+++Neues Video auf YouTube+++ "Animal Mutilations", die unheimlichen Tierverstümmelungen: Ist wirklich alles nur fauler Zauber und natürlich zu erklären? - Grenzwissenschaft & Mystery Files

+++Neues Video auf YouTube+++ “Animal Mutilations”, die unheimlichen Tierverstümmelungen: Ist wirklich alles nur fauler Zauber und natürlich zu erklären?

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
Was steckt hinter dem Phänomen der Tierverstümmlungen? (Bild: L. A. Fischinger / gemeinfrei)
Was steckt hinter dem Phänomen der Tierverstümmelungen? (Bild & Montage: L. A. Fischinger / gemeinfrei)

Phänomen Tierverstümmelungen – die gruseligen „Animal Mutilations”. Ist wirklich alles nur fauler Zauber und das gesamte Phänomen weltweit vollkommen natürlich zu lösen? Zu diesem Thema auf meinem YouTube-Mystery-Channel habe ich diesmal einen weiblichen Gast: Marie L. Sievers, die Ihr bereits kennt. Marie wird uns von ihren Ansichten zum Thema „Verstümmelung von Nutztieren?!” in diesem Video berichten, die sicher viele Freundinnen und Freunde des Phantastischen teilen werden. Denn offenbar ist das Thema der seltsam verstümmelten Tiere noch lange nicht vom Tisch. Obwohl der “National Geographic Channel” versuchte das Gegenteil zu belegen – und sich damit eigentlich ein Eigentor schoss …

 

Von Lars A. Fischinger

Hallo, Ihr Lieben und Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

„Animal Mutilations” (MUTs) nennt man das unheimliche Phänomen der Tierverstümmelungen, die vor allem aus Süd- und Nordamerika bekannt sind. Sogar der “Ziegensauger“, der El Chupacabra, wir unlängst für diese Tötungen verantwortlich gemacht.

Tierverstümmelungen sind mit Sicherheit eines der seltsamsten Subphänomene der Mystery-Welt. Warum fanden und finden Menschen auf ihren Weiden und anderswo immer wieder verstümmelte Nutztiere tot auf? Ist es ein vollkommen natürliches „Phänomen”, das durch Raubtiere, Aasfresser, Insekten usw. erklärt werden kann? Interpretieren Bauern/Farmer die Kadaver ihre tot aufgefundenen und „seltsam zugerichteten” Tiere  schlichtweg falsch? Und hat eine TV-Dokumentation tatsächlich das Phänomen durch Feldversuche als vollkommen natürlich widerlegt?

Doch warum berichten zum Beispiel dann auch Menschen, dass sie im Zusammenhang mit diesen Vorfällen „seltsame Lichter” oder sogar „UFOs” beobachten konnten?

Mehr dazu in diesem Video von Marie L. Sievers auf Ancient Aliens & Mystery Files auf YouTube:

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren
Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

Postet mit Eure Kommentare & Meinungen dazu. Und schon jetzt danke ich Euch für Eure „LIKEs”.

Natürlich freue ich mich, wenn Ihr, liebe Freundinnen und Freunde, meinen Mystery-Kanal überall weiter empfehlen würdet, ihn abonniert und meine Videos verlinkt. “Teilen” und/oder verbreiten erwünscht.

PS: Entschuldigt bitte die Qualität, die ich trotz mehrfachen rendern diesmal nicht (ohne Bildstörungen) verbessern konnte.

Ich danke Euch – Eurer Jäger des Phantastischen

Fischinger-Online

Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com)

Interessantes zum Thema:

Diesen BLOG & den FischingerOnline-YouTube-Kanal durch eine PayPal-Spende unterstütze

(inkl. PayPal-Spendenbeleg):

DANKE SEHR!!

, , , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar