"UFOs over Germany": 150.000 Datensätze in der erfolgreichen deutschen UFO-Datenbank und 66 Jahre Roswell-Meldung (YouTube-Video) - Grenzwissenschaft & Mystery Files

“UFOs over Germany”: 150.000 Datensätze in der erfolgreichen deutschen UFO-Datenbank und 66 Jahre Roswell-Meldung (YouTube-Video)

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
UFOs over Germany & 66 Jahre Roswell-Meldung (Bild: UFO-Datenbank.de / Archiv L.A. Fischinger)
UFOs over Germany & 66 Jahre Roswell-Meldung (Bild: UFO-Datenbank.de / Archiv L.A. Fischinger)

Der 8. Juli ist für UFO-Interessierte ein ganz besonders Datum: Am 8. Juli 1947 berichtete die Lokalzeitung “Roswell Daily Record”, dass die US-Army eine “Fliegende Untertasse” in Roswell gefunden hat. Doch am 8. Juli 2013 war auch zu vermelden, dass die Datenbank der Deutschen UFO-Forscher den 150.000. UFO-Datensatz gespeichert hat. Ich gratuliere zu dem Erfolg des privat geführten Projektes, das seit rund fünf Jahren “On Air” ist.

Blog-News hier abonnieren

Von Lars A. Fischinger

Hallo, Ihr Lieben und Freundinnen & Freunde des Phantastischen!

Am 8. Juli 1947 berichtete die Lokalzeitung “Roswell Daily Record”, dass die US-Army eine “Fliegende Untertasse” in Roswell gefunden hat. Doch erst ab 1980 wurde das Thema “UFO Crash at Roswell” weltweit bekannt. Bis heute ein mehr als umstrittenes Thema in der UFO-Forscher-Szene auf der ganzen Welt. Auf diesem BLOG habe ich aus diesem Anlass darüber beichtet. Ebenso auch 2009 in meinem Buch “Historia Mystica“.

Doch der 8. Juli (gestern) war auch in anderer Hinsicht interessant: Es ist zu vermelden, dass die Datenbank der Deutschen UFO-Forscher, die Ihr unter www.UFO-Datenbank.de findet, an diesem Tag den 150.000. UFO-Datensatz gespeichert hat. Ich gratuliere zu dem Erfolg des rein privat geführten Projektes, das seit über fünf Jahren überaus erfolgreich im Internet ist ist.

Die Datenbank der UFO-Forschungsvereine “Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens” (www.UFO-Forschung.de) und der “Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO-Forschung” (www.DEGUFO.de) sowie die die Datenbank an sich natürlich, ist für jeden am Thema “UFO” Interessierten sicher ein Muss …

Natürlich könnt auch Ihr selber – ich habe darauf hier auf diesem BLOG und auf meinem Channel bei YouTube ja bereits mehrfach hingewiesen – dort die deutschen UFO-Forscher und UFO-Meldestellen erreichen. Falls, ja falls, Ihr selber etwas “Seltsames” beobachtet habt: Dort seit Ihr richtig (s. a. hier). Wenn Ihr also “etwas am Himmel” melden wollt, hier die Direktlinks:

Mehr dazu in diesem Video. „Teilen”, kommentieren, liken und verbreiten ist natürlich wie immer erwünscht:

Fischinger Online Mystery-Kanal bei YouTube abonnieren
Bitte auf das “Play-Symbol” klicken.
Mehr Videos zur Grenzwissenschaft [klick] hier.

Also, ran an die Tasten bei YouTube. Ich freue mich über Eure Ansichten, Postings, Kommentare und Meinungen dazu – und wenn Ihr meinen Mystery-Channel abonnieren würdet.

Wenn Ihr mögt, folgt mir doch auch bei Facebook und/oder Twitter. Ich freue mich, Euch, liebe Userinnen und User, auch dort begrüßen zu können.

Ich danke Euch – Euer Jäger des Phantastischen

Fischinger-Online


(Geschäfts-eMail: FischingerOnline@gmail.com)

Links:

Zum Thema

Diesen BLOG & den FischingerOnline-YouTube-Kanal durch eine PayPal-Spende unterstützen

(inkl. PayPal-Spendenbeleg):

DANKE SEHR!

, , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar