Vortrag von Reinhard Habeck: "Wesen, die es nicht geben dürfte"

Teilen:

Der Phänomene-Jäger Reinhard Habeck aus Wien ist Bestsellerautor, Mysteryforscher und erfolgreicher Illustrator und wird seit Jahren als der “Österreichische von Däniken” bezeichnet. Auf dem Kongress “WE ARE NOT ALONE” in Wien, wo ich im Frühjahr 2012 auch zwei Vorträge hielt, sprach Habeck im Herbst 2012 beim Folgekongress über “Wesen, die es nicht geben dürfte” und referierte über unheimliche Begegnungen mit Geschöpfen der “Anderswelt” und mehr.


Kollektiv.org, von denen “WE ARE NOT ALONE” sowie weitere Kongresse und mehr organisiert werden, stellten den interessanten Vortrag von dem Kollegen Reinhard Habeck nun online.
  


NEU von Fischinger-Online:

Links:

“Wesen, die es nicht geben dürfte” von Reinhard Habeck ist Teil einer Buchreihe:
 

 “Es muss nicht alles so sein, es kann auch ganz anders sein. Manche Rätsel sind Scheinrätsel, manche werden zu welchen gemacht, manche aber widerstehen ziemlich hartnäckig allzu glatten Erklärungsversuchen.”

(Walter-Jörg Langbein, 1993 in “Die großen Rätsel der letzten 2500 Jahre”)
www.Youtube.com/FischingerOnlineDER MYSTERY-VIDEO-CHANNEL

MEHR THEMEN: