofilm “Life” und die Alien-Invasion unseres Immunsystems (Bild: NASA)

Außerirdisches Leben auf der Raumstation ISS! Der kommende Kinofilm “Life” und die Alien-Invasion unseres Immunsystems

Die Traumfabrik Hollywood schenkt uns seit ihrem Bestehen immer wieder Science-Fiction-Filme, in denen die verschiedensten Aliens eine Hauptrolle spielen. Mal sind es außerirdische Invasoren in UFOs aus dem All, die die Erde und Menschen angreifen – mal sind liebenswerte Außerirdische wie ALF oder ET, die nichts Böses im Schilde führen. Aliens aller Art und Unart […]

Weiterlesen
Das ZDF und Harald Lesch “Aliens: Der erste Kontakt”- ein Mystery-Review der “Terra X”-Folge vom 9. 10. von Lars A. Fischinger (Bild: NASA/JPL / Montage: L. A. Fischinger

Das ZDF und Harald Lesch “Aliens: Der erste Kontakt”- ein Mystery-Review der “Terra X”-Folge vom 9. 10. von Lars A. Fischinger

Der Fernsehsender “ZDF” hat sich am Abend des 9. Oktober zu besten sonntäglichen Doku-Sendezeit mal wieder dem Thema “Außerirdische” angenommen. Vom frühen Glauben an Aliens auf dem Mond und Mars über Signale aus und ins All bis UFOs und Prä-Astronautik war alles dabei. Ebenso mit dabei war natürlich Prof. Harald Lesch als weithin bekanntes TV-Gesicht […]

Weiterlesen
Die Mondlandung und Hollywood: Hat Hollywood-Regisseur Stanley Kubrick die Landung der NASA auf dem Mond für die USA gefälscht? (Bild: NASA / gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Hat Hollywood-Regisseur Stanley Kubrick die Mondlandung für die USA gefälscht? Seine Tochter Vivian Kubrick nahm nun zu den Behauptungen Stellung

Verschwörungstheorien gibt es überall und zu fast allen Themen der Welt, Weltgeschichte und Menschheit. Doch zu den Klassikern der Verschwörungstheorien gehört zweifellos jene, dass die NASA die Mondlandungen der Apollo-Missionen niemals real durchgeführt habe. Viel mehr sei es so, dass beim Wettlauf ins All zwischen der UdSSR und der USA die NASA die gesamte Mondlandung […]

Weiterlesen

Von Reptilien-Aliens über Terror-Lügen bis zur gefälschten Mondlandung: Forscher-Netzwerk will Verschwörungstheorien auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen / Video auf YouTube

Verschwörungstheorien boomen seit Jahren gewaltig! Vor allem aufgrund des Internet, durch das sich Verschwörungen, Spekulationen, Lügen, Gerüchte usw. sowie auch Wahrheiten in Windeseile verbreiten. Jetzt aber haben sich Wissenschaftler der „Mainstream-Wissenschaft“ aus den verschiedensten Disziplinen zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, um diese Verschwörungstheorien zu überprüfen. Die Forscher vollen von den Thesen zum 11. September 2001 über […]

Weiterlesen