KOPP-Verlag-Tagung am 4. 2.: Bürger haben von der Stadt mehr Gegenwehr erwartet / Gegendemo angemeldet - Grenzwissenschaft & Mystery Files

KOPP-Verlag-Tagung am 4. 2.: Bürger haben von der Stadt mehr Gegenwehr erwartet / Gegendemo angemeldet

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
Zwölf Bürger aus L.-E. haben wegen des bevorstehenden Kongresses des Kopp-Verlags in der Leinfeldener Filderhalle einen offenen Brief an Oberbürgermeister Roland Klenk und die Mitglieder des Gemeinderats geschickt. Sie wünschen sich eine Antwort auf die Frage, warum die umstrittene Veranstaltung „Europa vor dem Crash“ am 4. Februar nun doch stattfinden muss.
Anfang Januar hatten Klenk und Filder­hallen-Geschäftsführer Nils Jakoby versichert, die Veranstaltung werde nicht stattfinden. Sie hatten gesagt, dass es keinen Vertrag gebe und auch künftig nicht geben werde und dies mit Bedenken vor rechtspopulistischen Äußerungen in der Filder­halle begründet, durch die der Ruf des Kongresszentrums leiden könnte.
Die Kehrtwende kam wie berichtet am 11. Januar, als Jakoby verkündete: „Die rechtliche Sachlage hat sich verändert. Wir sind gezwungen, dem Kopp-Verlag die Halle zur Verfügung zu stellen.“

Schreibe einen Kommentar