Große Pläne in der UFO-Welt: Ein "London UFO-Museum" geplant - Grenzwissenschaft & Mystery Files

Große Pläne in der UFO-Welt: Ein "London UFO-Museum" geplant

Hotel Kiose auf Sylt: Hotel, Ferienwohnungen und Bistro. Bei jeder Buchung über Fischinger-Online ein Mystery-Geschenk GRATIS!
Logo des geplanten Museums

Bisher ist vor allem das UFO-Museum in Roswell, New Mexiko, in den USA bekannt. Dort soll angeblich vor über 60 Jahren ein UFO abgestürzt sein. Die Regierung der USA habe dieses UFO und seine Insassen 1947 dort geborgen und vertuscht seit dem den Vorfall. Roswell ist inzwischen eine Art “Pilgerort” der UFO-Interessierten geworden. Nun aber soll in London ein das Projekt “London UFO-Museum” ins Leben gerufen werden.

Von Lars A. Fischinger

Auf der Webseite des Projektes sind die ersten Schritte des Museums wie folgt festgeleg:

Das London UFO Museum (LUFOM) wird in 2013 als Galerie eröffnet, bis es sein dauerhaftes Zuhause gefunden hat. Die Entwicklung des Museums wird in verschiedenen Stufen erfolgen:

Stufe 1 – Eine Galerie zeigt die Hauptthemen des Museums.

Stufe 2 – Eröffnung des Museums als Ausstellung.

Stufe 3 – Eine Wanderausstellung, die in Großbritannien starten wird und dann weiter durch ganz Europa reist.

Stufe 4 – Ein 3D-Web-Museum, das es Ihnen erlauben wird, die Themen des Museums online zu erleben – egal ob von zu Hause aus oder von jedem anderen Ort in dieser Galaxie.”


Weiter ist zu erfahren, dass das “London UFO Museum” sich auch der Suche nach Leben im All allgemein widmen wird. Sprich, der “Exobiologie”. Ebenso allgemein diversen “Phänomenen”.

Das Team der Organisatoren besteht “aus Menschen mit gesundem Menschenverstand – Ingenieure, Kaufleute, Unternehmer, Manager und auch Künstler” und hofft auf internationale Unterstützung dieses Vorhabens (hier).

Vor fast 15 Jahren habe auch ich mit Sponsoren aus Deutschland und der Türkei ein “Mystery-Museum” in Sachsen mehr oder weniger ins Leben gerufen (heute in Istanbul – hier). Vielleicht erinnern sich einige meiner Leserinnen und Leser daran. Daher wünsche ich dem Projekt in London – was mit Sicherheit eine wesendliche bessere Lokation ist – viel Erfolg!


 Links

   Zum Thema:

  Es muss nicht alles so sein, es kann auch ganz anders sein. Manche Rätsel sind Scheinrätsel, manche werden zu welchen gemacht, manche aber widerstehen ziemlich hartnäckig allzu glatten Erklärungsversuchen.

(Walter-Jörg Langbein, 1993 in “Die großen Rätsel der letzten 2500 Jahre”)
www.Youtube.com/FischingerOnlineDER MYSTERY-VIDEO-CHANNEL

Schreibe einen Kommentar