Das Geschäft der Industrie mit unseren Internetdaten - will "3sat" uns für dumm verkaufen? - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Das Geschäft der Industrie mit unseren Internetdaten – will "3sat" uns für dumm verkaufen?

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!

Mal etwas “off topic”: “3sat” hat in der Mediathek den Bericht “Profitables Geschäft – Industrie nutzt Internetdaten für die Werbung” hochgeladen und einen kleinen Artikel zum Thema online gestellt. Darin geht es um “Datenlücken” beim Verhalten der Nutzer von Google, Facebook und mehr Diensten von Web 2.0 sowie Smartphones und deren Vernetzung. Natürlich macht sich das die Werbeindustrie nutzbar. Aber…


Bei “3Sat” online heisst es zum Beispiel in dem Artikel:

Facebook, Google, Onlineshopping, Facebook gibt seinen Werbekunden in den USA die Möglichkeit, Zielgruppen für ihre Anzeigen noch präziser anzusprechen. Sie könnten künftig zum Beispiel gezielt Werbung für Facebook-Mitglieder schalten, die Frühstücksflocken für Kinder kaufen oder sich in den kommenden Monaten wahrscheinlich einen neuen Kleinwagen zulegen werden, erläuterte Facebook bei der Vorstellung des Angebots im April 2013. Deutschland ist dem Unternehmen zufolge nicht von dem neuen Projekt erfasst.


Auch in dem Beitrag in der Mediathek von “nano” (hier) ist dies natürlich ein Thema.


Aber mal ehrlich: das ist seit Jahren nicht neu! Lange ist bekannt, dass die Werbung unsere Angaben, die wir selber zum natürlich Teil natürlich bewusst selber in das Web eingeben, für Werbung nutzt. Das ist Smartphone-Nutzern & Co. bekannt! Der “3sat”-Bericht kam mir so vor, als sei dies etwas ganz böses und ganz schlimmes. Dabei ist es jedem selber überlassen was er wann, wie und wo und warum an “ganz persönlichen Daten” (wie definiert man diese eigentlich?) veröffentlicht.

Und vor allem: ist es wirklich so schlimm, wenn im Internet auf den jeweiligen Nutzer exakt zugeschnittene Werbung erscheint? Denke nur ich so, dass dies eigentlich sogar recht praktisch und interessant ist bzw. oft sein kann …?!

    Zum Thema

      Es muss nicht alles so sein, es kann auch ganz anders sein. Manche Rätsel sind Scheinrätsel, manche werden zu welchen gemacht, manche aber widerstehen ziemlich hartnäckig allzu glatten Erklärungsversuchen.”
      (Walter-Jörg Langbein, 1993 in “Die großen Rätsel der letzten 2500 Jahre”)
      www.Youtube.com/FischingerOnlineDER MYSTERY-VIDEO-CHANNEL

      Schreibe einen Kommentar