2. Juli: Der "Welt UFO Tag" - World UFO Day im Österreichischen Fernsehen - Grenzwissenschaft & Mystery Files

2. Juli: Der "Welt UFO Tag" – World UFO Day im Österreichischen Fernsehen

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!

Gestern war der “offizielle Welt UFO Tag”: Der 2. Juli. Auch wenn verschiedenen Medien und ein paar UFOlogen gerne noch immer einen anderen Termin als “World UFO Day” vermelden, berichtete gestern der ORF aus Wien über diesen. Die UFO-Forschungsorganisation DEGUFO e.V. Österreich gab dazu dem “ZIB Magazin” ein Interview, das nun online zu sehen ist.


Von Lars A. Fischinger

Was dieser –  sagen wir: komisch klimngende – “Welt UFO Tag” ist, erklärt die offizielle Webseite (hier) dazu selber:

Der Welt UFO Tag ist der Existenz unidentifizierter Flugobjekte (UFOs) gewidmet. Der erste weltweite UFO Tag wurde in 2001 gefeiert. Warum gerade nun dieser Tag?

Hauptsächlich um ein Bewusstsein für die zweifellose Existenz von UFOs und intelligentem Leben aus dem Weltall zu schaffen. Dieser Tag dient außerdem als Ansporn für Regierungen, ihr über die Geschichte angehäuftes Wissen über Sichtungen offen zu legen. Allen Menschen, die an die Existenz ausserirdischen Lebens glauben, wird an diesem Tag nahe gelegt, ihre eigenen Parties während des Welt UFO Tages zu veranstalten. Dabei kann man z.B. zusammen den Himmel beobachten oder andere UFO bezogene Aktivitäten verfolgen.

In der Vergangenheit gab es zwei Tage, die Welt UFO Tag genannt wurden: der 2. Juli und der 24. Juni. Die WUFODO (World UFO Day Organization) hat nun den Tag des 2. Juli zum offiziellen Welt UFO Tag erklärt. Dies wurde entschieden um jeglicher Verwirrung vorzubeugen und hat den Effekt, dass sich viele Menschen auf der Welt an einem Tag bewusst zusammen finden, statt zwei kleinere Gruppen an zwei verschiedenen Tagen.

Der UFO-Forscher Mario Rank von der DEGUFO e.V. Österreich (hier) im Interview zum Thema Word UFO Day:


Links:


RÄTSEL & MYSTERIEN DER WELT - der YouTube-Themen-Kanal zu diesem BLOG

Zum Thema

      Es muss nicht alles so sein, es kann auch ganz anders sein. Manche Rätsel sind Scheinrätsel, manche werden zu welchen gemacht, manche aber widerstehen ziemlich hartnäckig allzu glatten Erklärungsversuchen.”
      (Walter-Jörg Langbein, 1993 in “Die großen Rätsel der letzten 2500 Jahre”)

      Schreibe einen Kommentar